Service für Hotels

Ausbildung in der Hotellerie: CPH Hotels setzen im Rahmen der akademischen Ausbildung auf duale Studiengänge

Die Hotelkooperation hat sich mit ihren Mitgliedshotels zum Ziel gesetzt, die Ausbildung der zukünftigen Fach- und Führungskräfte vielfältiger sowie praxisbezogener zu gestalten. Neben der Zentrale der CPH Hotels in Hamburg arbeiten bereits mehrere Mitglieder der Hotelkooperation in Deutschland mit lokalen Hochschulen zusammen, die entsprechende duale Studiengänge anbieten. Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin und Gründerin der CPH Hotels, sieht duale Studiengänge für die Hotellerie und den Tourismus als ideale Ergänzung zu den klassischen Berufsausbildungen für die Branche: "Die Anforderungen an unsere Nachwuchskräfte steigen regelmäßig. Vor allem im Bereich Vertrieb, Marketing oder Finanzen. Diese Inhalte sind kaum mit bisherigen Berufsausbildungen in der Hotellerie abzudecken. Andererseits ist ein herkömmliches Studium häufig zu weit entfernt vom eigentlichen Hotelalltag. Durch die regelmäßige Anwesenheit...

Investitionen in der Privathotellerie: CPH Hotels bereiten sich auf die Öffnung vor

Die Mitglieder der Hotelkooperation nutzten den Lockdown, um zu investieren, neue Konzepte zu entwickeln und für mehr Sicherheit zu sorgen, indem auch weitere Hygienemaßnahmen umgesetzt wurden. Die inhabergeführten Mitgliedsbetriebe der CPH Hotels wollen gut auf die Zeit nach den ersten Lockerungen in Bezug auf die Corona-Pandemie vorbereitet sein. Neben einer aktiven Unterstützung im Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit durch die Hotelkooperation setzen die Hoteliers außerdem auf Produktivität anstatt auf Resignation. "Wir alle haben uns nicht entmutigen lassen. Erst kürzlich haben wir trotz Lockdown unser jährliches Kick-off Meeting organisiert. Durch die Verwendung einer innovativen Technologie war dies online möglich und sorgte für Begeisterung bei den teilnehmenden Mitgliedern", so Sabine Möller, geschäftsführende Gesellschafterin der CPH Hotels. Die Mitgliedshotels führten unterschiedliche Maßnahmen durch: Eine...

Digitales Kick-off Meeting als Live-Erlebnis: CPH Hotels ging mit großem Programm online

Die Hotelkooperation präsentierte am 18. Februar 2021 im Rahmen eines digitalen Live-Events Innovationen zum Thema Vertrieb und Marketing in der Hotellerie. CPH Hotels beauftragte für die Umsetzung des Kick-off Meetings den Dienstleister AllSeated mit dem Angebot von ExVo, ein virtuelles und interaktives Meeting zu organisieren. So hatten die Partner der Hotelkooperation trotz bundesweiten Lockdowns die einzigartige Möglichkeit, sich auch persönlich mit Ton und Bild im Rahmen einer Veranstaltung untereinander auszutauschen sowie innerhalb der virtuellen Location frei zu bewegen: "Mithilfe eines persönlichen Avatars konnten Teilnehmende in der CPH Conference sogar die Messestände ausgesuchter Geschäftspartner besuchen und sich dort beraten lassen. Darüber hinaus gab es ein Angebot für verschiedene Vorträge zu den Themen Revenue, Pricing und Einkauf, welche live von ausgesuchten Referentinnen und Referenten vorgetragen wurden. Ein Themenschwerpunkt...

Inhalt abgleichen