Schüßler Salben

Entschlacken mit den Schüßler Salzen

Wer jetzt noch auf die Schnelle ein paar Pfunde loswerden möchte, um zum Auftakt der Badesaison eine passable Figur zu machen, kann dieses mit einer Schüßler Kur zur Entschlackung angehen. Wohl gemerkt: Ein paar Pfündchen und nicht die 10 Kilos oder gar mehr, die sich über Jahre hinweg angesammelt haben. Viele Abnehmwillige schreiben mir Monat für Monat und viele möchten ein paar Salze genannt bekommen um abzunehmen. Hinterfrage ich dann, kommen Aussagen wie: Seit Jahren versuche ich schon diese Kilos loszuwerden. Es werden nur immer mehr statt weniger und über die Jahre haben sich dann nicht selten 10 / 15 oder gar 20 Kilo...

Auch so wirken die Schüßler Salze

Für viele Beschwerden ist es in der Schüßler Therapie sinnvoll, neben der Einnahme der Salze auch eine äußerliche Anwendung der Mineralstoffe in Erwägung zu ziehen. Neben Salben und Cremes können die Schüßler Salze z.B. auch in Form von Wickel, Verbänden, Salbenpflaster, Bäder und Waschungen eingesetzt werden. Diese Möglichkeiten sind nicht nur zur Behandlung von Erkrankungen der Haut gedacht. Auch innere Gesundheitsstörungen können durch solch eine äußerliche Behandlung günstig beeinflusst werden. Durch die Haut können die potenzierten Mineralstoffe der Schüßlersalze wunderbar vom Körper aufgenommen werden. Die...

Auch dagegen gibt es etwas aus dem Hause Schüßler…

Oft beginnt es mit einem leichten Brennen oder Jucken. Es ist nicht nur unangenehm, sondern auch peinlich, weil es an einer der letzten Tabuzonen des Körpers auftritt: am Po. Über diesen Teil des Intimbereichs spricht man einfach nicht gern. Und wenn ich eine Anfrage zu diesem Thema bekomme, dann oft einleitend mit dem Hinweis, dass es doch eine sehr heikle oder auch eine etwas pikante Sache ist und man sich geniere zu fragen. Es werden da Umschreibungen gewählt und kaum einer sagt klipp und klar: „ich leide an Hämorrhoiden, was kann ich dagegen tun“? Dabei kann man die kleinen, weichen, knotigen Erweiterungen im und am Darmausgang...

Winterpflege für Füße und Beine

Es gibt Fragen, die sich jahreszeitlich immer wiederholen. Tipps für die Fuß- und Beinpflege, wenn sich die ersten warmen Tage ankündigen, ist so ein Thema. Warum sich kaum jemand in den Herbst und Wintermonaten danach erkundigt, kann ich selber zwar nicht verstehen, aber es ist so. Gepflegte Füße und Beine sind aber viel leichter im Sommer vorzuzeigen, wenn man ganzjährig etwas dafür tut. Mit der regelmäßigen Anwendung der Schüßler Salze und Salben gehören nicht nur Hornhaut und Druckstellen der Vergangenheit an - nein - auch schwere Beine und Venenbeschwerden können so vermieden werden. Zwei Salze und Salben und nur...

Inhalt abgleichen