Schizophrenie

DEMENZ Hirnforschung

In China haben Forscher zum ersten Mal lebensfähige Primaten geklont. Von 109 Embryonen haben es zwei ins Leben geschafft. Für die Hirnforschung von genetisch veränderten Affen, wurde in China in den letzten Jahren viel Geld ausgegeben. Nun könnte die Klontechnik die Entwicklung noch einmal beschleunigen. Die Forschung bei Alzheimer/Demenz oder Schizophrenie tritt seit Jahrzehnten auf der Stelle – nun hoffen Neurologen, dass Versuche mit genetisch veränderten Affen den Durchbruch bringen könnten. Natürlich gibt es viele ethische Bedenken. Die Befürworter erklären, dass es Wichtig sei, mit Affen zu forschen – zum Beispiel endlich Fortschritte im Kampf gegen Alzheimer, Autismus oder Schizophrenie zu machen. Die Gegner wissen dagegen nicht, ob diese Art von Forschung zum Ziel führen könnte und sie sagen auch, dass die Menschen nicht das Recht hätten, diesen Tieren Leid zuzufügen. Die Versuchszahlen in Europa und den USA...

Springtide - poetische Erzählung über die unstillbare Liebe, das Warten, die Sehnsucht und das Meer

Jürgen Gisselbrecht erzählt in "Springtide" von einer unstillbaren Liebe auf einer ostfriesischen Insel. "Ich suche. Suche SIE. SIE, so tuscheln bereits einige Insulaner argwöhnisch, gebe es nicht, habe es noch nie gegeben, niemals. Andere zeigen hinter meinem Rücken auf mich, würden SIE gerne für mich aus dem Meer fischen, vom Festland einfangen, mit einem großen Schmetterlingsnetz. Man munkelt, ich hätte vor einem halben Jahr diesem oder jenem Ankommenden sogar eine Fotografie von IHR gezeigt, die schon drei Tage später vom Wind verweht, vom Meer verschluckt geblieben sei." "Springtide" von Jürgen Gisselbrecht ist eine poetische Geschichte, in der es um eine unstillbare Liebe zu einer fremden, geheimnisvollen Frau geht. Die Sehnsucht des Erzählers zieht die Leser in einen Strudel aus poetischen Beschreibungen und Beobachtungen. Die Leser verfolgen die mysteriösen Begebenheiten und erliegen der Spannung, die Gisselbrecht bis zum...

Erfolgreiche Menschen

Erfolgreiche Menschen pflegen ihre langjährigen Freundschaften und unterstützen sich gegenseitig. Rückschläge, Probleme, Enttäuschungen sollte man als Chancen und Erfahrungen wahrnehmen, denn wer bei jeder Schwierigkeit eine Kehrtwende macht, wird sein Ziel kaum erreichen. Das ist auch eine Eigenschaft, die den Erfolg fördert. Erfolgreiche Menschen haben ein paar gemeinsame Nenner: Sie sind sich ihrer Stärke bewusst, benutzen sie und arbeiten mit ihrer Stärke. Erfolgreiche Menschen suchen keine Ausreden, sondern finden Chancen und Wege. Sie haben in der Regel viele langjährige Kontakte, viele Freunde und noch mehr Neider, die ihnen zeigen, dass der Weg, den sie eingeschlagen haben, wohl der richtige ist. Sie reflektieren sich immer wieder neu und sind auch bereit, Umwege zu gehen und genießen den Weg zum Ziel. Erfolgreiche Menschen werden auch gerne kopiert. Es gibt Menschen, die versuchen den Erfolg von anderen einfach zu kopieren...

Schizophrenie hat mit einer Persönlichkeitsspaltung nichts zu tun

Schizophrenie ist eine Diagnose für psychische Störungen des Denkens und der Wahrnehmung (Affektivität). Es werden verschiedene symptomatische Erscheinungsformen unterschieden. Es ist eine der häufigsten Diagnosen im stationären Bereich der Psychiatrie. Am 24.04.1908 wurde der Begriff „Schizophrenie“ von dem Schweizer Psychiater Eugen Bleuler vorgestellt (Prognose der Dementiapraecox). Schizophrenie hat mit einer Persönlichkeitsspaltung nichts zu tun. Es wird in der Wissenschaft immer noch diskutiert, ob es sich bei der Schizophrenie um eine einzige Krankheit (Entität) handelt oder ob sie eine inhomogene Gruppe von Erkrankungen...

