Schrödinger

Pantheismus - Das geheime Wissen von Goethe, Einstein, Schrödinger, Aristoteles und Co.

In seinem Buch "Pantheismus" lässt der Autor Abaris den Dichterfürsten Goethe gemeinsam mit seinem Freund Carus ins 21. Jahrhundert reisen. Klar, dass die beiden eine Menge Überraschungen erleben. Die zwei Freunde staunen nicht schlecht, als sie im 21. Jahrhundert ankommen. Denn anders als von den beiden vorgesehen, hat sich die Idee der Aufklärung vollkommen verflüchtigt. Noch dazu ist die Welt von Atheisten bevölkert, die Gott durch den schnöden Zufall ersetzt haben. Ein starkes Stück, finden Goethe und Carus. Trotzdem sehen sie ihr eigenes, pantheistisches Weltbild durch die moderne Physik sowie die Aussagen von bekannten Philosophen und Mystikern bestätigt. Und dann lösen die beiden auch noch das durch den berühmten Physiker Erwin Schrödinger aufgestellte Paradoxon um Schrödingers Katze gleich mit auf. Ein spannendes und zuweilen auch skurriles Buch für alle, die auf der Suche nach einer Alternative zu Gott und dem Zufall sind....

Inhalt abgleichen