Schüßler-Salben

Schüßlersalze für Haut und Haare

Mit dem Ausklang der Sommermonate stellen wir oft fest, dass Haut und Haare ganz schön strapaziert wurden. Sonne, heiße Winde, Chlor- und auch Salzwasser haben ihre Spuren hinterlassen. Auch immer mehr Männer suchen da nach Abhilfe, denn mit strohigen Haaren und welker Haut fühlt auch „Mann“ sich nicht wohl. Schüßler-Anwender wissen, dass sie hier mit nur 3 Salzen und einer Kurzeit von 4 bis 6 Wochen eine Menge erreichen können. Die „Nach dem Sommer Kur“ hat sich zigfach bewährt und sie kann, je nach Hautbild und Zustand der Haare, selbstverständlich über die empfohlene Kurzeit hinaus – auf eine unbedenklich lange Zeit – absolviert werden. Die Schüßler Salze Nr. 1 und Nr. 11 spielen sowohl für die Haut als auch für die Haare eine Hauptrolle. Dazu geben wir noch das Salz Nr. 8 - um den Flüssigkeitshaushalt zu regulieren - und schon haben wir eine wunderbare und effektive Kurmischung zusammen, die nicht nur für ein spürbares,...

Entlastung für die Venen

Venenprobleme bzw. die Frage nach Behandlungsmöglichkeiten ist ein Sommerthema, welches auch in diesem Jahr wieder aufkam. Da muss es auch gar nicht der Supersommer sein, denn grundsätzlich führt eine Erwärmung des Körpers dazu, dass sich die Venen weiten. Das führt dann zu schweren, oft schmerzenden Beinen oder Ödemen. Sind die Venen auch noch vorgeschädigt, z.B. durch Besenreiser oder Krampfadern, können die wärmeren Monate zu einer großen Last werden. Von Schüßler Seite her können Betroffene mit den Salzen Nr. 1 / Nr. 4 / Nr. 8 / Nr. 9 / Nr. 10 und Nr. 11 sehr gut gegensteuern. Die Kombination kann mit je Salz 7 bis 10 Tabletten täglich, über einen unbegrenzt langen Zeitraum eingenommen werden. Zusätzlich hat sich auch die äußerliche Anwendung mit diesen Mineralstoffen bewährt. Denkbar sind Fuß- bzw. Teilbäder, für die ein hoher Wassereimer genutzt wird, damit die Beine bis mindestens Wadenmitte nass werden. Alternativ...

Mineralstoffe gegen die Zeichen der Zeit

Dass wir mit bestimmten Schüßlersalzen und Salben eine Menge für die Schönheit tun können, dass wissen die meisten Anwender. Ich habe „Beauty Salze“ auch schon einige Male thematisiert, weil ich vom sichtbaren Erfolg der Mineralstoffanwendungen absolut überzeugt bin. Sprechen allerdings einige von „Mineralstoffe ersetzten das Lifting – Schüßler Salze anstelle von Botox und Co“ so halte ich das zwar für stark übertrieben, aber wir können bei kleineren Fältchen und für ein insgesamt besseres Hautbild mit den richtigen Mineralstoffen eine ganze Menge erreichen. Und mal ganz ehrlich: Wer will denn mit 50 oder 60 noch ein Gesicht glatt wie in Baby-Popo haben? Aber darum geht es den meisten Anwendern wohl auch gar nicht. Und somit können wir mit bestimmten Schüßler Salzen und Salben dafür sorgen, dass unsere Haut gepflegt altert und schön ausschaut. Alleine die Schüßler Salze Nr. 1 und Nr. 11 entfalten - wenn sie innerlich...

Die optimale Pflege beginnt schon jetzt

Ich bekomme sehr oft Zuschriften über das Schüßler Forum in denen Ratsuchende ihre Probleme schildern und um Hilfe bitten. Unabhängig voneinander hatten mich jetzt zwei „Hilferufe“ von Schüßler Anwenderinnen erreicht, die den ganzen Sommer über versucht hatten, die viel zu trockener Haut an den Beinen und die Hornhautbildung an den Füßen in den Griff zu bekommen. Auf Nachfragen kam heraus, dass zwar mit den Salzen und Salben Nr. 1 und Nr. 11 und in einem Fall zusätzlich mit der Nr. 8 gearbeitet wurde, dieses aber wirklich erst mit Beginn der Zeit, wo eben „Bein“ gezeigt wurde. Vorher war das Problem ja auch nicht sichtbar...

Inhalt abgleichen