Aus dem Hause „Rosengarten-Verlag“ kommen Bücher immer mit brandaktuellen Themen auf den Markt

Zwei Ratgeber mit dem jeweiligen Titel: „Hallo MS“ und „Low Carb Spezial“ befinden sich zurzeit noch in der Vorbereitung, aber erscheinen noch in diesem Frühjahr 2014 im Rosengarten-Verlag. Heike Führ, die Autorin des neuen Ratgebers „Hallo MS“ beschreibt auf humorvoller Art und Weise, wie sie ihren Alltag mit der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose meistert. Sie möchte mit ihrem Ratgeber Mut machen und Hoffnung wecken, gleichzeitig Hilfestellung für Betroffene geben und auch Angehörigen einen Einblick in die emotionale Verfassung eines chronisch kranken Menschen bieten. Aber auch Ängste, Sorgen und andere Herausforderungen...

"Für Amadeo" von Christoph Hinkel

Christoph Hinkel - Ausnahmetalent am Literaten-Himmel Sein Debütroman "Für Amadeo" ist eine Hommage an den vermeintlich imaginären Freund, der den Protagonisten Seduco über viele Jahre hinweg begleitet. Mit ihm taucht er in das Reich irrationaler Träume ein, in das man nur mit einer gehörigen Portion Vorstellungsvermögen vorzustoßen vermag. Pubertäre Fantasien werden wachgerüttelt und an die Grenzen des schier Unerträglichen katapultiert. Aber Amadeo ist mehr als das. Immer mehr zerrt er Seduco in die Welt der Träume und verleitet ihn zu schizophrenen Handlungen, die für Seduco zum Verhängnis werden und am Ende...

Erfolgsebook- Löschen Sie endlich die Flammen Ihrer Wut, von denen Sie dachten, sie seien nicht löschbar...

"Sind Ihre Wutausbrüche inzwischen schon SO unkontrollierbar geworden, dass sie die einfachsten Dinge Ihres täglichen Lebens stören - sei es in Ihrer Beziehung, auf der Arbeit und überall sonst noch, was es dazwischen gibt...? Sie brauchen ab jetzt nie mehr wie ein Irrer auszurasten und sich vor allen Leuten zum Deppen zu machen, weil Sie sich nicht unter Kontrolle haben - wenn Sie die revolutionären Anti-Aggressionstechniken befolgen, die dazu bestimmt sind, mit Ihren unberechenbaren Zornausbrüchen FÜR IMMER Schluß zu machen!" …Lesen Sie weiter, warum Ihr aktuellster Wutausbruch auch gleichzeitig Ihr LETZTER gewesen...

Familienleben ist nicht immer Glücksache

Psychoanalyse im Internet Die Internetseite www.familienstuerme.de schildert in kurzen Folgen die Geschichte einer Familie, in der die Tochter an einer Borderlinestörung mit Anorexie und Bulimie, dann an einer Schizophrenie erkrankt. Die Geschichte ist in Romanform geschrieben und wird mit Hilfe der psychoanalytischen Theorie gedeutet und erklärt. In Familien werden wir groß und in Familien leben die meisten Menschen. Die Familie ist es auch, wo wir das Glück suchen. Im öffentlichen Leben, im Beruf wollen wir Erfolg, aber das Glück erhoffen wir uns in der Familie, bzw. in der Partnerschaft. Gerade darum kann die Familie auch...

Richter und Geisteskranke

Am 12.08.2009 benachrichtigte Claus Plantiko verschiedene Mitteilungsempfänger über den Fortgang seines Verfahrens nach Entzug seiner anwaltlichen Zulassung (Amtsgericht Koblenz, 2010 Js 56233/06.31 Ds). Ein Thema dabei ist die bekannte Tatsache, dass Plantiko von zahlreichen sehr hochgestellten Justizpersönlichkeiten, darunter mehrere Richter vom Bundesverfassungsgericht und Bundesgerichtshof, als "vermutlich geisteskrank" bezeichnet wurde. Außerdem gibt es zu Plantiko noch sieben Gutachten von Neuro- und Psychologen, Psychiatern und Fachärzten; diese wiederum konnten bei Plantiko kein Anzeichen einer Geisteskrankheit feststellen....

Inhalt abgleichen