Self-Publishing

Kalender-Self-Publishing hat sich etabliert: CALVENDO Verlag weiter auf Wachstumskurs

Die Nachfrage nach Kalendern von Self-Publishern nimmt stetig zu. Im Jahr 2018 konnte die auf Kalender spezialisierte Veröffentlichungsplattform CALVENDO ihre Verkaufszahlen in Europa wieder zweistellig steigern. Inzwischen nutzen weltweit einige Tausend talentierte Kreative den 2012 gegründeten CALVENDO Verlag als kostenlosen Selfpublishing-Service, um eigene Bilder in Form von Kalender, Puzzle und Leinwänden zu veröffentlichen und über den Buchhandel sowie Onlinehandel zu verkaufen. Jede Autoren-Einreichung wird vor der Veröffentlichung von der Verlags-Jury kuratiert, um Qualitätsstandards zu sichern und die thematische Vielfalt zu fördern. Gedruckt werden sowohl die Kalender als auch die weiteren Produkte im Print-on-Demand-Verfahren an diversen Standorten. Alle Werke sind international über die bekannten Buchlogistikwege beziehbar. Wachstumsmotor war 2018 das höhere Bestellaufkommen aus dem stationären Buchhandel, wozu u.a....

Rezensionsmanagement für Autoren und Verlage

Rezensionsmanagement für Autoren und Verlage Wer Bücher verkaufen möchte, muss zuerst verstehen, wie Verkaufsmechanismen funktionieren. Dass sich Bücher/Hörbücher ohne Bewertungen kaum oder nur sehr schwer verkaufen lassen, ist kein Geheimnis, aber wie zusätzliche Werbemaßnahmen, z.B. Buchbesprechungen außerhalb von Amazon sich auf Click Through Rate und Conversion Rate - und damit auf die Sichtbarkeit und schließlich auf den Verkaufsrang eines Buches auswirken, das erschließt sich nicht sofort auf den ersten Blick. Und genau an diesem Punkt setzt Buchmarketing.direkt an. Buchmarketing.direkt bietet Ihnen: - qualifizierte und aussagekräftige Buchrezensionen - Rezensionen stehen Autoren oder Verlagen für weitere Marketingmaßnahmen frei zur Verfügung - zusätzliche Werbeeffekte für Ihre Werke - ein exklusives Autoren-Interview, das zusammen mit der Rezension veröffentlicht wird - eine unabhängige Plattform für neue, aufstrebende...

Buchpräsentation „Krähenfüße“ Ferdinand Traun, Neuerscheinung

Wien 22.06.2016 – Ferdinand Traun lud am 31. Mai 2016 zu seiner Buchpräsentation ins Café Korb. Mehr als 50 geladene Gäste lauschten mit großem Interesse der Lesung, die der Autor zusammen mit Alexandra Hilverth, bekannt als ehemalige Ö3 Moderatorin und Schauspielerin in der Art Lounge des Cafes hielt. In seiner Einleitung erzählt der Autor über die Entstehung seines Erstlingswerk und vergisst nicht die wichtigsten Personen aus dem Freundes- und Familienkreis zu erwähnen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite standen. „Krähenfüße“ ist die Geschichte von Alfons, einem 35jährigen Mann, der gerade seine Scheidung hinter sich hat. Kurz darauf verkauft er auch das alte Familienunternehmen, einen kleinen Verlag. Er möchte in Zukunft als Aussteiger leben und selbst Bücher schreiben. Stattdessen verbringt er die Nächte in finsteren Bars, wo er oberflächliche Frauenbekanntschaften macht. Sein Plan Bücher zu schreiben, löst sich langsam...

Die Verlage der Zukunft

Schon lange haben die Verlage ihre „Gatekeeper-Funktion“ verloren – heute kann jeder Autor sein Buch selbst auf den Markt bringen. In letzter Zeit wandelt sich Self-Publishing von einem Nischenmarkt zu einer relevanteren Publikationsform und in dieser „Veröffentlichung“ liegt die Zukunft. Immer mehr Self-Publishing-Autoren besetzen die Bestsellerlisten. Nach der aktuellen Entwicklung des Self-Publishing, wird in 2017 bereits jedes zweite neue Buch vom Autor selbst veröffentlicht. Durch die vermehrte Entstehung und Nutzung von sozialen Netzwerken sowie der stärkeren Verbreitung der E-Books kommt es zu einer immer größeren...

