Standorte

Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS auf der LogiMAT 2016

Bei Fraunhofer SCS dreht sich auf der LogiMAT 2016 vom 8. bis 10. März in Stuttgart in Halle 5 Stand 5G08 alles »rund um das optimale Lager« – von der passenden Netzplanung über den idealen Standort bis zur besten Schnittstellen- und Prozessorganisation. Eine Auswahl unserer Themen rund um das optimale Lager Pick-by-Local-Light – Einsatz von Drahtlossensornetzen in der Kommissionierung. Dieses neu entwickelte Unterstützungssystem für die manuelle Kommissionierung wird auf der LogiMat erstmals präsentiert und zwar am Beispiel eines mit Fachanzeigen bestückten Bereitstellregals. In der manuellen Kommissionierung ist Pick-by-Light (PbL) ein weit verbreitetes System zur Mitarbeiterunterstützung. Gängige kabelgebundene und drahtlose PbL-Systeme erfüllen nur bedingt die Anforderungen flexibler und aufwandsarmer Kommis-sionierung, da sie entweder hohe Installationsaufwände erfordern oder über niedrige Batterielaufzeiten verfügen....

Standortmarketing im Umbruch

index-Expertenbefragung identifiziert Trends im Standortmarketing in Deutschland - Zielgruppe Fachkräfte wird für Wirtschaftsförderer zentral - Online-Kommunikation immer noch im Aufbau - Jeder Vierte plant 2014 eine für ihn neue Maßnahme Berlin, den 4.12.2013 – Städte und Regionen in Deutschland müssen angesichts des demographischen Wandels und der durch das Internet ausgelösten Marketingrevolution ihr Standortmarkting neu aufsetzen. So lautet das Ergebnis einer Umfrage unter Wirtschaftsförderern, die die Berliner Kommunikationsagentur index durchgeführt hat. Neben das bisherige Hauptthema, durch Marketing die Ansiedlung neuer Unternehmen zu unterstützen, tritt neu die Aufgabe, Fachkräfte für die Region zu gewinnen oder dort zu halten. Gleichzeitig müssen die Wirtschaftsförderer die neuen digitalen Marketingkanäle bewerten und nutzen – hier geht es nur langsam voran. Immer noch ein Drittel der Befragten hat keine Website,...

PR-Agentur ofischer communication jetzt noch näher am Kunden

Neue Meeting-Standorte in den großen Industrieregionen Deutschlands und Österreichs Um Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum produktive PR-Arbeit anbieten zu können, hat ofischer communication – die führende Agentur für Industrie-PR und B2B-Themen aus Bonn – Anfang des Jahres drei neue Meeting-Standorte gegründet: In Top-Hotels in Stuttgart, München und Hannover sind dank modernster Tagungstechnik ideenreiche Treffen in exklusivem Ambiente möglich. Für die nahe Zukunft sind weitere Konferenz-Standorte in Berlin, Hamburg und Salzburg geplant. Stellen Sie sich einmal folgende Situation vor: Ein PR-Entscheider sucht im Internet eine PR-Agentur für Industrie-PR und B2B-Themen aus dem Raum Stuttgart. Er googelt und gelangt auf die Homepage von ofischer communication – eine PR-Agentur aus Bonn. Wie das zusammenpasst? Ganz einfach, erklärt Geschäftsführer Oliver Fischer: „Die meisten unserer potentiellen Kunden sitzen...

Mehr Raum für Wachstum – Größeres itl-Büro am gleichen Standort

itl vergrößert die österreichische Firmenzentrale in Wien. Die Einweihungsfeier der neuen Räumlichkeiten findet am 2. Oktober 2013 statt. itl, der Full-Service-Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung, ist in den letzten Monaten weiter gewachsen und freut sich über zahlreiche neue Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten. In der österreichischen Firmenzentrale erfordert dieses kontinuierliche Wachstum nun neue Räumlichkeiten: itl zieht in ein größeres Büro, bleibt aber an derselben Adresse: itl Institut für technische Literatur GmbH Lerchenfelder Gürtel 43 1160 Wien Tel.: +43 1 4020523-0 Fax:...

zukunftsstandorte.de jetzt mit Wirtschaftsförderung-Datenbank

(Duisburg, 20.12.2013) Der Anfang Dezember 2012 gestartete Service für Wirtschaftsstandorte (www.zukunftsstandorte.de) hat inzwischen über 100 Standort-Verantwortliche überzeugt. Über 100 Standort-Verantwortliche haben sich bereits bis jetzt auf zukunftsstandorte.de registrieren lassen um künftig ihre Standorte kostenlos präsentieren zu können. Viele weitere Verantwortliche sind wegen der Vorweihnachtszeit bisher noch nicht dazu gekommen und haben um eine Fristverlängerung bis zum Januar 2013 gebeten. Insgesamt wurden in einem ersten Mailing Bürgermeister, Wirtschaftsförderer und Stadtmarketer von über 2.000 Orten...

