Seniorenhilfe

Hohes Krankheitsrisiko im Alter

Viele Krankheiten treten bei Senioren häufig auf. Daher kommt es in der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft darauf an, diesen vielfältigen Herausforderungen durch individuelle Lösungen zu begegnen. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für verschiedene Erkrankungen, wobei ältere Menschen oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden (Multimorbidität). Diese Erkrankungen können körperliche oder geistige Einschränkungen mit sich bringen, was zu einer höheren Gebrechlichkeit und einem erhöhten Krankheitsrisiko führt. Ein Problem bei Multimorbidität ist die komplexe Medikation. Ältere Menschen nehmen häufig viele verschiedene Medikamente ein, was das Risiko für Nebenwirkungen erhöht. In solchen Fällen ist oft der Ansatz "Weniger ist mehr" angebracht, wobei nicht alle Medikamente für ältere Menschen geeignet sind. Das zeigt das Dossier "Viele Erkrankungen werden mit dem Alter häufig" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Weiterhin...

Betreuung in häuslicher Gemeinschaft: Stabile Versorgung für alte Menschen

In der ambulanten Pflege herrschen viele wirtschaftliche Probleme. Das kann die Versorgung beeinträchtigen. Die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft bietet hier eine professionelle Alternative. Die ambulante Alten- und Krankenpflege ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesundheitssystems, insbesondere in Gesellschaften mit einer alternden Bevölkerung. Die Hauptaufgabe der ambulanten Pflege besteht darin, älteren Menschen oder Kranken, die zuhause leben, Unterstützung und Pflege zu bieten. Dies umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen, die sich an den individuellen Bedürfnissen und der spezifischen Situation der zu pflegenden Person orientieren. Ein zentraler Aspekt der ambulanten Pflege ist die medizinische Versorgung. Diese beinhaltet die Verabreichung von Medikamenten, Wundversorgung, Überwachung von Vitalzeichen und andere medizinisch notwendige Maßnahmen. Darüber hinaus spielen Pflegekräfte eine wichtige Rolle bei der Unterstützung...

Verständnis und Anpassung: Schlüsselaspekte in der modernen Seniorenbetreuung

Die Betreuung älterer Menschen ist nicht nur eine Frage der medizinischen Versorgung, sondern auch des Verständnisses und der Anpassung an ihre individuellen Bedürfnisse und Eigenarten. In einer Zeit, in der die Bevölkerung zunehmend altert, steht die Seniorenbetreuung mehr denn je im Fokus. Diese hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Sie ist nicht mehr nur eine Dienstleistung, sondern ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden, respektvollen Gesellschaft, die den Wert jedes Einzelnen unabhängig vom Alter anerkennt. In der modernen Seniorenbetreuung geht es darum, ein Umfeld zu schaffen, in dem ältere Menschen nicht nur medizinisch versorgt, sondern auch in ihrer Individualität geachtet und in ihrem Alltag unterstützt werden. Diese ganzheitliche Betrachtung der Bedürfnisse und Wünsche von Senioren erfordert von Betreuungskräften ein hohes Maß an Empathie, Flexibilität und Engagement. Die Herausforderungen in diesem...

Ein neuer Lebenshelfer startet in Neuenhagen: Herr Marcus Buche bietet Seniorenbetreuung an

Marcus Buche ist unser neuer Lebenshelfer in Neuenhagen. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Neuenhagen, 06.02.2024. Vor mehr als 10 Jahren wurde die SeniorenLebenshilfe gegründet mit dem Ziel, alten Menschen ein würdevolles Leben zu ermöglichen, für das sie ihr gewohntes Zuhause nicht verlassen müssen. Seitdem haben sich deutschlandweit über 250 Lebenshelferinnen und Lebenshelfer der Vision des Unternehmens angeschlossen. Seit Kurzem ist nun auch Marcus Buche dabei, der den ersten Standort der SeniorenLebenshilfe in Neuenhagen eröffnet. Helfen,...

