Schmerz

Dianetik – Der Leitfaden für den menschlichen Verstand

L. Ron Hubbard ist der Gründer der Dianetik und Scientology Technologie. Er beschrieb seine Philosophien in über 5000 Schriften, einschließlich dutzenden von Büchern und dreitausend auf Tonband aufgezeichneten Vorträgen. L. Ron Hubbard reiste schon in jungen Jahren in zahlreiche Länder und kam so mit vielen Naturvölkern, Indianerstämmen, verschiedenen europäischen Kulturen und mit asiatischen Völkern und Religionen in Kontakt. Er befasste sich besonders mit den asiatischen Philosophien und Religionen. Hubbard war Mitglied des "Explorers Club" in New York und finanzierte seine Reisen und Forschungen hauptsächlich durch das Schreiben vieler Romane. Darunter waren nur einige wenige Science-Fiction Romane. Hauptsächlich schrieb er Western, Mantel-und-Degen Romane, Liebesromane, Krimis usw. die zwischenzeitlich neu überarbeitet wurden und als Bücher und Hörbücher wieder auf dem Markt kamen. "Unter Schwarzer Flagge" dürfte wohl...

S. Kerling meets E. A. Poe - Erzählungen über Irrsinn, Trauer, Tod und Träume zelebrieren Hommage an E. A. Poe

Svea Kerling zeigt ihren Lesern in "S. Kerling meets E. A. Poe", was sich hinter den Toren vermeintlicher Wirklichkeiten versteckt. Die Charaktere in "S. Kerling meets E. A. Poe" von Svea Kerling zweifeln an ihrem eigenen Verstand, werden von unheimlichen Kreaturen gejagt (oder bilden sich das ein), und wissen oft nicht, wie sie ihre Probleme in Worten ausdrücken können. "S. Kerling meets E. A. Poe" von Svea Kerling ist ein Buch, das sich für alle eignet, die den Stil von E.A. Poe lieben und sich wünschen, dass es weitere ähnliche Erzählungen gäbe. Kerlings Buch "S. Kerling meets E. A. Poe" ist die Antwort auf diesen Wunsch. Die Autorin legt mit ihrer gehaltvollen Hommage "S. Kerling meets E. A. Poe" eine Geschichtensammlung vor, die Fans viel Lesefreude bereiten wird. Die Erzählungen sind oft rasant, mal nachdenklich, mal skurril - ganz im Stil von E.A. Poe gehalten, der mit seinen Erzählungen viele Leser fasziniert hat und bis heute...

Die Personal Awareness Methode - Selbsthilfebuch von einer chronisch Kranken für andere chronisch Erkrankte

Sabine Pitschula zeigt in ihrem Buch "Die Personal Awareness Methode", wie Menschen durch Hausmittel und Ernährung ihr Leben selbst in den Griff bekommen können. Viele Menschen mit chronischen Krankheiten fühlen sich vom Rest der Welt und auch von ihrem Arzt nicht wirklich verstanden. "Die Personal Awareness Methode" von Sabine Pitschula, die selbst unter chronischen Krankheiten leidet, soll diesen Menschen dabei helfen, Lösungen für einige ihrer alltäglichen Probleme zu finden, denn oft ist ein besseres Leben für chronisch kranke Menschen mit ein wenig Selbsthilfe möglich. Unheilbare chronische Krankheiten gehen oft mit einem Gefühl der Ohnmacht einher und unsere Gesellschaft hilft dabei nicht viel. Sabine Pitschula gibt ihren Lesern in diesem hilfreichen Ratgeber wichtige Hinweise zu Bewegung und Ernährung, die zu positiven Ergebnissen führen können. Sie zeigt den Lesern zudem auch Hausmittel, die oft vergessen werden und billiger...

Buchrezension: Samuel Koch - Zwei Leben

Am 4. Dezember 2010 veränderte sich das Leben von Samuel Koch grundlegend – und das vor Millionen Fernsehzuschauern. Er stürzte bei seiner Wette in der TV-Show „Wetten, dass?“ so schlimm, dass er bis heute querschnittsgelähmt ist. Wenn es um eine Biografie geht, ist es immer etwas schwierig, eine Rezension zu verfassen, weil es bei einer solchen doch eigentlich um die Bewertung eines Buches geht, darum zu beschreiben, ob die Lektüre gefallen hat oder nicht. Das kann bei einer Autobiografie aber keinesfalls die oberste Prämisse sein. Samuel Koch schildert in seinem Buch „Zwei Leben“, wie er aufgewachsen ist, über...

