Schmuck

Picasso Keramik und weitere Schätze gelangen in Gütersloh zur Auktion

Traditionelle Weihnachtsauktion, nunmehr im 38. Jahr mit der seltenen PICASSO KERAMIK von 1952 PICADOR Inhaber des Auktionshauses ist der vereidigte Versteigerer Detlef Jentsch in Gütersloh mit der staatlichen Feststellung einer besonderen Qualifikation. Aufgrund der öffentlichen Bestellung nimmt der Versteigerer eine öffentliche Aufgabe wahr. Die Bestellung und Vereidigung kommt daher nur für besonders sachkundige Versteigerer in Betracht. Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 38. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangen unter anderem eine umfangreiche Gemäldesammlung bekannter und international gehandelter Maler des 18.-20. Jahrhunderts. Die zu versteigernden Objekte stammen aus Nachlässen sehr wohlhabender und adeliger Familien. Porzellane verschiedener berühmter Manufakturen, unter anderem Meißen - Limoges, so auch die seltene Figurengruppe: Türkenkapelle von...

Weihnachtsauktion, nunmehr im 38. Jahr

Traditionelle Weihnachtsauktion, nunmehr im 38. Jahr Inhaber des Auktionshauses ist der vereidigte Versteigerer Detlef Jentsch mit der staatlichen Feststellung einer besonderen Qualifikation. Aufgrund der öffentlichen Bestellung nimmt der Versteigerer eine öffentliche Aufgabe wahr. Die Bestellung und Vereidigung kommt daher nur für besonders sachkundige Versteigerer in Betracht. Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 38. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangen unter anderem eine umfangreiche Gemäldesammlung bekannter und international gehandelter Maler des 18.-20. Jahrhunderts. Die zu versteigernden Objekte stammen aus Nachlässen sehr wohlhabender und adeliger Familien. Porzellane verschiedener berühmter Manufakturen, unter anderem Meißen - Limoges, so auch die seltene Figurengruppe: Türkenkapelle von Hoechst. Für Schmuck- und Uhrenliebhaber sind mehre Kilo Gold in Form umfangreicher Goldschmiedearbeiten,...

Frauen-Kleidermarkt in Brandenburg an der Havel

KLEIDER MACHEN LEUTE Wer hat nicht ab und zu Lust auf ein neues Kleidungsstück? Aber nicht alles, was in den Kleiderschrank wandert, muss fabrikneu sein. Ebenso wenig muss jedes Stück, das im Schrank Platz einnimmt, auf alle Zeit dort hängen bleiben. Manches mag zu klein oder zu groß geworden sein. Oder es gefällt schlichtweg nicht mehr. Für Frauen, die gut erhaltene Kleidung kaufen oder verkaufen wollen, ist der Frauenkleidermarkt unseres Vereins ein Muss. Dort lässt sich so manches Schnäppchen machen. Frauen, die Lust auf Mode haben, sich gern gegenseitig beraten, sind hier richtig. Und wenn das Stöbern, Kaufen und Verkaufen zu anstrengend wird, dann kann man bei einem Glas Sekt, bei Kaffee und Kuchen in der freundlichen Atmosphäre des Bürgerhauses Altstadt verschnaufen. Samstag | 22. September 2018 | 11-16 Uhr Veranstaltungsort: Bürgerhaus Altstadt Bäckerstraße 14 14770 Brandenburg an der Havel Informationen und...

Fair gehandelter Schmuck aus Uganda

Hamburg-Bergedorf. Am Freitag, 23.3.2018, stellt der Weltladen Bergedorf „Pearls of Africa“ vor, ein kleines Familienunternehmen aus Norddeutschland, das wunderschönen und farbenprächtigen Papier-Schmuck aus Uganda vertreibt. Die Schmuckexperten werden persönlich über die Herstellung des Schmucks und die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort berichten. Anlässlich des Info-Abends kommen die Gäste an diesem Abend in den Genuss eines Aktionsrabatts von 15 % auf die Pearls of Africa-Kollektion. Wer an Uganda denkt, denkt nicht gerade sofort an Schmuck. Denn in seiner jüngeren Geschichte war Uganda geprägt von einem autoritären...

Goldmünzen - Juwelen - Brillanten Auktion u.v.a.

