Schlaganfall

Eine frühe Rehabilitation reduziert die Gefahr von Komplikationen. Danach steht das Wiedergewinnen der Selbstständigkeit Schritt für Schritt im Fokus. Der Befund in der Ergotherapie beurteilt das Schadensbild des Patienten darauf, ob dadurch die Handlungsfähigkeit und das Teilhaben des Klienten am Alltagsleben eingeschränkt werden. Aus dem ergotherapeutischen Befund leiten sich die Therapieziele ab, die zusammen mit dem Klienten abgestimmt werden. Diese werden in der Ergotherapie auf den Behandlungsrahmen abgestimmt. Das primäre Ziel der Ergotherapie bei einem Schlaganfall ist es, die Selbstständigkeit des Klienten zu verbessern....

Lässt sich der BMI (der sich aus dem Gewicht – das durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat geteilt wird) tatsächlich mit der Gesundheit eines Menschen verknüpfen? Menschen, die wegen dieser Einteilung des BMI als zu Über- oder Untergewichtig gelten, sollen eher an Krankheiten den Tod finden. Dies sind Risikopatienten die medizinischen Beistand oder Hilfe durch Diätprogramme brauchen! Studienleiter „Harald Schneider"( Ludwig-Maximilians-Universität, München) sagt, dass der BMI keine Rolle spiele für das Herzinfarkt-, Schlaganfall- oder Todesrisiko eines Menschen. Dieses Maß sei nicht als Indikator für Krankheitsrisiken...

Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass Ernährungswissenschaftler sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen. Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Aufgrund der neuen Erkenntnisse und der kontroversen Meinungen, gibt es derzeit keine übereinstimmende und eindeutige Ernährungspyramide von unabhängiger Seite. Ernährungs-Gurus...

Am 11. Juli 1987 verkündeten die Vereinten Nationen, dass nun über fünf Milliarden Menschen auf der Erde leben. Doch wie viele Menschen verkraftet unser Planet? Um auf die Probleme der wachsenden Weltbevölkerung aufmerksam zu machen, wurde im Jahr 1989 der 11. Juli von den UN zum Internationalen Weltbevölkerungstag erklärt, um an diesem Tag alljährlich Bilanz über die Entwicklung der Weltbevölkerung zu ziehen. Wie viele Menschen leben zurzeit auf der Erde? Mittlerweile leben schätzungsweise 7,3 Milliarden Menschen auf der Erde, denn am 31. Oktober 2011 wurde eine entscheidende Marke geknackt: Der siebenmilliardste Mensch...

Ergotherapie ist für Betroffene eine wertvolle Unterstützung bei der Bewältigung von alltäglichen Aufgaben. Sich waschen, die Haare bürsten, die Zähne reinigen und sich kleiden. Das alles gehört zu den alltäglichen Aufgaben. Von gesunden Menschen werden diese ohne Probleme übernommen. Erkrankte Menschen dagegen sind eingeschränkt und können die Tätigkeiten nicht einfach bewältigen. Sie benötigen Unterstützung. Das gilt unter anderem für Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben. Ein Schlaganfall führt zu Ausfällen und Einschränkungen, die vielfältig sein können. Und nicht immer sind sie offensichtlich. Viele...

Ein Schlaganfall machte Holger Frey zum Pflegefall. Mit nur 43 Jahren sollte er plötzlich ins Seniorenheim. Heidelberg, 12. Dezember 2013 Es war ein ganz normaler Tag, als Holger Freys Arm ihm nicht mehr gehorchte. An diesem Herbsttag 2011 wollte er gerade von Verwandten aufbrechen, da versagte sein linker Arm den Dienst. Der Schlaganfall machte aus dem 43-jährigen Maschinenschlosser einen Pflegefall. Weihnachten verbrachte er damals nicht bei der Familie, sondern in einer Reha-Klinik. Anschließend sollte er weiter ins Pflegeheim, nur dort gab es die nötige Hilfe. Holger Frey ist kein Einzelfall: 5.000 Menschen in Deutschland...

Christina Groll bieten mit physiosail am Aasee in Münster (Westf.) die bundesweit erste Segeltherapie für Menschen mit körperlichen Behinderungen an.In den Spezialbooten "Access Dinghi" können selbst Segler alleine auf Törn gehen, die nur eine Hand eingeschränkt bewegen können. Die unkenterbaren Boote aus Australien mit Ballastschwert und Rollreffanlage werden mit Joystick gesteuert und sind einfach zu bedienen. Die Yacht des erfahrenen Seglers Harald M. steht seit seinem Schlaganfall im Trockendock. Die Halbseitenlähmung hat ihm nicht nur seine berufliche Identität genommen sondern auch sein liebstes Hobby. physiosail hat...

Ein Schlaganfall / Herzinfarkt verändert das Leben des Betroffenen und auch das seiner Familie. "Die Gesundheit ist nicht alles - aber ohne Gesundheit geht nichts." Arthur Schopenhauer Der Schlaganfall / Herzinfarkt ist eine sehr häufige Erkrankung im Gefäßsystem. Die Vorboten werden oft nicht ernst genommen. Es ist daher wichtig, einige Anzeichen einmal aufzuführen. Bei einem Schlaganfall / Herzinfarkt kommt zu einem plötzlichen Verschluss in einem arteriellen Gefäß, die Durchblutung ist unterbrochen. Ein arterielles Blutgefäß kann teilweise oder ganz verschlossen sein. Eine sofortige Erstversorgung durch einen...

Leverkusen, 16. April 2013 – Die bundesweite Aufklärungskampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ feiert Jubiläum: Seit einem Jahr vermittelt die von Bayer HealthCare ins Leben gerufene Initiative gemeinsam mit den Kooperationspartnern Deutsche Sporthochschule Köln und Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe Hintergrundwissen zum Schlaganfall und bietet praktische Tipps um das Risiko zu reduzieren, einen Schlaganfall zu erleiden. Viele Betroffene, Angehörige und Interessierte nutzten seitdem das umfangreiche Angebot: Mit einem breitgefächerten Portfolio an Informationsmaterial, Veranstaltungen und einem eigens eingerichteten Online-Portal...

Die Zusammensetzung der Blutfette ist Ausdruck eines gesunden oder gestörten Fettstoffwechsels. Sie hat großen Einfluss auf die Gesundheit. In Deutschland leiden etwa 20% der Erwachsenen an Fettstoffwechselstörungen. Tendenz zunehmend. Die meisten wissen jedoch nichts davon, da gestörte Blutfette nicht weh tun. Man kann sie nur messen oder in fortgeschrittenem Stadium sehen. Die Betroffenen haben dann Übergewicht. Leichte Veränderungen der Blutfettwerte kann man noch nicht am Körpergewicht ablesen. Aber auch schon diese sind gefährlich und können in späteren Jahren zur Arterienverkalkung mit Herzinfarkt und Schlaganfall führen....

Inhalt abgleichen