Skifahren

28.06.2019: | |

Erholsame Tage im Hotel in Welschnofen

Das Welschnofen Hotel für besondere Erlebnisse Die Unterkunft Rosengarten liegt in unmittelbarer Nähe zur Kabinenbahn, welche zum Skigebiet Carezza Ski führt. Dort kann man eine traumhafte Aussicht auf die wunderschöne Landschaft genießen. Zurück im Gebäude laden rustikal-traditionell mit viel Naturmaterialien eingerichteten Zimmer und Appartements zum Verweilen ein und vermitteln eine angenehme Atmosphäre. Das Hotel ist seit dem Jahr 1972 im Besitz der Gastgeberfamilie. Der Service ist persönlich und stets herzlich. Der Kräutergarten sieht nicht nur schön aus, sondern dient gleichzeitig als Zutatenlieferant für die Küche. Grundsätzlich werden für die Speisen größtenteils biologische und regionale Produkte verwendet. Die Weinstube und das Cafe bieten leckere Getränke an. Das sportliche Wandern Für aktive Gäste gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, welche auch im Urlaub den Körper fit halten. Für Anfänger stehen geführte...

28.06.2019: | |

Ein Ambiente zum Wohlfühlen im Skihotel in Meran

Herrliche Aussicht im Urlaub im Passeiertal Das familiengeführte 4-S-Sterne-Hotel Fallenbach liegt im beschaulichen Passeiertal. Umgeben von einzigartiger Flora und Fauna bietet sich eine traumhafte Aussicht. Wälder, Wiesen, und Weinberge zieren die weitläufige Landschaft. Die großen Fenster lassen viel Licht in die Zimmer und sorgen damit für eine angenehme Atmosphäre. Die Suiten und Apartments sind mit Holz und natürlichen Materialien eingerichtet. Des Weiteren stehen kostenlose Parkplätze am Haus zur Verfügung. Für viele Anliegen wie Ausflugstipps wird ein kompetenter Service im Haus geboten. Das Essen genießen Das Frühstücksbuffet ist vielfältig und wartet mit hausgemachten Spezialitäten, regionalen Produkten und frischen Säften auf. Dazu kommen unter anderem knusprige Backwaren, selbstgemachte Marmeladen, Käse, Schinken und Wurst. Das mehrgängige Abendmenü mit Salatbuffet und Desserts kann den Tag perfekt abrunden....

Investment-Ferienimmobilie in Inzell mit attraktiver Rendite! Nur noch 4 Chalets verfügbar!

Investment-Ferienimmobilie in Inzell mit attraktiver Rendite! Nur noch 4 Chalets verfügbar! Sichern Sie sich jetzt Ihre Chance auf eine Investition in einem der Top-Ferienstandorte Deutschlands und erwerben Sie ein komplett vermietungsfertiges Haus im FerienResort in Inzell! Sie profitieren von einer hohen Renditemöglichkeit mit bis zu 6% auf Ihr eingesetztes Kapital und außerdem können Sie Ihr Haus noch flexibel selbst nutzen. Das FerienResort umfasst insgesamt 14.300 m². Die Grundstücksgrößen der 4 noch verbleibenden Chalets variieren zwischen 482m² und 888m². Die Vermarktung ist exklusiv mit dem Reiseveranstalter TUI Ferienhaus, einer der führenden Ferienhausanbieter Europas, geplant. Die Gästebetreuung sowie die ganzjährige Pflege und Verwaltung der Ferienimmobilie wird vor Ort durch ein professionelles Servicebüro vor Ort – M&P Event und Verwaltungs UG – übernommen. Der Sommer- und Wintertourismus in Inzell boomt....

24.04.2019: | |

Die exklusiven Wellnesshotels in Südtirol

Zum Winter in das Skihotel in Südtirol Für jede Jahreszeit gibt es interessante und attraktive Aktivitäten. Im Sommer gilt die Region als eine der schönsten Wanderregionen. Doch auch andere interessante Aktivangebote wie Mountainbike- sowie E-Biken-Touren oder unterschiedliche Plätze für Golfliebhaber versprechen einen vielfältigen Freizeitspaß. Im Winter finden Gäste die schneebedeckten Skipisten. Schnelle Abfahrten und abwechslungsreiche Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Winterwelt tragen auch hier zu abenteuerlichen Tagen in freier Natur bei. Die Sportunterkünfte Wer auch im Urlaub aktiv bleiben möchte,...

