Sachwertanlage

Goldkäufe der Zentralbanken auf Sechsjahreshoch für Erstquartal – über Goldfonds bei Vienna Life an Marktchancen partizipieren

Der Aufwärtstrend am Goldmarkt setzt sich aus Sicht der Vienna Life ungehindert fort: Insbesondere die Notenbanken haben in den ersten Monaten des Jahres die Nachfrage beflügelt. Die globale Goldnachfrage hat im ersten Quartal dieses Jahres kräftig angezogen: Weltweit erlebte die Nachfrage einen Anstieg um sieben Prozent und lag in den ersten drei Monaten des Jahres nunmehr bei 1.053 Tonnen. Das geht aus Zahlen des jüngsten Trend-Reports aus dem Hause des Interessenverbandes World Gold Council (WGC) hervor. Insbesondere im steigenden Kaufinteresse von Seiten sicherheitsorientierter Anleger und den wachsenden Goldreserven der Zentralbanken verorten die Anlageexperten der Vienna Life die treibende Kraft hinter dem aktuellen Goldmarktwachstum. Vienna Life: Stärkstes erstes Quartal für Notenbankkäufe seit sechs Jahren Die Zentralbanken dominierten im ersten Quartal den weltweiten Goldmarkt: Im Verlauf der ersten drei Monate des Jahres...

Change Campo Genossenschaft bringt erste "grüne" Innovation auf den Markt!

Change Campo Genossenschaft bringt erste "grüne" Innovation auf den Markt! Die Change Campo eG, 2015 im Dezember gegründet, bringt schon in diesem Jahr eine sehr beachtenswerte Innovation zum Thema zukunftsweisende Lebensführung auf den Markt und wird damit Ihrem Gründungsziel gerecht: ökologisch nachhaltige Wohn- und Lebensräume zu verbessern. Zu den heute 26 Mitgliedern der kleinen, aber feinen Genossenschaft zählen ein Bio-Landwirt, Betriebswirte, Chemiker, Ernährungsspezialisten, Maschinenbauer, Kommunikationsexperten, Feng Shui Berater und andere Fachleute. So bündelt sich Know-how zum gemeinsamen Interesse, die Welt nachhaltig ökologisch zu gestalten und damit für unsere Kinder lebenswert zu erhalten. Besondere Themen sind: Naturschutz, ökologisches Bauen, gesunde Ernährung, Gesundheitsförderung ohne Pharmazie und grüne Energie. Einigen Themen hat diese Genossenschaft klar den Kampf angesagt: dem Kunstdünger, der traditionellen...

Michael Oehme: Sachwertanlagen im Fokus der Investoren

Allheilmittel in einem Niedrigzinsmarkt oder risikoreiche Investment-Alternative? St. Gallen, 07.04.2015. Sachwertanlagen sind bei Investoren derzeit sehr gefragt. Sollen sie doch kalkulierbare Renditen und ein vergleichsweise hohes Sicherheitspotential bieten. „Doch Sachwertanlage ist nicht gleich Sachwertanlage. Dessen sollte man sich durchaus bewusst sein“, meint der Finanzmarktexperte und PR-Berater Michael Oehme. Für Oehme werden viel zu viele unterschiedlichste Anlagen „in einen Topf“ geworfen. Das mache es für Investoren schwer, vergleichen zu können. Darum habe er eine Infoseite zum Thema ins Netz gestellt: http://www.michael-oehme-sachwertassets.de Beispiel Direktanlagen versus Derivate. „Nahezu zu jeder Direktanlage gibt es inzwischen Derivate, das sind so genannte Ableitungen, bei denen Investoren nicht an der jeweiligen Anlage selbst beteiligt sind, sondern an dem sie umgebenden Markt“, erklärt Oehme. Ein einfaches...

Wolfgang Dippold, PROJECT erhält Deutschen Beteiligungspreis 2014

Bamberg, 04.12.2014: Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist hat den Hattrick geschafft: Binnen Jahresfrist konnte das auf rein eigenkapitalbasierte Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierte Investmenthaus drei begehrte Branchenauszeichnungen gewinnen. Den Deutschen Beteiligungspreis nahm Unternehmensgründer Wolfgang Dippold persönlich in Landshut entgegen. Nach der Wahl zum Fondsinitiator des Jahres 2014 durch die Leser der Magazine €uro und Fonds & Co sowie den Gewinn des Cash Financial Advisors Award in der Kategorie »Sachwertanlagen Immobilien« wurde PROJECT jetzt mit dem Deutschen Beteiligungspreis...