App-Gespenst, E-Book-Held und Print-Prinzessin – Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser

5. Kindermedienkongress am 17. November im Literaturhaus München Penguin setzt auf Kooperationen mit Start-ups und Tech Companies. Mit „Oetinger 34“ bietet die gleichnamige Verlagsgruppe eine Autoren- und Leserplattform. Bastei Lübbe erschließt mit medienübergreifenden Kinderbuchwelten auch amerikanische und chinesische Märkte. Diese und weitere Trends und Entwicklungen stehen im Fokus des Kindermedienkongress App-Gespenst, E-Book-Held und Print-Prinzessin – Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser der Akademie des Deutschen Buchhandels am 17. November 2014 im Literaturhaus München. Internationale...

XinXii erweitert internationale Distribution: Partnerschaft mit Casa del Libro

Berlin, 25.11.2011 XinXii, eine führende Plattform zur Veröffentlichung, Vermarktung und Distribution von eBooks unabhängiger Autoren und Selbstverleger, hat eine Vertriebspartnerschaft mit Casa del Libro geschlossen, dem größten Buchhändler in Spanien. XinXii wird ab sofort an Casa del Libro distribuieren und den Lesern ausgewählte Titel seines Sortimentes zugänglich machen. Die eBooks werden auf dem Online-Shop von Casa del Libro auf Casadellibro.com eingebunden. Mit der Vertragsunterzeichnung baut XinXii seine internationale Präsenz aus und bietet Autoren einen neuen, zusätzlichen und gleichzeitig bedeutenden Vertriebskanal....

„Feedback zu seinen Texten zu erhalten, ist für einen Autoren Gold wert“

Hamburg, 15.07.2011 - Wie wird man denn nun erfolgreicher Schriftsteller? Eine Frage, die sich wahrscheinlich täglich Dutzende von Nachwuchsautoren stellen. Und wen, wenn nicht einen erfolgreichen Schriftsteller, fragt man wohl am besten? triboox-Mitarbeiterin Anna Mohrmann im Gespräch mit Bestseller-Autor Sebastian Fitzek über die Suche nach einem Verlag, die Vermarktung des eigenen Buches und die Bedeutung des Lektorats. Ich habe gelesen, dass Du Dein erstes Buch notfalls auch ohne Verlag veröffentlicht hättest. Ist das richtig? Hätte ich keinen Verlag gefunden, hätte ich das gemacht. Glaubst Du, dass man auch ohne...

Das Literaturportal triboox.de verlegt das erste Community-Buch und baut damit seine klassischen verlegerischen Aktivitäten aus

Hamburg, 05.07.2011 – Das Literaturportal triboox baut seine klassischen verlegerischen Aktivitäten aus und bringt sein erstes Buch in Eigenregie heraus, eine Anthologie über die Liebe, und. Das erste Community-Buch seiner Art, das von einem Literaturportal in Deutschland realisiert wird, entstand im Rahmen des letzten triboox-Schreibwettbewerbes. Dieser wurde zum Thema „Liebe" durchgeführt. Erstmals wird ein Buch vorgelegt, das auf Basis der von der triboox-Community ausgewählten, besten Einreichungen professionell zusammengestellt wurden. Dieses Novum ist ab sofort im triboox-Buchladen, im Buchhandel und bei Amazon erhältlich. „Als...

XinXii launcht HTML5-basierte Web-App für Tablets und Smartphones

XinXii launcht HTML5-basierte Web-App für Tablets und Smartphones - eBooks mobil downloaden und lesen oder hochladen und verkaufen Mit der Web-Applikation stellt die Internetplattform XinXii erneut ihren Pioniergeist und ihre Marktführerschaft im digitalen Self-Publishing unter Beweis: Die XinXii-Web-App ermöglicht jedem Autor das Veröffentlichen und Verkaufen seiner Werke jetzt auch über sein iPad, Android basiertes Tablet oder Smartphone - in Echtzeit. Leser haben auf XinXii ebenso schnell und einfach mobil Zugriff auf mehr als 10.000 eBooks - überall und jederzeit, online und offline. Berlin, 16.06.2011 XinXii, der Online-Marktplatz...

WiseStamp und XinXii starten Kollaboration - XinXii bietet seinen Nutzern neue Möglichkeiten für das E-Mail-Marketing

WiseStamp, das Tool zur Erstellung von dynamischen E-Mail-Signaturen, ermöglicht ab sofort auch die Verlinkung auf die in Europa führende digitale Textplattform XinXii.com. Mit der Integration auf WiseStamp hat XinXii.com die Attraktivität ihres Services weiter ausgebaut: Nutzer der digitalen Self-Publishing Plattform können ab sofort E-Mail-Empfänger automatisiert über ihre Publikationsaktivitäten auf XinXii.com auf dem Laufenden halten. Berlin / Tel Aviv, 02.03.2011. WiseStamp E-Mail-Apps ermöglichen das einfache Erstellen einer individuellen E-Mail Signatur, in der zusätzlich die Verlinkung auf ausgewählte Internetplattformen...

Inhalt abgleichen