Das teuerste Porzellan der Welt zu Gast in Gütersloh Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 37. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangt unter vielem anderem, das teuerste Porzellan der Welt FLORA DANICA der königlichen Kopenhagener Manufaktur. Ferner die berühmten Manufakturen Meißen: hier alleine über 130 verschiedene Objekte von Figuren über Tafelaufsätze von 44cm Höhe bis zum Schwanendekor - Herend - Limoges Für Schmuck- und Uhrenliebhaber steht eine sehr große Auswahl von Goldschmiedearbeiten besetzt mit Brillanten mehrere 1 Karäter und Rubine, in zirka 3,5 Kilo Gold und...

11.11.2017: | | |

Das teuerste Porzellan der Welt zu Gast in Gütersloh

Das teuerste Porzellan der Welt zu Gast in Gütersloh Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 37. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangt unter vielem anderem, das teuerste Porzellan der Welt FLORA DANICA der königlichen Kopenhagener Manufaktur. Ferner die berühmten Manufakturen Meißen: hier alleine über 130 verschiedene Objekte von Figuren über Tafelaufsätze von 44cm Höhe bis zum Schwanendekor - Herend - Limoges Für Schmuck- und Uhrenliebhaber steht eine sehr große Auswahl von Goldschmiedearbeiten besetzt mit Brillanten mehrere 1 Karäter und Rubine, in zirka 3,5 Kilo Gold und 40...

Nürnberger Familienbetrieb Juwelier Paul: Gut gerüstet für die Zukunft

Geschäftsführerin Carola Paul von Reinhard Paul GmbH sieht gute Perspektiven nach dem Umbau in Höhe von 350.000 Euro Nürnberg. Seit 1898 steht das Juweliergeschäft Reinhard Paul GmbH für Qualität und Sachverstand in allen Fragen rund um exquisiten Schmuck. In den letzten Jahren ergaben sich für das renommierte Unternehmen zwei bedeutende Veränderungen: 2014 übernahm Carola Paul, Tochter von Reinhard Paul, die Geschäftsführung des Familienbetriebs in der fünften Generation. Im Herbst 2016 wurden die Geschäftsräume in der Kaiserstraße in Nürnberg grundlegend renoviert. Zum 1. Januar 2014 übertrugen Reinhard und...

Weihnachtsauktion in Gütersloh, das Ereignis in Westfalen

Traditionelle Weihnachtsauktion Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 36. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangen unter anderem eine umfangreiche Gemäldesammlung bekannter und International gehandelte englischer- holländischer- und belgischer Maler des 18.- 20. Jahrhunderts. Porzellan der berühmten Manufakturen Meißen - Nymphenburg- Herend sowie die seltenen Figuren aus dem 18. Jahrhundert der Manufaktur Königlich Berlin und die beleibten Hummelfiguren dürfen natürlich nicht fehlen. Für Schmuck- und Uhrenliebhaber steht eine sehr große Auswahl von Goldschmiedearbeiten besetzt mit Brillanten und...

Funkelnde Diamanten unterm Weihnachtsbaum – Geschenkideen von Die Halsbandaffaire für jeden Geldbeutel

Glamour unterm Weihnachtsbaum verspricht Die Halsbandaffaire. Der exquisite Onlineshop und sein Münchner Ladengeschäft bieten antike und moderne Schmuckunikate in allen Preislagen. Der Gabentisch in den Shops ist reich bestückt: Colliers aus Perlen, lange Halsketten mit diamantbesetzter Quaste und feingearbeitete Ohrringe steigern die Vorfreude auf das Weihnachtsfest und lassen das Herz der Beschenkten höher schlagen. Aber auch für die Herren hat Die Halsbandaffaire das richtige Schmuckgeschenk: edle Manschettenknöpfe für Smoking und Anzug oder historische Dress-Sets für den großen Auftritt an Silvester. Nie ist Schenken...

Weihnachtsauktion in Gütersloh

Traditionelle Weihnachtsauktion Auf der traditionellen Weihnachtsauktion im 36. Jahr des Auktionshauses Jentsch in Gütersloh gelangen unter anderem eine umfangreiche Gemäldesammlung bekannter und International gehandelte englischer- holländischer- und belgischer Maler des 18.- 20. Jahrhunderts. Porzellan der berühmten Manufakturen Meißen - Nymphenburg- Herend sowie die seltenen Figuren aus dem 18. Jahrhundert der Manufaktur Königlich Berlin und die beleibten Hummelfiguren dürfen natürlich nicht fehlen. Für Schmuck- und Uhrenliebhaber steht eine sehr große Auswahl von Goldschmiedearbeiten besetzt mit...

Inhalt abgleichen