SeniorenLebenshilfe eröffnet neuen Standort in Tangerhütte im Landkreis Stendal

Daniela Schüler ist unsere neue Lebenshelferin in Tangerhütte. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Tangerhütte, 30.01.2024. Seit über 10 Jahren verfolgt die SeniorenLebenshilfe das Ziel, ältere Menschen so zu unterstützen, dass sie auch mit Einschränkungen noch selbstbestimmt im eigenen Zuhause leben können. Über 250 Lebenshelferinnen und Lebenshelfer engagieren sich mittlerweile in ganz Deutschland für dieses gemeinsame Ziel. Die neueste Lebenshelferin ist Daniela Schüler , die in Tangerhütte tätig wird. Hilfe schon und...

Seniorenbetreuung durch SHD: Demenzpatienten individuell begleiten

Betreuungskräfte, die mit Demenzpatienten arbeiten, stehen vor besonderen Herausforderungen. Daher steht im Fokus, die richtigen Betreuer mit den richtigen Familien zusammenzubringen. Alzheimer und Demenz sind neurodegenerative Erkrankungen, die tiefgreifende Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen haben. Sie sind gekennzeichnet durch den fortschreitenden Verlust kognitiver Fähigkeiten, was sich insbesondere auf das Gedächtnis, das Denkvermögen und die Fähigkeit zur Bewältigung alltäglicher Aufgaben auswirkt. "Für die Betroffenen stellt die Diagnose Alzheimer oder Demenz eine fundamentale Veränderung...

Alte und kranke Menschen brauchen umfassende Betreuung

Das alternative Betreuungskonzept der 24-Stunden-Betreuung hält viele Vorteile für Senioren und Pflegebedürftige bereit und sorgt für ein hohes Maß an Entlastung für deren Angehörige. Die Frage nach einer rund um die Uhr Betreuung für ältere und kranke Menschen ist nicht nur ein rein pflegerisches Thema, sondern auch eine ethische, soziale und letztlich menschliche Frage. Der Bedarf an kontinuierlicher Betreuung ergibt sich aus einer Vielzahl von Faktoren, die sich im Laufe des Lebens verändern und komplexer werden. Bei älteren Menschen kann die Abnahme der körperlichen und geistigen Fähigkeiten und eine Zunahme von Krankheitsbildern...

Sonja Berger bietet Unterstützung für Senioren in Thierhaupten und Umgebung

Sonja Berger ist unsere neue Lebenshelferin in Thierhaupten. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Thierhaupten, 16.01.2024. Alte Menschen, die im Alltag Hilfe benötigen, werden schon seit vielen Jahren durch die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe tatkräftig unterstützt. Dank Lebenshelferin Sonja Berger , die im Januar 2024 gestartet ist, können Senioren nun auch in Thierhaupten, endlich Hilfe bekommen. Die freiberuflich tätigen Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe packen dort mit an, wo es nötig ist - immer mit dem Ziel, dass ältere...

Selbständig bleiben im Alter - mit einer weiteren Lebenshelferin in Landau

Manuela Spartà ist unsere neue Lebenshelferin in Landau. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Landau, 12.01.2024. Senioren wollen möglichst lange im eigenen Zuhause leben, brauchen dafür aber meist Unterstützung im Alltag. Genau darauf hat sich der Dienstleister SeniorenLebenshilfe mit seinem Netzwerk von Lebenshelfern spezialisiert - engagierten, gut geschulten Personen, die alten Menschen Lebensqualität zurückbringen. Mit der neuen Lebenshelferin Manuela Spartà , welche Senioren in Landau und Umgebung bedient, ist dieses Netzwerk...

Hilfe für Senioren im Alltag: Lebenshelfer Kersten Fischhöfer startet in Neustadt

Kersten Fischhöfer ist unser neuer Lebenshelfer in Neustadt. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Neustadt, 12.01.2024. Seit rund 11 Jahren trägt die SeniorenLebenshilfe dazu bei, dass alte Menschen länger im eigenen Zuhause bleiben und ihren Alltag selbstbestimmt gestalten können. Mit Kersten Fischhöfer ist nun seit Januar 2024 als erster Lebenshelfer in Neustadt unterwegs. Wie seine Kolleginnen und Kollegen ist Kersten Fischhöfer freiberuflich tätig und hilft Senioren beispielsweise bei der Hausarbeit, als Fahrer oder als Alltagsbegleiter. So...

Inhalt abgleichen