Spritzgießmaschinen

ROEMHELD: Selbsthemmendes Keilspannelement mit Federkraft

· Einsatz ohne dauerhafte hydraulische Versorgung möglich Hilchenbach, den 26. März 2019. Mit einem Modell für die sichere und selbsthemmende Langzeitspannung von Werkzeugen mit geradem Spannrand rundet die ROEMHELD Gruppe ihre Serie neuer Keilspanner ab. Das Element zum Spannen von Werkzeugen an Pressen und Spritzgießmaschinen benötigt keine dauerhafte hydraulische Versorgung. Zum Fixieren wird Federkraft genutzt und beim Lösen lediglich ein Druck von bis zu 160 bar benötigt. Somit kann die Maschinenhydraulik genutzt werden. Eine hohe Betriebssicherheit entsteht durch eine induktive und zusätzliche optische Positionskontrolle und die spezielle Konstruktion des Spannmittels: Der Spannbolzen ist um 6° geneigt und führt beim Fixiervorgang gleichzeitig einen Leer- und einen Spannhub aus, während er sich in axialer Richtung auf den Spannrand absenkt. Durch den Winkel, die Verwendung von Federkraft und den erzielten Reibschluss...

ROEMHELD: Neues elektromechanisches Keilspannelement mit programmierbarer Steuerung für Pressen und Spritzgießmaschinen

· Geringer Installationsaufwand und einfache Integration in Maschinensteuerung Hilchenbach, den 19. Juli 2018. Werkzeuge lassen sich automatisiert und hydraulikfrei mit den neuen elektromechanischen Keilspannern von ROEMHELD spannen, die sich durch programmierbare Antriebe, hohe Spannkräfte und eine mechanische Selbsthemmung auszeichnen. Sie werden überall dort eingesetzt, wo das Arbeiten an Pressentischen und -stößeln, Schiebetischen und Spritzgießmaschinen ein ölfreies Spannsystem mit hohen Sicherheitsstandards verlangt. Neben der Spann- und Löseposition werden bei den Keilspannern durch die Stromaufnahme die Geschwindigkeit des Spannbolzens und die erreichte Spannkraft gemessen. Über ein Steuermodul, das zu jedem Spannelement mitgeliefert wird, sind darüber hinaus die Position und die Spannkraft einstellbar. Die Positionsüberwachung ist platzsparend in den Antrieb integriert. In Verbindung mit dem programmierbaren Antrieb...

Inhalt abgleichen