Siemens

Siemens führt Tierversuche mit Kaninchen aus Skandal-Betrieb durch

Veterinäramt stellt Strafanzeige gegen Siemens Zuliefererbetrieb - Kaninchen brutal misshandelt & totgeschlagen (Bildmaterial vorhanden) Anfang der Woche veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einer der größten Kaninchenzuchtbetriebe in Deutschland. Die Aufnahmen sind in einer umfangreichen Undercover-Recherche in den letzten Monaten entstanden. Immer wieder wurden die Zustände im Betrieb der Firma Dr. Zimmermann Kaninchen GbR in Abtsgmünd, Ostalbkreis (Baden-Württemberg) dokumentiert. So zeigen die Bilder tausende Kaninchen dicht gedrängt in engen Käfigen, dabei drücken sich die Gitterstäbe in die empfindlichen Pfoten der Tiere. Es sind auch kranke und zum Teil stark verletzte Tiere zu sehen, eine tierärztliche Versorgung erfolgt augenscheinlich nicht. "Offenbar geht es dem Betreiber nur um den Profit und so wird einfach an allem gespart", empört sich Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender vom Deutschen Tierschutzbüro...

Batterie oder Wasserstoff: Erneuerbare Energien brauchen Speicherlösungen

Sollen Erneuerbare Energien helfen, Emissionen zu senken und die Elektromobilität zu befeuern, braucht es Speicherlösungen. ADX Enery arbeitet an einer spannenden Technologie. Dass Erneuerbare Energien in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden bzw. werden müssen, wenn die Menschheit ihr Ziel erreichen will, die Kohlenstoffemissionen drastisch zu reduzieren und die Klimaerwärmung zumindest zu begrenzen, dürfte mittlerweile auch dem Letzten klar sein. Wind- oder Wasserkraft, Solarenergie und andere Quellen müssen voll ausgenutzt werden, wenn dieses Ziel erreicht werden soll. Doch ein Problem ist noch nicht gelöst, die Energiespeicherung. Denn überschüssige, nachhaltig gewonnene Energie muss für Zeiten gespeichert werden, in denen die Sonne nicht (ausreichend) scheint oder der Wind nicht stark genug ist. Führende Konkurrenten in dieser Hinsicht sind, gerade für größere Systeme, grüner Wasserstoff, der gewonnen wird, indem...

ADX Energy: Analysten heben Kursziel deutlich an

Steigender Ölpreis, steigende Produktion - Analysten sehen Potenzial für ADX Energy! Die Analysten von Auctus Advisors haben ihr Kursziel für die Aktie von ADX Energy (WKN 875366 / ASX ADX) deutlich angehoben. Sie sehen damit jetzt ein Kurspotenzial von mehr als 470% für die australische Gesellschaft! Wie die Experten ausführen, habe ADX mit den Produktionszahlen zum zweiten Quartal 2021 - 348 boe/d (barrel of oil per day) - die Erwartungen von Auctus erfüllt. Nun stehe aber ein sehr wichtiges zweites Halbjahr für die Gesellschaft an, da wichtige Neuigkeiten zu erwarten seien. Für die Analysten ist dabei das wichtigste Ereignis die Bohrung der Anshoff-Quelle in Österreich. Lesen Sie hier den gesamten Artikel: ADX Energy: Analysten heben Kursziel deutlich an Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST...

InnoTrans 2018: hl-studios kreiert berauschende Messeerlebnisse

Einen berauschenden Trip durch die Welt der Schienenmobilität hat hl-studios auf der InnoTrans 2018, internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, in Berlin inszeniert. Für die Mobilitätssparte von Siemens realisierte die Agentur für Industriekommunikation digitale Messeanwendungen, die den Besucher tief in die Welt der zukunftsorientierten Mobilität eintauchen lassen. Eintauchen in die Welt der Mobilität "Gute Inszenierungen berauschen die Sinne, berühren individuell und laufen stabil, vom Anfang bis zum Ende einer Messe", erklärt Gregor Bruchmann, Geschäftsleitung von hl-studios, zum Kerngedanken, der die Arbeit von...

