Spezialitäten

Es wird schokoladig in Köln - Schokoladenpepernootjes ziehen in die Ehrenstraße

KÖLN, 12. November 2020. Kurz nach der Eröffnung des ersten Stores in Münster öffnet das niederländische Familienunternehmen Van Delft am kommenden Wochenende die Türen des zweiten Schokoladenspezialitäten Stores in Deutschland im Herzen von Köln. „Der Duft von Zimt, soll zukünftig durch die Ehrenstraße in Köln wehen!“ Das war die Vision des Firmenchefs Oscar de Lange. Am kommenden Samstag wird diese Vision mit der Eröffnung des Schokoladenspezialitäten Stores auf Köln‘s hippster Einkaufsmeile Realität. Ein Trend weht über die Grenze Das niederländische Familienunternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, seine deutschen Nachbarn mit den holländischen Trendprodukten bekannt zu machen. Pepernootjes. Das klingt in den Ohren Vieler noch fremd, doch das soll sich bald ändern. Denn der kleinste Schokoladenkeks der Niederlande hat in seiner Heimat längst eine große Fangemeinde. Jährlich werden 7 Milliarden Pepernootjes...

Niederländischer Schokoladenerfolg weht nach Deutschland

MÜNSTER - HARDERWIJK Schokoladig, knusprig und unverschämt lecker – so lassen sich die sogenannten Pepernootjes des niederländischen Familienunternehmens Van Delft beschreiben. Nun hat das Unternehmen mit dem Sitz am Rande des Ijsselmeers die erste Filiale in Münsters Altstadt eröffnet, um den schnellwachsenden Trend auch nach Deutschland zu bringen. „Oh, das ist aber lecker.“, war wohl einer der häufigsten Sätze mit denen die niederländische Schokoladenspezialität, in den vergangenen Wochen nach der Eröffnung der Filiale am Prinzipalmarkt, Mitte Oktober, beschrieben wurde. Trend trifft Tradition Was für den deutschen Gaumen zumeist ein neues Geschmackserlebnis ist, blickt in den Niederlanden auf eine lange Tradition zurück. Der wohl kleinste Keks der Niederlande fand seinen Ursprung bereits im 16. Jahrhundert. Holländische Handelsschiffe brachten erstmals die prägnanten Gewürze für die bis heute erhaltene Rezeptur...

Gesunde Ernährung: Exotisches LOW CARB

Autorin Jutta Schütz hat ein neues Low Carb Buch veröffentlicht. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie die Spezialitäten. 50 exotische Rezepte könnten auch ein schönes Geschenk für die Weihnachtszeit sein. Lieben Sie es auch, über den eigenen Tellerrand hinaus exotische Gerichte auszuprobieren? Dann erweitern Sie Ihren kulinarischen Horizont, denn die Phantasie ist eine Eigenschaft, der beim kreativen Kochen eine besondere Bedeutung zukommt. Jedes Land hat seine ganz eigenen Spezialitäten, manche sind für Touristen seltsam und werden als ungenießbar abgestempelt, andere schmecken und riechen einfach köstlich. Bei kulinarischen Spezialitäten scheiden sich die Geschmäcker und auch die Kulturen. Während wir Rinder essen, würde in Indien keiner auf die Idee kommen, die dort Heilige Kuh als Nahrung zu verwerten und der Islam, wie auch das Judentum sowie das ursprüngliche Christentum verbietet das Essen von Schweinefleisch. Bison,...

Mit Polenta Gipfel stürmen

Am 17. und 18. Juni 2017 eröffnen die Berghütten in Aosta mit dem wohl höchsten Polentamenü die Saison zu einem Sommer voller Veranstaltungen Das Aostatal ist Italiens kleinste Region und, was die Berge betrifft, auch die höchste. Im Dreiländereck mit Frankreich und der Schweiz gelegen, erhebt sich hier der Mont Blanc, italienisch Monte Bianco. Der Sommer braucht etwas länger in den Hochlagen, aber nun geht es los. Und dazu gibt es Polenta. Und zwar ganz hoch oben, auf dem Berg. Es ist traditionell die dritte Juniwoche, in der die Berghütten in Aosta den Sommer einläuten. Die meisten sind auch im Frühling geöffnet, doch...

