Schrebergarten

Aufruf zur DEMO Pankower Kleingärtner am 11.4.2024 / Zum Pankower Korruptions- bzw. Kleingartenskandal.

Am 11.4.2024, Beginn um 16.50 Uhr, führt der BRANDBRIEF-Verein eine Demonstration vor der Quickborner Str. 12 (in Berlin-Pankow) durch. Zur Teilnahme sind Mitglieder und Nichtmitglieder eingeladen. ----------------------------------------------------------- Am 11.April.2024, Beginn ist um 16.50 Uhr, führt der BRANDBRIEF-Verein eine Demonstration vor der Quickborner Str. 12 (in Berlin-Pankow) durch. Zur Teilnahme sind Mitglieder und Nichtmitglieder eingeladen. Es geht um den Pankower Kleingarten-Skandal. Polizeiliche Anmeldung ist erfolgt. Gründe/Motive: Es darf nicht sein, daß die Pankower Kleingärtner Doppel- bzw. Zusatzzahlungen leisten und weiter leisten sollen (oder Verbandsbeiträge für 2024 zahlen sollen -entgegen der aktuellen Rechtsprechung, auf die auch der Insolvenzverwalter deutlich hinweist-), während andererseits zur finanziellen Heranziehung der vereinsrechtlich Verantwortlichen (im Regresswege) keine ernsthaften Maßnahmen,...

Der Pankower Kleingartenskandal: Morgenpost, Tagesspiegel, Berliner Rundfunk berichten weiter intensiv.

Der Verein "BRANDBRIEF - Pankower Netzwerk und Notgemeinschaft gegen Korruption, Kriminalität und ... im Kleingartenwesen e.V." hatte am 11.3.24 eine sehr gut besuchte offene Mitgliederversammlung. Der größte Korruptionsskandal in der Geschichte des deutschen Kleingartenwesens ist noch lange nicht beendet. Die Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt ermitteln weiter, und der amtsgerichtlich bestellte Insolvenzverwalter waltet weiter seines Amtes. Der Verein "BRANDBRIEF - Pankower Netzwerk und Notgemeinschaft gegen Korruption, Kriminalität und Unregelmäßigkeiten im Kleingartenwesen e.V." hatte am 11.3.24 eine sehr gut besuchte offene Mitgliederversammlung. Kritische Kleingärtner u. Funktionsträger aus anderen Teilen Deutschlands (Rostock, Leipzig, Quedlinburg, Brandenburg u.a. ...) und Pressevertreter waren anwesend. Die Medien berichten weiter intensiv: In den letzten Tagen u.a. zweimal die BERLINER MORGENPOST, der TAGESSPIEGEL,...

Dem Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow e.V. droht aktuell der finanzielle und moralische Bankrott.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt intensiv. Der amtsgerichtlich bestellte Insolvenzverwalter waltet seines Amtes. Der Zorn der Kleingärtner wächst riesenhaft: Folgen des Pankower Kleingarten-Skandals. OFFENER BRIEF --- Berlin, den 26.1.2024 An den Präsidenten des Landesverbands der Gartenfreunde Berlin e.V. Sehr geehrter Herr Schoppa, Ihr Bitt- und "Dilemma"-Brief vom 26.1.24, von Herrn Müller ins Internet gestellt (Website BV), ändert nichts. Nichts ! Einerseits ignorieren Sie den Paragraphen 10 III BKleingG völlig, was sehr kritikwürdig ist, andererseits haben Sie Recht damit, daß Finanzbitten/wünsche EINE Sache sind, die Behauptung einer juristischen Zahlungspflicht zur Verbandsabgabe aber etwas ganz anderes. Warum hat Herr Müller das dann in seinem Rundbrief nicht schon ebenso klar getrennt ??? Herr Schoppa, es geht um Vertrauen. Davon wird immer mehr verspielt. Seien Sie ABSOLUT sicher: Alle...

Weiterer Finanz- und Korruptionsskandal im Berliner Kleingartenwesen. Es nimmt kein Ende.

Der BRANDBRIEF-Verein (siehe unten) fragt: Kämpft der Landesverband der Gartenfreunde Berlin e.V. wirklich mit der nötigen feurigen Entschlossenheit dagegen an ? Genügt das bisher hier Gezeigte ? Schon wieder berichten viele Medien (BZ, Spiegel, RBB24 u.a. ...) darüber, daß eine Berliner Kleingarten-Funktionärin (Schatzmeisterin) fast 300.000,- Euro unterschlagen haben soll. Und wiederum im Berliner Bezirk Pankow. Der Ruf des Berliner Kleingartenwesens leidet immer mehr. Der BRANDBRIEF-Verein (siehe unten) fragt: Kämpft der Landesverband der Gartenfreunde Berlin e.V. wirklich mit der nötigen feurigen ENTSCHLOSSENHEIT...

Der Pankower Kleingarten-Skandal ist nicht beendet: Waren die Vorwürfe gegen Viola Kleinau wirklich haltlos ?

