Spionage

die besten Spionage Apps im Test

Ausspionieren…Das klingt nach einem Hollywood-Film, nicht wahr? Aber auch in der Realität gibt es tatsächlich erstaunlich viele Menschen, die das fremde Handy hacken möchten. Dafür gibt es sehr viele Gründe und längst nicht immer ist das Hacken verboten. Folgende Gründe sprechen dafür, ein Handy und die Nachrichten zu kontrollieren: Eltern minderjähriger Kinder, die sich berechtigte Sorgen machen Unternehmer befürchten Betriebsspionage über das Firmenhandy Das eigene Handy ist in fremde Hände gelangt Hast du dich je gefragt, was die Kinder stundenlang mit den Smartphones machen? Oder willst du mehr über die Aktivitäten deiner Mitarbeiter wissen? Also, mit der Hilfe einer Handy-Überwachungs-App ist dies eine sehr leichte Aufgabe! Überwachung mSpy Mit über einer Million Nutzern weltweit gilt mSpy als eine der besten Spionage-App. Diese wurde speziell für Eltern geschaffen, die die Aktivitäten der Kinder im Internet...

Thriller-Reihe über den Afghanistan-Einsatz

Drogenhandel, Spionage, Korruption und das neue Große Spiel der Mächte am Hindukusch sind die Themen des Thrillers „Hartes Land“. Der Schriftsteller und Illustrator Georg Frost eröffnet mit dem kürzlich im catware.net Verlag erschienenen Buch eine auf mehrere Teile ausgelegte Romanreihe zum internationalen Militäreinsatz in Afghanistan. Die Handlung setzt ein im Sommer 2006 und begleitet eine Reihe von unterschiedlichen Charakteren, deren Wege sich in Kundus schicksalhaft kreuzen. Im deutschen Einsatzgebiet beginnt die bislang relativ stabile Sicherheitslage langsam außer Kontrolle zu geraten. Neben deutschen und amerikanischen Geheimdiensten mischen auch die Iraner sowie die mächtigen Warlords mit. Bereits mit ihrem ersten gemeinsamen Einsatz geraten die deutschen Soldaten in ein gefährliches Labyrinth der Mächte, in dem Gut und Böse nicht mehr zu unterscheiden sind. Überleben ist darin nur um den Preis des Gewissens möglich. Georg...

20.06.2015: | | | | | | |

Hans-Georg Wieck (BND) und Markus Wolf (MfS). Zwei biografische Porträts - Im geheimen Krieg der Spionage

Markus Wolf leitete 34 Jahre lang bis 1986 die MfS-Auslandsaufklärung. Hans-Georg Wieck war 1985 bis 1990 BND-Chef. Mit ihren Lebensläufen verbinden sich die unterschiedlichen Rollen der geheimen Nachrichtendienste in Demokratie und Diktatur, ihre Aufgaben, ihre Methoden, die ihnen gesetzten Grenzen, ihre Kontrolle und ihr Einfluss auf das Handeln ihrer Regierungen. Dieses Buch zeigt am Beispiel der Lebensgeschichten zweier Leiter der »Dienste« im geteilten Deutschland diese Unterschiede, aber auch mögliche Gemeinsamkeiten auf. Im geheimen Krieg der Spionage Hans-Georg Wieck (BND) und Markus Wolf (MfS). Zwei biografische Porträts von Peter Jochen Winters Mitteldeutscher Verlag http://www.new-ebooks.de/ebooks/35183 Die Lebensgeschichten von Spionagechefs sind in der Öffentlichkeit weithin unbekannt. Es existiert auch keine biografische Gegenüberstellung zweier Akteure an der Spitze von Auslandsnachrichtendiensten, die während des...

Detektei Recaudo aus Kaiserslautern mit Wirtschafts- und Privatdetektiven

Sie sind auf der Suche nach zuverlässigen und professionellen Detektiven, die Ihre Fälle in wirtschaftlichen und privaten Bereichen lösen? Dann besuchen Sie die Detektei Recaudo in Kaiserslautern und überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und Kompetenzen. Unsere Wirtschaftsdetektei kann Detektive in Ihr Unternehmen einschleusen und dadurch kriminelle Aktivitäten wie Spesenbetrug, Diebstahl und Bestechung aufdecken. Wir können auch Überprüfungen des Außendienstes durchführen. Des Weiteren kontrollieren wir Verdachtsmomente bei welchen angenommen wird, dass Mitarbeiter einer Nebentätigkeit nachgehen oder eine Arbeitsunfähigkeit...