Blitzumfrage von Logivest zeigt: Güterverkehrszentren (GVZ) sind bei 80 Prozent der Investoren für Logistikimmobilien bekannt

München (lv) – 80 Investoren von 100 wissen den Begriff GVZ zuzuordnen, 20 Prozent können allerdings nichts damit anfangen. Ein Fünftel der 100 überregional agierenden Investoren, die allesamt Logistik- und Industrieobjekte in ihrem Anlageportfolio gelistet haben, musste beim Thema passen. Dies ergab eine Befragung durch den Münchner Logistikimmobilien-Spezialisten Logivest. Unter den 80 Prozent der sowohl opportunistischen Investoren, als auch Core-Investoren, die GVZ kennen, war man sich in einem zentralen Punkt einig: Ein GVZ an einem Standort stellt für logistische Investitionen durchaus einen Anziehungspunkt dar. Als Begründung...

Expertentag der Deutsche Business Consulting zu E-Procurement und SRM am 4. Mai 2011 in Hamburg

Einen Überblick über Einsparpotentiale und Neuerungen von SAP SRM erhalten IT-Anwender und Entscheider beim Expertentag von Deutsche Business Consulting GmbH am 4. Mai 2011 in Hamburg. Die Expertentage verbinden Einkaufskompetenz mit praktischem IT-Know-How. In Deutschland besteht ein wachsender Bedarf an Beschaffungslösungen, die die Fähigkeit mit sich bringen, kritische und komplexe Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig hohe Einsparpotentiale im Einkauf erzielen. Das ergab eine Studie zum Supplier Relationship Management (SRM), die der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) in 2010 beauftragte....

Deutsche Business Consulting eröffnet neue Standorte in Hamburg und München

Die Deutsche Business Consulting GmbH, Spezialist für Einkaufs- und SAP SRM Beratung, baut ihre Vertriebsstruktur aus. Neben dem Hauptsitz in Eschborn ist das Unternehmen künftig in Hamburg und München vertreten. Mit zwei neuen Repräsentanzen will Deutsche Business Consulting mehr Nähe zum Kunden ermöglichen und die Beratungsleistungen weiter ausbauen. Deutsche Business Consulting betreut seit Jahren Kunden in vielen Branchen, wie z.B. in den Bereichen Banken & Versicherungen, Transport & Logistik, Versorger sowie Medizintechnik und Chemie. Großes Interesse zeigen jetzt verstärkt Kunden in der Industrie und im produzierenden...

Werben in der Welt des Videos – emp-Videotheken-Netz buchbar auf der Digital Signage-Plattform YOORADO

Bad Camberg, 23. Juni 2010. Spielfilm, Action-Serie, Disney-Movie, Musikvideo, PC-Spiel – Videotheken erreichen mit ihrem Angebot eine ausgesprochen vielfältige Zielgruppe. Über YOORADO, das innovative Planungs- und Buchungsportal für Digital Advertising Screens (DAS), können Werbekunden diese attraktive Werbemöglichkeit jetzt deutschlandweit nutzen. 150 Videotheken der entertainment medien Partner Gmbh (emp), Deutschlands größter Einkaufskooperation im Videofachhandel, wurden mit Digital Signage-Screens der Bad Camberger CITYBoomer GmbH ausgestattet – die ab sofort über die YOORADO GmbH und deren Online-Plattform www.yoorado.de...

KUHN® Spezialisten für FILIALISTEN: Retten statt Ratschlag

Die bisher verfolgte Strategie einer vollständigen Marktabdeckung mit Standards bei stationären Verkaufsformaten und bei Sortimenten dürfte vorbei sein zumal die Beliebtheit des Online-Einkaufs ungebrochen wächst. Eine Reihe bekannter Geschäfte wird es wohl nicht mehr an jedem Ort geben. Unübersehbar praktizieren dies derzeit inländische Filialisten, egal ob es dabei um inner- oder außerörtliche Filialen, um Groß-, Klein- oder Kleinstflächen im Konsumgüterhandel geht. Die Lücken, inzwischen sichtbar und in der örtlichen Tages- oder Gewerkschaftspresse kommentiert, betreffen vor allem schwache Standortlagen. Zunächst verursacht...

Inhalt abgleichen