Mitarbeiterkommunikation global - Infografiken als multilingualer Kommunikationskanal

ixtract GmbH - So geht Aufklärung mit cleveren Infografiken in der internen und externen Kommunikation bei Siemens Um das global ausgerollte "Share Matching Programm" unter den weltweit verteilten Mitarbeitern einzuführen und es gleichzeitig zu erklären wurde die Berliner Infografik Agentur ixtract beauftragt die Funktionsweise des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms grafisch zu erklären. Das sollte helfen bestehende Vorurteile schnell abzubauen und eine größtmögliche Unterstützung und Teilname unter den Beschäftigten zu erreichen. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Dax-Konzern ist die ixtract GmbH vertraut...

Kommunikation der Digitalisierung auf der ACHEMA 2018

Wie kommuniziert man in einer Welt, die von Daten und komplexen Themen geprägt ist? Antworten auf diese Frage gibt hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, vom 11. bis 15. Juni 2018 auf der ACHEMA, der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie. In sieben Projekten für den Kunden Siemens demonstriert der Dienstleister, wie sich die Kommunikation der Digitalisierung anfühlt. Und lässt vermeintlich Undurchdringbares klar und verständlich werden. „Die Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung lässt den Kunden eintauchen – in Themen, die immer virtueller, immer komplexer, immer vielschichtiger werden“, erklärt...

"Mobility of the Future": SAS stellt mit Siemens autonomes Fahren auf den Prüfstand

Heidelberg, 17. Mai 2018 - Wie lässt sich autonomes Fahren auf der Straße in einer Smart City ideal umsetzen? Dieser Frage geht SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, aktuell zusammen mit Siemens Mobility nach. In einer Siemens-Testumgebung kommen unter anderem Analytics und Machine Learning von SAS zum Einsatz, um Daten aus vernetzten Fahrzeugen und intelligenter Infrastruktur auszuwerten. Dafür hat Siemens auf seinem Betriebsgelände in München ein Testfeld für autonomes Fahren ausgestattet. Daten aus intelligenter Infrastruktur - also Sensortechnologien wie Radaranlagen, Bewegungssensoren und Kameras - werden an eine...

Immersion pur - Hannover Messe 2018

Die komplexe Welt der Industrie verständlich machen. Aber wie? Mit Immersion. Dem Eintauchen in virtuelle Welten. Dass das funktioniert, hat die Werbeagentur hl-studios letzte Woche auf der Hannover Messe gezeigt. Mit 15 Projekten, die der Spezialist für Industriekommunikation für die Kunden Siemens, Fluence und evosoft realisiert hat. „Mit immersiver Kommunikation bilden wir die Grundlage für zeitgemäße Marketingkommunikation. Damit machen wir die immersive Industrie kommunizierbar“, erklärt Gregor Bruchmann, Geschäftsleiter der Werbeagentur hl-studios. Hintergrund für diesen neuen Kommunikationsansatz sind die digitale...

IfKom: Cyber-Gefahren steigen - IT-Sicherheit erhöhen!

Mit zunehmender Vernetzung und Abhängigkeiten von Informations- und Kommunikationstechnik appelliert IfKom e. V. an Unternehmen und Behörden, noch stärker auf IT-Sicherheit zu achten. Angesichts zunehmender Vernetzung und Abhängigkeiten von Informations- und Kommunikationstechnik appelliert der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) an Unternehmen und Behörden, noch stärker auf IT-Sicherheit zu achten. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sind gefährdet, große Unternehmen treffen häufig umfangreichere technische und organisatorische Vorsorge und schulen ihre Mitarbeiter systematisch. Die...

hl-studios holt Branchensieg bei den Econ Megaphon Awards 2018

Abstraktes verstehbar machen, Ungreifbares greifbar: Sich dieser Herausforderung zu stellen, gehört zu den Kernkompetenzen der Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen. Schon seit Jahren kommuniziert hl-studios für diverse Industriekunden den Megatrend Digitalisierung. Doch dieses Mal war die Anforderung besonders komplex. Der Global Player Siemens stellte HL vor die Aufgabe, einen Showroom im Elektromotorenwerk Bad Neustadt/Saale zu entwickeln. Das Thema: Die Digitalisierung in der Industrie – speziell in der Verwendung von Werkzeugmaschinen. Mit Non-Linearität digitale Prozesse abbilden „Digitalisierung heißt ständige...

Inhalt abgleichen