Störmeldung

COPA-DATA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft

Hohen Neuendorf, den 06.08.2015 Endlich ist es soweit: Wir freuen uns ganz besonders über die Aufnahme in die COPA-DATA Community und die Zertifizierung unserer GSM Modems für den weltweiten Einsatz. Die Kooperation zwischen Hardware-Herstellern und Entwicklern von Anwender-Software hat auch bei Wireless Netcontrol Tradition. Nun zählt auch der Anbieter von HMI SCADA Software zu unseren Partnern und empfiehlt die Verwendung unserer GSM Modems in Verbindung mit seinem Zenon Analyser. Unabhängig von vorhandenen Netzwerken in Unternehmen geht der Trend in der Fernwartung und Störmeldung von Maschinen und Anlagen immer mehr in die Richtung von GSM Systemen. Hinzu kommen Forderungen aus der Politik zur eigenständigen Energie-Auditierung und fallende Kosten bei den Providern. Die HMI SCADA Software der Firma COPA-DATA erfasst eine Vielzahl von Daten und sendet sie sicher und plattformunabhängig mittels GSM Modems an den Zentralrechner,...

Sichere Datenkommunikation trifft auf Multifunktionalität: Allrounder für Anlagenüberwachung und Messwerterfassung

Sie kennen das bestimmt – oft bedarf es einer langwierigen Eingewöhnungszeit, wenn man sich mit einer neuen Software beschäftigen muss. Dies gilt auch für Programme, die die Schaltung eines Systems und die Regelungen aller Installationen (SCADA) verwaltet. Seminarbesuche oder Webinare sind nach wie vor Zeitfresser, aber unvermeidbar. Bisher waren das einige der Hauptgründe, lieber bei altbewährter Technik zu bleiben. Auf die verschiedenen Regelsysteme einer zentralen Anlage muss heutzutage schnell zugegriffen werden können, um dessen Stabilität zu gewährleisten. Dies ist von nun an mithilfe einer einfach anzuwendenden Nutzeroberfläche möglich, die die Systemwerte von einer vorab eingerichteten Datenbank abruft und über die die einzelnen Systemelemente problemlos und schnell angesteuert werden können. Dafür muss man lediglich ein Schaubild der Anlage erstellen, über das deer „Transparent Layer“ mit seinen Datenbank-Anzeigeelementen...

Green Security: Immer wieder verheerende Unfälle durch defekte Weidezäune - GSM-Alarmierung hilft Leben retten

Immer wieder gibt es auf Deutschlands Straßen schwere, zum Teil tödliche Unfälle mit Tieren, die wegen defekten Weidezäunen von ihrer Weide entfliehen können. Die Versicherungsschäden belaufen sich oft auf mehrere Millionen Euro. Für Tierhalter, die in der Nähe von Straßen und Autobahnen ihre Weiden und Gehege zu liegen haben, gelten inzwischen ganz besondere gesetzliche Bestimmungen für den Bau und die Wartung ihres Weidezaunes. Aber wie kann ich als Tierhalter den Defekt rechtzeitig feststellen? Die wireless netcontrol GmbH aus Hohen Neuendorf bei Berlin hat ein GSM Störmeldesystem entwickelt, das mit einem integrierten Lithium-Polymer-Akku für eine Betriebszeit von ca. drei Monaten ausgestattet ist. Eine „Stützeinspeisung“ durch eine Solarzelle ist vorbereitet, um die Betriebsdauer auf permanenten Betrieb zu erweitern. Das Gerät meldet den Ausfall der Hochspannung des Elektrozauns an bis zu 6 Telefonnummern, entweder...