Tag der offenen Weinkeller im Aostatal

Ende Mai laden viele valdostanische Winzer zu den Cantine Aperte 2017 ein – die Vorhut macht das Bergdorf Cogne mit seiner Gourmet-Safari am 31. März Wenn am Sonntag, den 28. Mai 2017, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung „Cantine Aperte“ zum Einkehren und Probieren einladen, ist auch die kleinste Region des Landes – das norditalienische Aostatal an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz – mit ca. 15 Weinkellern dabei. Wie immer steht die Non-Profit-Organisation Movimento Turismo del Vino zur Förderung des önologischen Tourismus hinter dem nationalen Event. Gut zwei Monate vorher,...

Mediterrane Weihnachten: Feiern wie in Italien, Spanien oder Frankreich

Der Weihnachtsbaum ist geschmückt, die Geschenke darunter verstaut und die letzten Einkäufe erledigt. Jetzt beginnt der gemütliche Teil der Feiertage, die Familie kommt zusammen und trifft sich an der reich gedeckten Tafel. Wem Würstchen mit Kartoffelsalat zu langweilig ist, findet bei Gaumenfreuden in Hückelhoven südeuropäische Spezialitäten zum Fest. Inhaber Peter Mund erklärt, was in anderen Ländern an Weihnachten auf den Tisch kommt und welche Produkte in Deutschland festliche Dauerbrenner sind. Hückelhoven, Dezember 2015. „Das liebste Weihnachtsessen der Deutschen? Eindeutig die Gans!“, sagt Peter Mund, Inhaber...

Andere Länder, andere Sitten

Low Carb Exotisch (Teil 1): Andere Länder, andere Sitten… Während wir Rinder essen, würde in Indien keiner auf die Idee kommen, die dort „Heilige Kuh“ als Nahrung zu verwerten und der Islam, wie auch das Judentum sowie das ursprüngliche Christentum verbietet das Essen von Schweinefleisch. Selten scheiden sich die Geister in solch extremem Maß, wie bei fremdartigen Essgewohnheiten. Die Globalisierung macht auch vor der Länderküche nicht halt. Während Bison, Elch, Gams, Kamel, Känguru oder Krokodil bisher abenteuerliche Urlaubserinnerungen waren, kann man diese „Spezialitäten“ heute problemlos im Internet bestellen....

Emsland Group präsentiert internationalen Vertretern neueste Innovationen

Die Welt zu Besuch in Emlichheim. Mit Gästen aus allen Teilen der Erde hielt die Emsland Group zum wiederholten Male das so genannte „Food-Meeting“ ab. Am 28. und 29. April 2015 wurden den Vertretern der weltweiten Repräsentanzen und Agenturen der Emsland Group die neuen Produktinnovationen live vorgestellt. Die Mischung aus praktischen Workshops und theoretischen Präsentationen ermöglichte den Teilnehmern tiefe Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit vor Ort. Der rege Austausch von Marktinformationen und Einsatzmöglichkeiten wurde dabei intensiv gefördert. Die Emsland Group steht seit dem Jahreswechsel 2014/2015...

Die OLIVE E PIÙ Shopping App für Extra Native Olivenöle

Das Lieblings-PREMIUM-Olivenöl aus Sizilien, der gereifte Sherry-Essig und süße Tartufini-Haselnuss-Köstlichkeiten aus dem Piemont sind jetzt überall in Reichweite: Mit der neuen Shopping-App bietet OLIVE E PIU Kunden die Möglichkeit, italienische Spezialitäten bequem vom Handy oder Tablet aus zu bestellen – zu Hause und unterwegs. Das Unternehmen wird mit der modernen App seinem innovativen Anspruch gerecht, den es bereits bei der Einführung des Online-Shops als einer der ersten Lebensmittelversender unter Beweis stellte. Die App macht das Shoppen auf dem Tablet oder Smartphone zum reinsten Vergnügen. Denn sie bietet...

Schauts handgefertigte Nudelspezialitäten auf der „Land und Genuss“ in Frankfurt

Was steckt in den handgefertigten Nudeln der schwäbischen Nudelmanufaktur? Wie werden Nudeln hergestellt? Wie schmecken diese „b'sonderen“ Spezialitäten? Diese und weitere Fragen beantwortet Schaut auf der diesjährigen „Land und Genuss“ in Frankfurt. Des Weiteren warten leckere Rezeptideen sowie Tipps und Tricks auf die Besucher. Andelfingen (21.02.2014) Bereits im Vorjahr war die Nudelmanufaktur Schaut als Aussteller auf der „Land und Genuss“ in Frankfurt. Die positive Kundenresonanz überzeugte die Inhaberfamilie, auch 2014 einen Stand auf der Messe zu stellen. Für den diesjährigen Auftritt setzt die schwäbische...

Inhalt abgleichen