Softwarearchitektur

IoT-Dienstleister ROBIOTIC GmbH spendet 1.380 € an Schülerhilfsprojekt Nepal AG

• IoT-Dienstleister aus Paderborn und Buchen sammelt mit „ROBIOTIC Weight Loss Challenge“ 1.380 € für das Schülerhilfsprojekt Namaste Nepal sAG, das den Bau von Schulen und die Finanzierung von Lehrkräften unterstützt Paderborn/Buchen, 21. Mai 2019 - Die Freude war groß an der Abt Bessel Realschule in Buchen, als ROBIOTIC Managing Partner Ralf Krippner den Spendenscheck übergab: Im Rahmen der „ROBIOTIC Weight Loss Challenge“ sammelte das Management Team insgesamt 1.380 € für das gemeinnützige Schülerhilfsprojekt „Namaste Nepal sAG“. Daniel Schäfer ist Lehrer an der Abt-Bessel-Realschule und betreut das Projekt von Beginn an. Gemeinsam mit Schulleiterin Monika Schwarz zeigte er sich begeistert über das Spendenengagement der ROBIOTIC GmbH: „Die Kinder investieren viel Herzblut und Freizeit in dieses Projekt und in ihre Idee einer besseren Welt. Da ist es einfach schön zu sehen, wie die Schüler andere Menschen...

Software Architecture Summit

Der diesjährige Software Architecture Summit bietet seinen Teilnehmern zehn Workshops, vier Keynotes und eine Night Session. Die halb- und ganztägigen Workshops beleuchten aktuelle Themen wie Domain-Driven Design, Visualisierung und Dokumentation von Softwarearchitektur, Cloud, Microservices, JUnit 5 und viele weitere. Die Teilnehmer des Software Architecture Summit lernen von zwölf national und international bekannten Softwarearchitektur-Experten, unter anderem von Oliver Gierke (Pivotal Software), Kyle Kingsbury (Independent Consultant), Dr. Carola Lilienthal (Workplace Solutions), Sascha Möllering (Amazon Web Services Germany), Lars Röwekamp (open knowledge), Dr. Gernot Starke (innoQ) oder Stefan Zörner (embarc). Das Trainingsevent beginnt mit einer Keynote von Carola Lilienthal zum Thema "Wenn die Fachlichkeit die Kontrolle übernimmt". Anschließend zeigt Stefan Zörner, wie man Softwarearchitektur zeitgemäß visualisieren kann. Parallel...

ITech Progress bietet innerhalb seines iSAQB Schulungsportfolios das neue Modul Improve an

Ludwigshafen, den 23.03.2017 - ITech Progress GmbH in Ludwigshafen am Rhein hat sich als iSAQB lizenziertes Unternehmen ein umfangreiches Schulungsportfolio aufgebaut. Zurzeit bietet das Unternehmen zehn fortgeschrittene Trainings innerhalb des iSAQB Certified Professional for Software Architecture Advanced Levels an, mit denen sich Teilnehmer zum zertifizierten Softwarearchitekten ausbilden lassen können. Seit 2008 hat sich innerhalb der IT-Zertifizierungen das International Software Architecture Qualification Board (kurz: iSAQB) zunehmend einen Namen gemacht. Der Verein auf Basis ehrenamtlicher Arbeit von Fachexperten zu Softwarearchitektur aus Industrie, Beratungs- und Trainingsunternehmen, Wissenschaft und anderen Organisationen hat es sich zum Ziel gemacht, die fachlich-inhaltliche Qualität von Lehre, Aus- und Weiterbildung für Softwarearchitektur zu fördern und sicherzustellen. Der iSAQB erstellt einheitliche Lehr- und Ausbildungspläne...

Software Architecture Summit 2017

Der diesjährige Software Architecture Summit bietet seinen Teilnehmern 12 Workshops, vier Keynotes und eine Night Session. Die halbtägigen Workshops beleuchten aktuelle Themen wie Domain-driven Design, self-contained Systems und Microservices, DevOps, zeitgemäße Visualisierung von Softwarearchitektur, CQRS, Unternehmensarchitektur oder Resilient Software Design. Sprecher des Software Architecture Summit sind insgesamt 16 national und international bekannte Softwarearchitektur-Experten, unter anderen Nicole Forsgren (DevOps Research and Assessment), Uwe Friedrichsen (codecrentric), Kevlin Henney (Software Development Consultant),...