Bereits bzw. noch im Info "10 / 2022 (Kleingartenpark Rosenthal Nord e.V.)" verteidigte Reiner Giese leidenschaftlich Viola Kleinau. Er bezeichnete die Vorwürfe gegen Frau Kleinau als HALTLOS ! Giese, der Vorsitzende eines Pankower Kleingartenvereins, verteidigte in der o.g. Info leidenschaftlich Viola Kleinau, und er nannte die Kritik an Viola Kleinau (wie sie in der Internetzeitschrift "Liebesgrüße vom Gartenzwerg" nachzulesen ist) .... ... h a l t l o s (Originalton Reiner Giese - wörtlich). Wir wissen jedoch längst, daß die Kritik an Frau Kleinau wahrheitsgemäß und zutreffend war und -leider- von der Wirklichkeit sogar...

Zum Pankower Kleingarten-Skandal: Die Kontrollpflichten wurden nicht ausgeübt, sagt der Landesverband Berlin.

Gerd Schoppa (Präsident des Landesverbands der Gartenfreunde Berlin) macht in der Ausgabe Dezember 2023 der Zeitschrift "Gartenfreund" eine deutliche Aussage, die ganz gewiß keine Spekulation ist ! Der Präsident des Landesverbands der Gartenfreunde Berlin, Gerd Schoppa, in der Ausgabe Dezember 2023 der Zeitschrift "Gartenfreund": Zum Pankower Kleingarten-Skandal : "... In diesem Ausmaß war das für mich unvorstellbar. Als wir Ende 2022 erstmals ... erfuhren, nahm niemand an, dass der Verband dort systematisch und über Jahre geschröpft worden war. Und ich hätte mir nie vorstellen können, dass es zu solchen Verfehlungen...

Die Pankower-Kleingärtner-Demonstration am 30.11.23 kann zweifellos als Erfolg bezeichnet werden.

Die Demonstration Pankower Kleingärtner am 30.11.2023 (vor der Quickborner Str. 12 ) kann zweifellos als erfolgreich bezeichnet werden, trotz der eisigen Kälte. Veranstalter war der BRANDBRIEF-Verein. Zwar haben die 40 mitgebrachten Trillerpfeifen nicht ausgereicht (man lernt dazu - bei den nächsten Demos bringen wir 150 mit), aber es war nötig, den drei BV-Vorstandsmitgliedern (beim Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow), die schon unter Kleinau im Vorstand waren (mit voller vereinsrechtlicher Verantwortung) eine rechtsstaatlich legitime WARNUNG zukommen zu lassen. Die Morgenpost und die Pankower Allgemeine Zeitung hatten...

Massive Einflußnahme-Versuche des Rest-Vorstands des Bezirksverbands Pankow auf die Abstimmungen am 30.11.23.

Ohne Scham: Ausgerechnet der Rest-Vorstand des Bezirksverbands Pankow, alle drei waren auch schon bei Frau Kleinau im Vorstand und gegen alle drei laufen aktuell strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Ohne Scham: Ausgerechnet der Rest-Vorstand des Bezirksverbands Pankow, alle drei waren auch schon bei Viola Kleinau im Vorstand und gegen alle drei laufen aktuell strafrechtliche Ermittlungsverfahren (im Zusammenhang mit dem Pankower Kleingartenskandal)1 gab jetzt massive Stellungnahmen ab zu Beschlussanträgen für den 30.11.2023. Mit sehr schönen Worten und viel Nebel wird der Sinn einiger der Anträge (die Ergebnis des Pankower...

Eine Pankower Kleingärtnerin äußerte, daß sie die aktuelle Situation subjektiv als Geiselhaft empfindet.

Außerdem: Mobbing im Pankower Kleingartenwesen: Es ist nicht der Regelfall im Pankower Kleingartenwesen und es betrifft nicht alle Kleingartenvereine. Aber man kann es nicht mehr ignorieren. Drei aktuelle Aspekte zum Pankower Kleingartenwesen: ---------------------------------------------------------------------------------- 1) "Geiselhaft" ... ... ist gewiß eine emotionale Äußerung, gemeint hier als Empfindung (so erläuterte es uns die Kleingärtnerin auch telefonisch). Diese Empfindung ist wohl nachvollziehbar. Bis auf Weiteres haben wir Meinungsfreiheit und Äußerungsfreiheit. Die Verzweiflung...

Gespräch zwischen dem BRANDBRIEF-Verein und dem Landesverband der Gartenfreunde Berlin e.V.

Vom BRANDBRIEF-Verein nahmen Herr Quandt (Vorsitzender) und Herr Genz (stellvtr. Vorsitzender) am Gespräch teil, vom Landesverband Bln. Herr Schoppa (Präsident) und Herr Kuhnigk (Anwalt des Verbands). -------------------------------------------------------------------- BRANDBRIEF-Verein: BRANDBRIEF - Pankower Netzwerk und Notgemeinschaft gegen Korruption, Kriminalität und Unregelmäßigkeiten im Kleingartenwesen. -------------------------------------------------------------------- Das Gespräch begann mit einer längeren energisch-kritischen Bewertung von Herrn Quandt in Bezug auf den Bezirksverband der Gartenfreunde...

Inhalt abgleichen