Vor 110 Jahren: Sauerland entwickelt sich zur Wintersportregion

Es war ein illustrer Kreis, der sich am 23. Februar 1907 in Winterberg zusammenfand: Regierungsräte, Kaufleute, Lehrer, Apotheker, Oberförster und wohlhabende Unternehmer aus umliegenden Städten. Kaum einer von ihnen konnte richtig Skifahren, doch alle hatten ein großes Ziel vor Augen: Aus dem einsamen, armen Bergland eine Wintersportregion zu machen. Die Gründung des Skiklubs Sauerland (SKS) war vor 110 Jahren die Geburtsstunde des Wintersports im Westdeutschen Raum. Zwei Dinge haben den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung des Wintersports im Sauerland gelegt: Der Bahnanschluss Winterbergs im Herbst 1906. Und die Gründung...

Sportler sollten sich nach Verletzungen in Geduld üben

Wer eine Kreuzbandoperation hinter sich hat, weist zum Teil noch Jahre danach gestörte Muskelaktivitäten in Knöchel, Knie und Hüfte auf. Die allgemeine Empfehlung lautet, nach einem Kreuzbandriss mindestens ein halbes Jahr lang sportliche Belastung zu vermeiden, besser noch ein paar Monate länger. Für leidenschaftliche Sportler, ob professionell oder in der Freizeit aktiv, ist das eine schmerzlich lange Zeitspanne - zu lang für die meisten. Sobald die Bänder wieder ohne Probleme funktionieren, wird die Enthaltsamkeit aufgegeben und das Training wiederaufgenommen. Ausheilung vor erneuter Belastung Das ist menschlich verständlich,...

Winterzauber in Obereggen am Fuße des Latemar

Ein Traum in Weiß, 48 Kilometer perfekt präparierte Pisten und eine fantastische Aussicht auf die weltbekannten Dolomiten: Das alles und noch vieles mehr bietet das Skigebiet Obereggen in Südtirol am Fuße des Latemar. Mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr und einer hohen Schneesicherheit von November bis April zählt das Südtiroler Skigebiet zu einem der beliebtesten Wintersportgebiete für unzählige Gäste aus der ganzen Welt. Im Eggental im Herzen der südlichen Alpen kommen Skifans stets voll auf ihre Kosten. Die einzigartigen Skipisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sowie herausfordernde Snowparks und Kinderpisten bieten...

Winterurlaub im Aostatal – Saisonauftakt 2014/2015

Dank neuem Meridiana-Direktflug von Berlin nach Turin wird die Reise ins norditalienische Skiparadies für deutsche Hauptstädter zum Kinderspiel Wenn in den meisten Gebieten des Aostatals Anfang Dezember die Wintersportsaison startet, können skibegeisterte Berliner bereits von dem neuen Angebot der Turiner Flughafengesellschaft SAGAT und der italienischen Fluggesellschaft Meridiana profitieren. Letztere wird nämlich ab dem 28. November 2014 als einzige Airline zweimal wöchentlich von der deutschen Hauptstadt direkt nach Turin fliegen. Für die Weiterreise ins nördlich gelegene Aostatal stehen den Schneefans dann verschiedene...

Sportliche Seereisen

Sich im karstigen Felsmassiv bei Meerblick abseilen. Mit dem Marathonmann Björn Grass durch Dalmatiens Insel- und Küstenwelten laufen oder per Segelschiff und auf Skiern eine Expedition in die weißgetünchte Schönheit Grönlands wagen: Diese Reiseabenteuer bereichern 2014 das außergewöhnliche Angebot des Schweizer Reiseveranstalters Amazing Adventures. Wer das ganze Jahr über Sport macht, möchte im Urlaub nicht darauf verzichten. Bewegung zählt heutzutage zum Urlaubs-Wohlgefühl einfach dazu. Genau wie das Bewusstsein für ausgewogenes Essen oder die Sehnsucht, in einer Postkartenkulisse mit der Seele zu baumeln oder Abenteuer...

Aktiv-Urlaub in den einzigartigen Bergen Südtirols

Die Dolomiten: Ausgangspunkt zahlreicher Winteraktivitäten Die Südtiroler Berge sind bekannt für ihre Schönheit und vor allem für ihre Vielfältigkeit. Welcher Ort würde sich also besser für einen Winterurlaub eignen, als das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten? Eines der abwechslungsreichsten Gebiete in den Dolomiten ist das Skigebiet Seiser Alm. Super Schneeverhältnisse und traumhafte Landschaften sind die Merkmale der größten Hochalm Europas. Neben den 60 km bestens präparierten Pisten aller Schwierigkeitsgrade, bietet die Seiser Alm zahlreiche Langlaufbahnen und unzählige Schneeschuh-Routen. Ob leidenschaftlicher Skifahrer,...

Inhalt abgleichen