Microservices Summit 2016

Mit seinem breiten Themenspektrum ist der Microservices Summit sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Nutzer konzipiert. Themen des Trainingsevents sind u.a. Self-contained Systems, Monitoring von Microservice-Architekturen, Resilient Software Design, Docker, Kubernetes und OpenShift als Microservices Plattform und viele weitere. Des Weiteren gibt es am ersten und zweiten Abend jeweils eine Night Session mit anschließendem Get-together. Als Sprecher konnte der Microservices Summit folgende Experten gewinnen: Uwe Friedrichsen (codecentric AG), Alexander Heusingfeld (innoQ), Roland Huß (Red Hat), Lutz Lange (Red Hat),...

Der Software Architecture Summit

Insgesamt zwölf Workshops, vier Keynotes und eine Session beleuchten Themen wie Domain-Driven Design, Microservices, Bewertungsmethoden, REST-Architektur, Cloud-Native Architectures, Self-Contained Systems oder Architekturtransformation. So widmet sich Felienne Hermans, Assistant Professor an der Delft University, in ihrer Keynote "In the Future, everyone will be a Programmer for 15 Minutes" der Frage, wie Endnutzer ohne Entwickler-Know-How lernen können Quellcodes zu testen und zu verbessern. Sie gibt den Teilnehmern einen Einblick in ihre Forschung auf diesem Gebiet sowie in zukünftige Projekte. Stefan Tilkov, langjähriger Sprecher...

Software Architecture Camp - Foundation mit iSAQB-Zertifizierung zum

Optional kann der eintägige Intensivworkshop "Soft Skills für Softwarearchitekten" am 11. April mit dem Softwarearchitektur-Experten Dr. Jörg Preußig zum Software Architecture Camp hinzugebucht werden. In großen Praxisanteilen und der Orientierung an den konkreten Projektsituationen der Teilnehmer werden Fertigkeiten in den Bereichen Führung, Konfliktmanagement und Präsentation vermittelt. Damit ergänzt der Workshop das Software Architecture Camp inhaltlich hervorragend. Der Workshop kann auch separat gebucht werden. Das iSAQB Certified Professional for Software Architecture Programm ist ein weltweit anerkanntes und standardisiertes...

Software Architecture Summit 2016

Am 16. bis 18. März 2016 präsentiert die Entwickler Akademie in München den nächsten Software Architecture Summit. Eine Auswahl von 13 hochkarätigen Architektur-Experten vermitteln in 12 kompakten Workshops eine Fülle an Praxiswissen für die erfolgreiche Gestaltung von Softwarearchitekturen. Zusätzlich erhalten Softwarearchitekten in drei zusätzlichen Keynotes mit Dr. Carola Lilienthal, Michael Nygard und Gregor Hohpe sowie in einem Abendvortrag von Christian Deger (AutoScout24) wertvolle Informationen. Beim Softwarearchitektur-Speed-Dating können sich Teilnehmer über ihre individuellen Erfahrungen austauschen und erfahren...

Der Software Architecture Summit 2015 - Das große Trainingsevent für Softwarearchitektur

Zum dritten Mal präsentiert das Business Technology Magazin in Kooperation mit der Entwickler Akademie den Software Architecture Summit in Berlin. Softwarearchitekten und IT-Leiter erhalten umfassendes Praxiswissen über relevante Prinzipien und neue Trends in der Softwarearchitektur. In zwölf praktisch angelegten Workshops und drei Keynotes werden Themen wie Architectural Design, Event-driven Architecture, Microservices, Technische Schulden, Continuous Design, Cloud-native Architectures und Enterprise Integration Patterns näher beleuchtet. So lernen Teilnehmer Gründe und Methoden für Strukturentscheidungen kennen, um ihre...

ITech Progress bietet das größte Angebot an iSAQB-lizenzierten Schulungen an – Die Schulung „AGILA“ ist nun auch lizenziert

Ludwigshafen am Rhein, 22. Juni 2015 * ITech Progress baut ihre Lizenzierung im Schulungsbereich konsequent aus und bietet nun bereits acht iSAQB-lizenzierte Schulungen innerhalb des Certified Professional for Software Architecture (CPSA) Advanced und Foundation Levels an. Bereits seit 2009 ist ITech Progress mit der Chefarchitektin Mahbouba Gharbi aktiv im iSAQB (International Software Architecture Qualification Board) beteiligt und engagiert sich an der Erstellung und Pflege einheitlicher Lehr- und Ausbildungspläne für Softwarearchitekten. Das Unternehmen stieg mit der Basisschulung – dem CPSA Foundation Level ein und hat bis...

Inhalt abgleichen