SAP-Archivierung

Meet Up der KGS bei EnBW - mehr als reine SAP-Archivierung

In den Räumen der EnBW – Energie Baden-Württemberg AG in Karlsruhe gab es Anfang November 2018 handfeste Informationen zur SAP-Archivierung, Dokumentenmanagement im SAP-Umfeld und darüber hinaus. KGS hatte zum "Meet Up" geladen und zeigte neueste Entwicklungen im Bereich der intelligenten Archive. Erklärt wurde, wie man über die Standardschnittstelle ArchiveLink auch Non-SAP-Systeme anschließen kann und wie sich eine intelligente Storageverwaltung mit KGS HawkEye aufbauen lässt. EnBW verriet auf dem KGS Meet Up, wie man 50 TB archiviert und trotzdem Zugriffszeiten von unter einer Sekunde hinbekommt. Ein KGS-eigener Vortrag widmete sich dem Aufbau innovativer Speicherkonzepte mit Premium-Storage, konventionellem und Cloud-Storage mit dem intelligenten Archiv der KGS. Vom Partner Mindsquare ließen sich die Anwesenden erklären, wie sich das KGS-Archiv an Salesforce anbinden lässt, um dort unstrukturierte Inhalte und Dokumente sinnvoll...

KGS blickt auf erfolgreichen DSAG Jahreskongress 2014 zurück - Kernthema "schlanke SAP-Archivierung" liegt im Trend

„Simplify your IT“ und somit Reduzierung von Komplexität und Kosten im SAP-Umfeld heißt das Gebot der Stunde. Dies war auch das Credo der Keynote von Dr. Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der DSAG, auf dem diesjährigen Jahreskongress in Leipzig, der wiederum mit einem großen Besucherinteresse zu Ende ging. Enorme Einsparpotentiale zur Senkung der Betriebskosten und Vereinfachung der Systemlandschaft erreicht man auch durch ein Umdenken bei Archivierung und Dokumentenmanagement. „Zahlreiche neue Interessenten, die ihre SAP-Landschaft verschlanken und dabei ihre bislang eingesetzten „klassischen“ Archiv- und ECM-Lösungen austauschen wollen“ registrierte KGS-Geschäftsführer Winfried Althaus am Messestand des Spezialisten für SAP-Archivierung und Archivmigration. Funktionsreiche ECM-Systeme werden mehr und mehr obsolet, weil sich die Speichertechnologien in den letzten Jahren so weiterentwickelt haben, dass eine Rechtsicherheit...

Spezialist für SAP-Archivierung KGS Software unter den „Best of 50“ der Initiative IT-Mittelstand

Mit dem ContentServer4Storage und Migration4ArchiveLink haben gleich zwei Produkte der KGS den Sprung auf die aktuelle Bestenliste der Initiative IT-Mittelstand geschafft. Die IT-Bestenlisten der Initiative IT-Mittelstand wurden in diesem Jahr in 41 Kategorien vergeben; auf der CeBIT wurde der Innovationspreis-IT 2014 am 11. März zum elften Mal verliehen. Eine über 100köpfige Fachjury aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchen- und IT-Experten sowie Fachjournalisten bewertete über 5.000 Produkte nach den Kriterien Innovationsgehalt, Praxisrelevanz, Marktreife und Eignung für den Mittelstand. Erstmals konnten auch Nutzer jede Innovation selbst direkt bewerten. Unter den „Best of 50“ sind in diesem Jahr auch zwei Produkte der KGS Software, die aus dem Stand heraus den Sprung in die Riege der Ausgezeichneten vollbrachten: der KGS ContentServer4Storage sowie KGS Migration4ArchiveLink. Der Erfolg der KGS Software im Mittelstand begründet...

BORSIG archiviert SAP-Dokumente mit KGS Software und COMLINE AG

Die BORSIG GmbH hat mit Produkten der KGS Software jetzt ihr Alt-Archiv für SAP-bezogene Dokumente abgelöst. Zum Einsatz kommen der KGS ContentServer4Storage und der KGS DocumentRouter. KGS Software hat dieses Projekt gemeinsam mit der COMLINE AG durchgeführt. Als Kunde der COMLINE AG wollte BORSIG neben der Erneuerung der Storage-Landschaft auch das Thema SAP-Archivierung auf moderne Füße stellen. Für diese Anforderung griff COMLINE AG auf die Lösungen der KGS Software Suite zurück. Das Datacenter Consulting von COMLINE AG hatte mit BORSIG im Vorfeld einen herstellerneutralen Konzeptworkshop nach einem standardisierten...