PROJECT Gruppe mit Financial Advisors Award ausgezeichnet

Bamberg, 07.10.2014: Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT hat die Auszeichnung in der Kategorie »Sachwertanlagen Immobilien« gewonnen. Im Rahmen der Cash-Gala nahm Matthias Hofmann, Vorstand der PROJECT Investment AG, den Preis am vergangenen Freitag in Hamburg entgegen. Am 26. September 2014 wurden zum zwölften Mal die Financial Advisors Awards vergeben, die zu den bedeutenden Produktauszeichnungen der Finanzdienstleistungsbranche zählen. Die Financial Advisors Awards verleiht eine Fachjury in den sechs Kategorien Investmentfonds, Vermögensverwaltende Fonds (VV-Fonds), Fondsgebundene Versicherungen,...

Umsatzplus: PROJECT Investment steigert Eigenkapitalvolumen auf 70,1 Millionen Euro

Bamberg, 13.01.2014: Deutsche Immobilieninvestments waren im Jahr 2013 gefragt wie keine andere Sachwertanlage. Die PROJECT Investment Gruppe konnte als einer der führenden und langjährig etablierten deutschen Immobilienentwickler die hohe Nachfrage nach stabilen Sachwertbeteiligungen für ihre mehr als 10.000 Anleger erfolgreich nutzen. Das Investmenthaus erzielte im abgelaufenen Jahr den höchsten Umsatz in der 18-jährigen Unternehmensgeschichte. Stabiles Wachstum gegen den Markttrend: Mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 70,1 Millionen Euro Zeichnungssumme im Jahr 2013 wurde das Vorjahresvolumen von 66,3 Millionen Euro erneut...

Alternative Investment-Fonds: Re-Start steht erst noch bevor

Seit Sommer 2013 gelten neue Regeln für Sachwertinvestments, doch die Revolution ist ausgeblieben: "Bisher wurde noch kein Alternative Investment Funds neuer Prägung genehmigt", sagt Renate Wallauer, Geschäftsführerin bei dima24. Der unabhängige Münchner Beteiligungsspezialist vermittelt derzeit vor allem Fonds, die eine Übergangsregelung nutzen können sowie Direktinvestments in Sachwerte wie Immobilien, Gold und Diamanten. Diese fallen nicht unter das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Nach neuen Regeln konzipierte Alternative Investment-Fonds (AIFs) konnten bisher nicht vermittelt werden, weil es sie schlicht noch nicht gibt....

MCM Investor Management AG: Immobilien-Kapitalanlagen gibt es auch für kleines Geld

Magdeburg, 20.06.2013. Es ist dem Marktforschungs- und Beratungsinstitut YouGow zu verdanken, dass dem Markt regelmäßig Informationen über die Einschätzung von Versicherungsmaklern zur Verfügung gestellt werden. Dies ist insofern wichtig, als damit auch die Sichtweise der Bürger transparent wird, mit denen diese Berater ja täglich in Verbindung stehen. Beim Thema private Altersabsicherungsprodukte werden aktuell fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen (sogenannte Fondspolicen) den „klassischen“ Vertretern der Kapitallebensversicherung eindeutig vorgezogen. 41 Prozent der befragten Makler sehen für ihre Kunden in der...

Amtex Öl & Gas Inc.: Direktinvestments als sinnvolle Alternative zu Fonds oder Zertifikaten

Zertifikate auf Rohstoffe beziehen sich auf die jeweiligen Terminkontrakte der Rohstoffe, beispielsweise Erdöl. Im Rahmen des so genannten Rollover wird der auslaufende Future verkauft und dessen Geldbetrag in den nächsten fälligen Future investiert (bzw. gerollt). Die Preisdifferenz zwischen den einzelnen Kontrakten wird dadurch ausgeglichen, indem die Partizipation des Zertifikats steigt oder sinkt. Einen Vergleich findet man hier: (Link: http://www.godmode-trader.de/rohstoffe/matrix). Fonds, die das Kapital der Anleger in Wertpapieren von Anbietern anlegen, die im Rohstoffsektor tätig sind, werden Rohstofffonds genannt. Mit...

Emissionshaus Filor: Immer mehr Anleger erzielen Mieteinnahmen

Die Nachfrage nach Wohn- und Geschäftshäusern in Deutschland boomt. Als Hauptgrund wird zwar meist die Europakrise genannt. Doch es gibt eine Vielzahl von Gründen, die zusammenspielen, so die Experten des Emissionshauses Filor aus Magdeburg. Es ist vermutlich das Wechselspiel aus günstigen Hypothekenkrediten, zumeist noch fairen Einkaufspreisen - zumal in so genannten Mittelstädten – und vergleichsweise guten Vermietungschancen, die viele Anleger darüber nachdenken lässt, durch den Erwerb von Immobilien die Erzielung von Mieteinnahmen sicherzustellen, um somit eine entsprechende Rendite zu erwirtschaften. Die Erfahrungen der...

Inhalt abgleichen