Transforming Pain

Workshop mit Avi Grinberg - Gründer der Grinberg Methode Wir alle begegnen irgendwann im Laufe unseres Lebens Schmerz, sei es unserem eigenen oder dem eines Menschen neben uns. Manche Schmerzen sind kurz und oberflächlich, manche erschüttern uns. Nicht jeder Schmerz ist heilbar. Dieser Workshop zeigt Werkzeuge mit Schmerz so umzugehen, dass er dein tägliches Leben nicht mehr sosehr beeinträchtigt oder sogar ganz verschwindet. Zeit: Samstag, 12. September 2015, 10:00 – 20:00 Uhr (2 Stunden Mittagspause) Ort: Österreichische Schule der Grinberg Methode, Apollogasse 4/1, 1070 Wien Kosten: € 225,- Anmeldung unter:...

Schmerz: Großteil ist unter- und fehlversorgt

Schleswig-Holstein und Hamburg bilden Schlusslicht bei der Versorgung durch Schmerztherapeuten In Schleswig-Holstein und Hamburg sind rund 40 Prozent aller Patienten mit chronischen Schmerzen nicht in ärztlicher Behandlung. Und nur die wenigsten werden von ausgebildeten Schmerztherapeuten therapiert. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen forsa-Umfrage unter deutschlandweit 1.822 Schmerzpatienten im Auftrag der Initiative „Wege aus dem Schmerz“. Danach befragt, ob ihr behandelnder Arzt die Zusatzbezeichnung „Schmerztherapeut“ trägt, antworteten 80 Prozent mit „Nein“. Mit gerade einmal zwei Prozent...

Die Celenus Algos Fachklinik stellt sich vor

Die Celenus Algos Fachklinik liegt inmitten der Kurzone von Bad Klosterlausnitz, umgeben von idyllischen Nadel- und Mischwäldern. Das Hochplateau (325 Meter) zwischen Saale und Weißer Elster ist mit seiner frischen Waldluft für seine günstigen klimatischen Verhältnisse bekannt. Der Ort im schönen Thüringer Holzland gelegen ist ein staatlich anerkanntes Heilbad.   Die Celenus Algos Fachklinik ging im Mai 1997 nach umfangreicher Rekonstruktion des denkmalgeschützten Gebäudes und großzügiger Ergänzung durch einen Neubau wieder in Betrieb unter dem Namen „Algos Fachklinik”. Die 100-jährige Tradition des Hauses als Gesundheitseinrichtung...

Verbrauch von Rheumamitteln senken – Milde Chondroprotektiva bieten Rheuma geplagten Menschen eine Chance

Viele Millionen Menschen mit rheumatischen Erkrankungen sind auf die klassischen Rheumamittel, die auch als NSAR bezeichnet werden, angewiesen. Sie sind häufig die einzige Chance, das Leben angemessen und schmerzfrei zu gestalten. Nur mit Hilfe der Tabletten lassen sich die Schmerzen ertragen sowie Entzündung und Morgensteifigkeit überwinden. Ohne diese hoch wirksamen Arzneimittel wäre der Alltag für so manchen mit Rheuma oder Arthrose gar nicht zu bewältigen. Leider haben diese Arzneimittel aber auch ihre Schattenseiten. Sie können so richtig auf den Magen schlagen und zu Reizungen der Magenschleimhaut, Blutungen und sogar Geschwüren...

Nasskaltes Wetter ist Gift für die Gelenke – Jetzt brauchen belastete Gelenke Unterstützung

So richtig kalt ist es in den letzen Tagen geworden. Jetzt kommt auch noch der Regen. Es wird also ziemlich ungemütlich. Dieses Wetter geht vielen so richtig aufs Gemüt. Man ist niedergeschlagen und bedrückt, kurzum man ist in den Herbst-Blues gefallen. Damit zu allem Überfluss aber noch nicht genug. Bei diesem Wetter melden sich häufig auch noch die Gelenke, sie schmerzen und jeder Schritt tut weh. Und dabei wäre es doch gerade jetzt so wichtig, sich viel in der Natur zu bewegen. Wenn die schmerzenden Gelenke nicht wären. Was ist also tun? Nichts, und verbissen dem Schmerz trotzen? Das ist zwar heroisch, hilft auf Dauer jedoch...

Schmerzkongress 19.-23.09.2012 Freudenstadt

(ddp direct) Der diesjährige Herbstkongress des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren bietet vom 19-23.09.2012 umfangreiche Fort- und Weiterbildung im Bereich der Natur-heilverfahren an. Als der europaweit größte Verband der Naturheilverfahren, stehen die Kongresse, die seit über 60 Jahren jährlich zweimal, mit jeweils ca. 600-800 Teilnehmer stattfinden, unter verschiedenen Leitthemen. Dieses mal ist das Leitthema die Schmerztherapie, wobei insbesondere der chronische Schmerz im Mittelpunkt der Be-trachtungen steht. In Deutschland leiden nach der Einschätzung von Fachgesellschaften etwa 20 Millionen Menschen an...

Inhalt abgleichen