Fernwarten von technischen Anlagen - Industrie und öffentliche Verwaltung nutzen Funknetz

Die Fernüberwachung und Fernwartung von Anlagen über das GSM Funktelefonnetz ist eine sehr effektive Methode, Anlagen 24 Stunden am Tag zu überwachen und wichtige Funktionen fernzusteuern. Sachkundige Facharbeiter können nicht immer bei der Anlage zugegen sein und auch in diesen Zeiten muss es möglich sein, wichtige Betriebsparameter abzufragen, notwendige Steuerbefehle für Aggregate ausführen zu lassen und in Notsituationen sofort eine Mitteilung an einen oder mehrere Techniker zu versenden. Diese Aufgabe löst das GO- Modul perfekt, wobei das System aus Zentralgerät und bis zu 12 Tochtermodulen eine sehr große Anzahl von Anwendungen...

Sicherer SMS-Versand aus dem Firmen-Netzwerk - neues GSM Modem besitzt Ethernet-Schnittstelle

Gerade im professionellen Bereich gilt die Netzwerkverbindung als das „non-plus-ultra“ einer sicheren Verbindung zu wichtigen Komponenten, frei von Treiberproblemen und vom Betriebssystem abhängigen Ärgernissen. Nicht nur Systemadministratoren fragen sich daher, warum Funk-Modems für GSM, GPRS und UMTS nicht auch mit LAN- Anbindung verfügbar sind? Modem mit IP-Adresse Das LAN-Modem von wireless netcontrol aus Hohen Neuendorf ist als GSM-Modem für alle üblichen Dienste und Standards über AT-Befehle ansprechbar: der Aufbau von Telefonverbindungen, das Nutzen der Datendienste GPRS, EDGE und UMTS sowie die üblichen Standardfunktionen...

GSM Störmelde und Fernwirksystem für globalen Einsatz

Fernwartung und Fernwirken per GSM ist der Trend in der M2M Kommunikation. Aber nicht jede Lösung passt zu jeder Aufgabenstellung. Gefordert werden Flexibilität, einfache Handhabung, Mobilität und die weltweite Nutzbarkeit. Bei der GO-Serie der Firma Wireless Netcontrol handelt es sich um ein modular aufgebautes Fernwirk- und Fernwartungssystem zur Überwachung und Steuerung von dezentralen Anlagen. Zustandsänderungen werden über die angeschlossenen Module mit verschiedenen digitalen oder analogen Ein- und Ausgängen an die Zentraleinheit weitergeleitet. Diese sendet eine Meldung per SMS an die zuständigen Personen, kann...

Wireless Netcontrol und Cinterion – Zwei innovative Unternehmen vereinbaren langfristige Kooperation

Die Entwicklung des M2M-Marktes schreitet rasant voran und besonders die Kommunikation mit GSM-Technik steht im Fokus der Anwender. Wireless Netcontrol hat eine Vielzahl von Lösungen für den Datenaustausch von Anlagen und Maschinen im Portfolio und entwickelt die Geräte stetig weiter. In Zukunft wird Wireless Netcontrol auch das Wireless Modul BGS2 von Cinterion verwenden. Cinterion gehört zur Gemalto Unternehmensgruppe und ist weltweit einer der größten M2M-Anbieter sowie M2M-Pionier der ersten Stunde. Mit der Vereinbarung zur Kooperation werden die Weichen für innovative Neuentwicklungen gestellt und auch vorhandene Produktfamilien...

Drahtlose Fernwartung auf höchstem Niveau

SMS-Messenger macht Anlagen schnell und einfach GSM-fähig Bei der Anlagen- und Prozesstechnik liegt die Zukunft in der drahtlosen Datenübertragung – keine Frage. Doch in bestehenden Anlagen sind die Neu-Investitionen für Drahtlostechnik erheblich. Es müssen Funkbaugruppen ausgetauscht werden und auch die Anlagentechnik erfordert eine grundlegende Erneuerung. Doch die Technik macht‘s möglich, dass sich die Investitionen in Grenzen halten und die bewährten Komponenten der Anlage weiter verwenden können. Das Unternehmen wireless netcontrol bietet verschiedene Lösungen im Bereich Fernwartung und Fernwirkung an, so auch...

Inhalt abgleichen