Sandmännchen

Schmalkalden: Sonderausstellung „Unser Sandmännchen“ in der Viba Nougat-Welt

Schmalkalden: Sonderausstellung „Unser Sandmännchen“ in der Viba Nougat-Welt Mit rund 150 Exponaten aus 6 Jahrzehnten Sandmännchen-Filmproduktion beginnt am Sonntag, den 25. Oktober die Sonderausstellung „Unser Sandmännchen“. Im Rahmen der Ausstellung der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden zeigt die Sandmännchen-Sonderausstellung viele Objekte, die erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Selbstverständlich werden Fahrzeuge, Luftschiffe und Boote aus dem spektakulären Fuhrpark des Sandmännchens ausgestellt. Die meisten noch von Fahrzeugerfinder und Konstrukteur Harald Serowski geschaffen. Ferner gibt es Requisiten, Filmszenen und Protagonisten zu sehen. 10 Themeninseln und der Nachbau eines Filmsets werden die Sandmännchen-Fans verzaubern, denn das Sandmännchen ist KULT für Großeltern, Eltern und Kinder. Mit Schautafeln werden die Exponate erläutert und die „drei Väter“ des Sandmännchens vorgestellt: Der...

Kleiner Zeitgeist macht Welt liebenswürdiger

Landwirtin Eva Prinz aus Bad Kreuzen veröffentlicht ihr erstes Bilderbuch Drei Helden, die die Welt ein bisschen besser machen, sind die tragenden Charaktere in dem ersten Bilderbuch der Landwirtin Eva Prinz aus Bad Kreuzen in Österreich. Mit wunderschönen Bildern macht dieses Buch nicht nur Kindern eine Freude, sondern auch Interessierte an fantastischen Geschichten werden Spaß mit "Gilbert, der kleine Zeitgeist" haben. Die Illustratorin Michaela Hörmann entfaltete in den Bildern ihre Kreativität. Drei Helden spielen in dem Bilderbuch von Eva Prinz die Hauptrolle. Sie sind ganz verschieden, aber jeder für sich ist wertvoll. Gilbert ist ein Wassertropfen ein ganz besonderer, denn er ist ein Zeitgeist! Die Begegnung mit einer Schildkröte verleiht ihm Fähigkeiten von Gevatter Zeit und der kleine Tropfen wird zu einem Helden. Er begibt sich auf eine Reise und lernt viele andere Tiere und Wesen kennen, mit denen er Freundschaft schließt...

Sandmännchen trotzt dem Lauf der Zeit. Stop-Motion schlägt Computer-Animation

Keine deutsche Kinderserie ist erfolgreicher, kaum eine andere kann von sich behaupten ganze Generationen von Kindern begleitet zu haben. Die Rede ist vom Sandmännchen. Das Nachrichtenportal www.news.de berichtet über den 50. Geburtstag des nur 24 Zentimeter kleinen, aber dennoch großen Fernsehstars. In Zeiten, wo Zeichentrickfilme Anime heißen und jede zweite Serie in 3D daherkommt, mag das Sandmännchen fast etwas angestaubt wirken. Nach wie vor mit Stop-Motion-Technik produziert, wirkt es wie aus einer anderen Zeit. Wie die News.de-Redaktion für Medien (http://www.news.de/medien.html) erklärt, bringen Animationsfachleute die Puppen per Hand für jede Sekunde in 24 Positionen. Die Bilder werden einzeln aufgenommen und schließlich wie bei einem Daumenkino aneinander gereiht. Der Aufwand ist immens und die Produktion von gerade einmal drei Sekunden Filmmaterial pro Tag ist keine Seltenheit. Fans in aller Welt wissen es zu schätzen. Nicht...

Das Sandmännchen - Alles über unseren Fernsehstar

Das Sandmännchen ist DER deutsche Kinderstar. Die kleine Puppe mit der Mütze wird nun seit fast drei Generationen von Kindern vor dem Einschlafen gesehen. Dass das Sandmännchen lange auch mehr war als ein Fernsehprogrammpunkt, ist vielen nicht bewusst. Volker Petzold, Autor und Journalist, hat nun das Buch „Das Sandmännchen“ (edel EDITION) geschrieben, in dem er die Geschichte des Sandmanns, angefangen bei den bekannten Erzählungen von E.T.A. Hoffmann und H. C. Andersen, bis hin zu den beiden Fernseh-Sandmännchen aus Ost- und Westdeutschland zusammenfasst. Mit dem Sandmännchen holten die Fernsehmacher in Ostdeutschland eine...

Inhalt abgleichen