Lauscht du noch oder spionierst du schon

Lehrte, 8.11.2013 Die Staatengemeinschaft wusste schon lange über Lauschangriffe und Spionage der Staaten untereinander. Die riesigen Horchposten rund um die Welt sind ein offenes Geheimnis. Die Geheimdienste haben nach dem Kalten Krieg enorm aufgerüstet. Der Auftrag der Geheimdienste besteht darin zu spionieren. Es kommt einer Arbeitsverweigerung gleich, wenn sie sich gegenseitig in ihrer Arbeit einschränken. Erst ein Landesverräter mit krimineller Ernergie, brachte es an den Tag. Leider haben wir keine aus den Reihen der Russen, Chinesen und Israeli, die über deren Spionagepraktiken aussagen. Peinlich für Freund und Feind,...

NSA ist doch okay!

Ein Wort der Vernunft zur NSA aus unerwarteter Quelle NSA ist doch okay Amerikanische und britische Geheimdienste, auch die vielgefürchtete NSA halten sich in Deutschland an deutsches Recht, sagt Kanzleramtsminister Pofalla (ja, den gibt's noch). Die Vorwürfe gegen die amerikanische National Security Agency (NSA), sie habe in großem Stil Deutschland und deutsche Staatsbürger ausgespäht, seien damit vom Tisch, sagt auch Innenminister Friedrich. Überhaupt halten sich gewiss alle Schlapphüte - der kleine NSA-Bruder BND inklusive - immer an alle Menschen- und sonstige Rechte, vor allem, wenn sie im Ausland tätig...

Spionage-Sperre AntiBrowserSpy 2014: Windows-Maulkorb für Web-Browser jetzt mit Facebook-SocialBlock!

Sicher surfen. Das Windows-Tool AntiBrowserSpy sorgt dafür, dass der eigene Web-Browser nicht ständig ungefragt persönliche Informationen weitergibt. Die neue Version 2014 bringt eine neue benutzerfreundliche Oberfläche, eine optimierte Browser-Tarnkappe und erstmals die neu entwickelten SociaBlock-Addons mit. Diese sorgen dafür, dass ab sofort keine Daten mehr an Facebook geschickt werden. Kurz zusammengefasst: - Software: AntiBrowserSpy 2014 - NEU: Komplett neue Programmversion - NEU: Neue benutzerfreundliche Oberfläche - NEU: SocialBlock-Addons für Facebook - NEU: Modifizierte, benutzerfreundliche Aufgabenplanung für...

Secardeo certBox v3 – der Schlüsseldienst gegen Datenspionage

Die Secardeo GmbH stellt die Version 3 ihrer certBox vor, dem Zertifikatsserver zur globalen Ende-zu-Ende Verschlüsselung Ismaning, 9. Juli 2013 – Die Secardeo GmbH veröffentlicht die Version 3 ihrer certBox. Die certBox kann als Zertifikatsserver von gängigen E-Mail Clients genutzt werden, um benutzerkomfortabel eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung zu realisieren, die selbst von Geheimdiensten nicht zu knacken ist. Die certBox publiziert abgesichert die internen Zertifikate und durchsucht über 100 Zertifikatsverzeichnisse mit Millionen von Zertifikaten weltweit. Mit ad-hoc Zertifikaten können E-Mails sogar an beliebige Empfänger...

Wegen Snowden: Ecuador lässt sich nicht erpressen und kommt USA zuvor

US-Senator Robert Menendez drohte dem kleinen Land Ecuador mit der Streichung von Handelserleichterungen, für den Fall, dass sie dem Whistleblower Edward Snowden Asyl gewähren. Die Einschüchterung zeigte keine Wirkung. Im Gegenteil: Ecuador kam den USA nun zuvor und kündigt das Zollabkommen. Demnach verzichte das mittelamerikanische Land „unilateral und unwiderruflich auf Zollvergünstigungen“, so der ecuadorianische Informationsminister Fernando Alvarado in einer Verlautbarung am heutigen Donnerstag in Quito. Indes fordert die EU-Justizkommissarin Viviane Redingden britischen Außenminister William Hague auf, umfassend...

Hamburger Autor veröffentlicht seinen dritten Hamburg-Krimi - Wer ist der Spion ohne Vaterland?

Die Stasi. Ein längst vergessenes Thema? Durch den neuen Bundespräsidenten war die Gauck-Behörde wieder in aller Munde. Doch welche Relevanz haben die Stasi und ihre Unterlagen heute noch? Andreas Behm widmet sich im 3. Fall von Harald Hansen diesem Thema. Der in Ahrensburg lebende Autor arbeitet einen kaum bekannten Teil der deutschen Geschichte auf: den holprigen Übergang nach der Wende. Nur weil die DDR nicht mehr existiert, bedeutet das noch lange nicht, dass auch alle Spione entdeckt worden sind. Viele ehemalige West-Agenten der Stasi sind bis heute nicht enttarnt worden und der Verbleib großer Teile des Vermögens des Ministeriums...

Inhalt abgleichen