SAP-Archivierung/Dokumentenmanagement - KGS zeigt seine Lösungen auf der CeBIT 2014

Als Co-Austeller der ABBYY Europe GmbH stellt der SAP-Archiv- und DMS-Spezialist seine Lösungen in der DMS/ECM-Area, Halle 3/ Stand F18, vor. KGS Software präsentiert auf der CeBIT 2014 die neuesten Versionen seiner Produktpalette für SAP-Archivierung und -Dokumentenmanagement. Dazu gehören u.a. der KGS ContentServer4Storage, ein High-Performance-Archiv speziell für die Bedürfnisse der SAP-Archivierung und KGS Migration4ArchiveLink für das einfache und kontrollierte Durchführen von Daten- und Dokumentenmigrationen für beliebige Archivsysteme. Gezeigt werden ferner KGS ZADOC, eine SAP-Erweiterung mit ECM/DMS-Funktionalitäten...

Spezialist für SAP-Archivierung erhält Zertifizierung für ArchiveLink 6.40

KGS Software GmbH & Co. KG hat im Januar 2014 die SAP-Zertifizierung für die neueste SAP ArchiveLink Schnittstelle BC-AL 6.40 erfolgreich abgelegt. Damit ist KGS eines der ersten Unternehmen, welche die Zertifizierung bislang erfolgreich durchgeführt haben. KGS bestätigt damit wieder einmal seine Nähe zu SAP und die schnelle und unkomplizierte Zertifizierung ihrer Produkte. Die neue SAP ArchiveLink-Funktionalität ist im KGS ContentServer4Storage, dem speicherbasierten System von KGS für die Recherche beliebiger Dokumente zentral über SAP, ab Release 4.2.0 verfügbar. Allen Partnern, die das KGS SAPALink-Framework in ihre Archivsoftware...

SAP-Archivierung ist Trend - KGS profitiert davon und wächst erfolgreich in 2013

Die KGS Software, Spezialist für SAP-Archivierung und Dokumentenmanagement, hat in 2013 zahlreiche neue Kunden gewonnen, ihre Umsätze gesteigert sowie weitere erfahrene Mitarbeiter/innen mit langjähriger Berufs- und Projekterfahrung hinzugewonnen. Für 2014 erwartet KGS eine Fortsetzung der erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Viele Unternehmen konsolidieren zur Zeit ihre SAP-Landschaften und gestalten dabei auch die Prozesse der Archivierung SAP- und non-SAP-bezogener Dokumente neu. Dafür bietet KGS die passenden Softwarewerkzeuge und Gesamtlösungen. KGS wird zum Jahresende auch bereits die neue SAP ArchiveLink-Schnittstelle...

Unternehmenswachstum der KGS setzt sich fort – großes Interesse beim DSAG-Jahreskongress 2013

„Prozesse im Wandel - Fiktion oder Fakt?“ hieß das Motto des diesjährigen DSAG-Jahreskongresses, der sich vom 17. bis 19. September in Nürnberg neuen Themen im SAP-Umfeld wie Mobilität, Cloud und In-Memory widmete. Mit ihrem neuartigen Konzept der SAP-Archivierung und -Dokumentenverwaltung stieß die KGS als Aussteller dabei auf großes Interesse der Fachbesucher. Viele Unternehmen konsolidieren derzeit ihre SAP-Landschaften und gestalten in diesem Zuge auch die Prozesse der Archivierung SAP- und non-SAP-bezogener Dokumente neu. Auf verschiedenste Archive verteilte Dokumente zentral über SAP recherchierbar machen, dafür...

KGS Software zeigt Konzepte für SAP-Archivierung auf dem DSAG-Jahreskongress 2013

Auf dem DSAG Jahreskongress 2013 vom 17. bis 19. September im NürnbergConvention Center zeigt KGS ihr Portfolio für SAP-Archivierung an Stand K4/Halle 12 und stellt neue Szenarien für ILM- und Nearline-Storage vor. Das Unternehmen wurde 2000 gegründet und ist seit 2005 SAPs weltweiter Outsourcingpartner für SAP ArchiveLink-Schnittstellenzertifizierung. KGS bietet Drittsoftwareanbietern einheitliche, hochwertige und Release-stabile Schnittstellen. Die Produkte reichen vom High-Performance SAP-Archiv über -ILM und Document Capturing bis hin zur vollautomatisierten SAP Archiv-Migration. KGS ist auf dem DSAG-Jahreskongress...

Neue Lösung für Dokumentenexport nach SAP von KGS und CaptureBites

Gemeinsam haben der belgische Hersteller von Add-ons für professionelleres Scannen und der deutsche Spezialist für SAP-Archivierung und -Dokumentenmanagement diese Lösung für den Dokumentenexport über SAP ArchiveLink an beliebige Dokumentenmanagementsysteme entwickelt. Zum Einsatz kommt die SAP ArchiveLink-Schnittstellentechnologie von KGS. CaptureBites entwickelt Software, mit der sich Daten aus gescannten Dokumenten oder E-Mails extrahieren und an beliebige nachfolgende Systeme exportieren lassen. Die CaptureBites-Produktsuite ergänzt die Lösungen Kofax Express and Kofax Capture funktional; in Kürze soll mit dem CaptureBites...

Inhalt abgleichen