Sehstörung

Symptome für Schlaganfall nicht immer eindeutig

Die Schicksale von TV-Ulknudel Gaby Köster und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken haben viele aufhorchen lassen: So wie gut 200.000 Menschen pro Jahr in Deutschland kann jeder jederzeit einen Schlaganfall erleiden. „Das Tückische ist, dass die Symptome auch wieder nach kurzer Zeit verschwinden können und der Betroffene denkt: "Ach, das kann ja nichts Schlimmes gewesen sein", sagt Dr. med. Thomas May, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Krankenhaus Porz am Rhein in Köln. Untersuchungen aber hätten gezeigt, dass diese Patienten spätestens in drei Monaten einen fulminanten Schlaganfall erleiden werden. „Deswegen ist es umso wich...

AMD, die altersabhängige Makuladegeneration

Die altersabhängige Makuladegeneration, kurz AMD, ist eine Sehstörung, die, wie der Name schon sagt, meist nach dem 60. Lebensjahr auftritt. Zunehmend beeinträchtigt wird bei dieser Augenerkrankung das zentrale, also das scharfe Sehen, jedoch führt AMD nicht zur völligen Erblindung. Die Makula, der sogenannte gelbe Fleck, ist für das scharfe Sehen zuständig und ist die zentrale Stelle auf der Netzhaut der Augen. Die restliche Netzhaut nimmt hauptsächlich Kontraste wahr und Umrisse. Symptome der altersbedingten Makuladegeneration Die Symptome können beide, oder nur ein Auge betreffen. Beim Lesen nimmt man meist die ersten Symptome wahr, wie ein Verschwimmen der Buchstaben oder das Verblassen der Farben. Typisch ist auch ein verschwommener Fleck in der Mitte des Sehfeldes oder ein grauer Schatten. Bei weiterem Fortschreiten der AMD können die Betroffenen gar keine Buchstaben mehr und auch keine Gesichter erkennen, da nur noch der Rand...

Migräne: Hoher Leidensdruck bei den Betroffenen

Betroffene leiden bei einer Migräneattacke unter starken, stechenden, meist einseitig auftretenden Kopfschmerzen, begleitet von einer Überempfindlichkeit gegen Licht und Geräusche und Übelkeit bis hin zu Erbrechen. Leider ist Migräne bis heute nicht heilbar, aber eine Behandlung ist erfolgsversprechend. Migräne ist eine Krankheit bei der die Betroffenen oft unter hohem Leidendruck stehen. Die genaue Entstehung einer Migräne ist bisher ungelöst. Man weiß aber, dass es verschiedene Auslöser gibt. Eine Migräne kann unter anderem durch Stress, falsche Ernährung oder Schlafmangel ausgelöst werden. Hinzu kommen als Verursacher Faktoren wie Erbanlage, Hormonelle Schwankungen oder bestimmte Medikamente in Frage. arzneimittel.de – So geht Gesundheit heute! präsentiert eine neue InfoBox. Die InfoBox ist ein zentrales, indikationsspezifisches Informationssystem. So werden Sie in die Lage versetzt, sich selbstständig einen Überblick über...

Bei Handys für Senioren bringt ein Notrufknopf Sicherheit in der Urlaubszeit

Eigenständigkeit bis ins hohe Alter gilt als Ideal des Seniorenlebens. Moderne Kommunikationsmittel unterstützen diesen Trend und sind schon im Alltag eine Beruhigung für Senioren und deren Angehörige. Insbesondere zur Urlaubszeit steigen jedoch in manchen Familien die Bedenken, die Großeltern allein zuhause zu lassen. Hilfe bieten spezielle Handys. Eine unbeschwerte Urlaubszeit wird garantiert durch praktische und leicht bedienbare Funktionen der kleinen Geräte. Diese erfüllen erhöhte Anforderungen an ergonomische Bedienbarkeit und verzichten auf verspielte Features, die gerade bei Altersbeschwerden wie Sehstörungen, steifen...

Multitafel - Ergonomisch und praktisch

Für ein gesundes Lernen wurde die Multitafel entwickelt. Die Multitafel sorgt für ein kindgerechten Arbeitsplatz- Ergonomisch und praktisch. Für Ihr Kind beginnt mit seiner Einschulung in vielerlei Hinsicht eine neue Zeitrechnung: Es beginnt beispielweise nicht nur seine Schulkarriere, sondern auch seine Sitzkarriere. Ein Großteil der Zeit-weit mehr als in früheren, bewegungsintensiveren Jahren- wird es künftig auf seinen Popo verbringen. Angesichts des in einer empfindlichen Wachstumsphase begriffenen Knochenapparates ist es daher nicht nur ratsam, sondern gerade zu unerlässlich, über einen ergonomisch vernüftigen Arbeitsplatz...

Neue Therapiemöglichkeit bei Teilerblindung

(Magdeburg) – Sehen ist ein hoch komplexer Vorgang, bei dem die Augen und das Gehirn ständig Höchstleistungen vollbringen. Etwa 80% des menschlichen Handelns werden bei sehend Großgewordenen unbewusst visuell kontrolliert und gesteuert. Besondere Bedeutung kommt hier dem zentralen Gesichtsfeld zu. Fehlen Teile der visuellen Wahrnehmung, z.B. als Folge eines Schlaganfalls oder Schädel-Hirn-Traumas, so kann sich dies im Alltag gravierend auswirken. Einschränkungen der Selbständigkeit bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes können die Folge sein. Selbstverständliche Dinge wie am Tisch essen, Fernsehen, Lesen und Autofahren...

Neues Rehabilitationsverfahren erbringt Nachweis über Gesichtsfelderweiterungen

Erfolgreiche Behandlung von Schlaganfallpatienten mit der Visuellen RestitutionsTherapie (VRT) (Halle/Saale, Magdeburg, 12.09.2008) – Die Effektivität der Visuellen RestitutionsTherapie (VRT) bei Patienten mit neurologisch bedingten Sehstörungen konnte in einer prospektiven, randomisierten Studie (Mast et al., Akt Neurol, 2008) gezeigt werden. Die von der AOK in Sachsen-Anhalt mitfinanzierte Studie wird auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) vorgestellt. In die Studie eingeschlossen waren 72 Patienten mit Gesichtsfeldausfall (Durchschnittsalter: 57 Jahre) nach Schlaganfall (95%). Nach...

Wie die Brille überflüssig wird

Das neues Selbsthilfe- und Ratgeberbuch „Heile deine Augen“ der Heilpraktiker Andreas Nieswandt und Klaus Kleiber vermittelt Menschen mit Sehstörungen und Augenkrankheiten, wie sie mithilfe naturheilkundlicher Methoden wieder besser sehen können. Auch für die Makula-Degeneration, unter der bundesweit etwa vier Millionen Menschen leiden und die zur Erblindung führen kann, wird im Buch erstmalig ein Therapieprogramm vorgestellt. Mit Heile deine Augen haben Andreas Nieswandt und Co-Autor Klaus Kleiber ein einzigartiges naturheilkundliches Selbsthilfe-Buch zum Thema Sehstörungen und Augenkrankheiten geschrieben. Sehr anschaulich...

Inhalt abgleichen