Spritpreise

PACE bekommt 2-Millionen-Finanzierung von der EU und bringt Tank-App auf den Markt

Im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union Horizon 2020 hat das Tech-Startup PACE Telematics 2 Millionen Euro erhalten. Die Karlsruher sind für die Entwicklung von Serviceleistungen für Autofahrer und den Kfz-Aftermarket sowie die neue Tank-App PACE Drive bekannt. Mit Fokus auf das freie Werkstatt- und Servicegeschäft entwickelt das Team von PACE Telematics seit 2017 unter anderem digitale Mobilitäts- und Kundenbindungslösungen für den freien Automobil-Aftermarket. Jetzt wird das Tech-Startup als "High Quality Project" von der EU gefördert. Das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 (zu Deutsch “Horizont 2020”) soll die europaweite Entwicklung der Services von PACE vorantreiben. Generelles Ziel von Horizon 2020 ist es, Innovationen in Europa zu fördern und so Arbeitsplätze zu schaffen und EU-Bürgern das Leben zu erleichtern. Gute Ideen schneller auf den Markt bringen: PACE Drive Als erstes neues...

NRW: Abzocke an der Tankstelle

NRW: Abzocke an der Tankstelle Autofahrer sind die Melkkuhl der Nation Die Benzinpreise steigen unaufhörlich und es ist kein Ende in Sicht. Bei der autofahrenden Bevölkeung wächst der Unmut über die Kraftstoffpolitik der Bundesregierung und der Konzerne. Leittragend ist die Bevölkerung, die zähneknirschend die Preiskapriolen erdulden muss. Selbst wirtschaftliches Fahren schützt den Geldbeutel nur noch begrenzt, denn die Betankung des PKW's verwandelt sich zunehmend in einen wirtschaftlichen Kraftakt. Bereits jetzt fürchten ländliche Regionen in NRW eine Landflucht, da es immer mehr Menschen in Großstädte zieht. Hintergrund hierfür sind auch die langen Anfahrtswege zur Arbeitsstelle und die unzureichenden öffentlichen Verkehrsverbindungen. Hierzu erklärten die nordrhein-westfälischen Republikaner: „ Wir brauchen die Einführung einer Meldebehörde zur Benzinpreiskontrolle, um tagesbezogenen Preissprünge zu unterbinden und...

Die Angebotsplattform Snipon.de erweitert lokale Datenbank um aktuelle Benzinpreise

Die Daten von gut 8.000 Tankstellen werden mehrfach täglich aktualisiert Die lokale Preissuchmaschine Snipon.de bietet ab sofort eine umfangreiche Übersicht der Spritpreise aus ganz Deutschland. Die Daten von gut 8.000 Tankstellen werden mehrfach täglich aktualisiert. So kann der Snipon-Nutzer die Spritpreise in seinem unmittelbaren Umfeld vergleichen und sich für den aktuell besten Preis entscheiden. Darüber hinaus erhält er Zusatzinformationen, z. B. über Öffnungszeiten, Werkstatt, Waschanlage und Zahlungsarten. Nach wie vor verbindet Snipon.de als bisher einzige Angebotsplattform die lokale Produkt- und Schnäppchensuche für den stationären, regionalen Handel mit dem überregionalen Angebot des E-Commerce. Passend zu ihren Suchanfragen bekommen die Snipon-Nutzer die aktuellsten und relevantesten Angebote aus 2.000 digitalisierten Prospekten von knapp 80.000 Handelsfilialen, ergänzt um Angebote aus Onlineshops. Sie können location-based...

Inhalt abgleichen