Riester

Riester-Rente - mit diesen Tipps erhalten Sie die volle Förderung

Die Riester-Rente ist besser als ihr Ruf. Für viele Sparer zahlt sich die Riester-Vorsorge weiterhin aus - dank der verschiedenen Modelle Rentenversicherung, Banksparplan, Fondssparplan und Wohn-Riester. In folgendem Artikel wird Ihnen gezeigt, welche Riester-Rente sich für Sie lohnt und worauf Sie bei der Riester-Vorsorge achten sollten. https://www.finanzen.net/ratgeber/vorsorge/riester Darum geht es: Private Altersvorsorge ist heutzutage unverzichtbar. Eine von vielen Optionen ist die Riester-Rente. Riestern darf jeder, der verpflichtend in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlt. Die Riester-Rente bietet staatliche Zulagen und Steuervorteile; Die Grundzulage wurde 2018 auf 175 Euro jährlich erhöht. Dank verschiedener Modelle ist die Riester-Rente besser als ihr Ruf. Eine Riester-Rente zahlt sich vor allem für Familien mit Kindern aus. Prüfen Sie, ob sich für Sie in Ihrer Lebenssituation ein Riester-Vertrag lohnt. Tipp:...

Bundestag beschließt Erhöhung der Grundzulage bei der Riesterrente ab Januar 2018

Die deutsche Bundesregierung hat dieses Jahr das Betriebsrentenstärkungsgesetz ins Leben gerufen. Neben den erwarteten Änderungen bei Betriebsrenten finden sich dort ebenfalls Neuerungen mit Auswirkungen auf Riesterverträge. Für Personen mit existierendem Riestervertrag oder auch für neu abgeschlossene Riester Verträge wurde eine Erhöhung der Grundzulage von derzeit 154€ auf 175€ bekannt gegeben. Wir haben bereits darauf reagiert und unseren Riester Rechner so angepasst, dass es ab sofort möglich ist Kalkulationen bezüglich der individuellen Förderung für das Jahr 2018 und die folgenden Jahre auszuführen. Wie gewohnt können verschiedene Szenarien simuliert werden. Eine Abschätzung der zu erwartenden Steuererstattung kann bei der persönlichen Förderquote mit berücksichtigt werden. Berechnungen mit unserem Riesterrechner sind unentgeltlich – ebenso wie alle weiteren Rechner auf Riester-Rechner-67.de. Über Riester-Rechner-67.de Die...

Riester bleibt 2015 top in Versicherungsmedien

Wohl kaum eine Versicherung steht so häufig in der Kritik wie die Riester Rente. Entsprechend vielfältig ist die Zahl der Studien, die sich um Sinn und Unsinn dieser Altersvorsorge ranken. Im Jahr 2015 wurde zwei Analysen große Beachtung geschenkt: Im Sommer haben sich das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und die FU Berlin gegen die Riester Rente ausgesprochen, nur wenige Tage nach der Veröffentlichung hielt die Deutsche Rentenversicherung mit eigenen Ergebnissen dagegen. Untersuchungen von anerkannten Testinstitutionen wie Stiftung Warentest runden das Bild ab, auch hier gab es im Jahr 2015 einige Veröffentlichungen. Insgesamt ergibt sich eine bunte Mischung an Ergebnissen, deren Differenzierung für den Verbraucher zunehmend schwierig wird. Alle Ergebnisse zu den Tests der Rieste Rente findet man auf http://www.riesterrente-heute.de/ DIW, FU Berlin und DRV urteilen unterschiedlich Viel beachtet wurde die Aussage des Deutschen...

Riester Rente Test – Vermögensaufbau für das Alter

Wer im Alter seinen gewohnten Lebensstandard behalten will, der sollte sich so früh wie möglich darum kümmern und für das Alter vorsorgen. Die gesetzliche Rente reicht schon heute kaum noch aus und in 20 bis 30 Jahren wird die Lage nicht besser, sondern noch schlechter sein. Die Devise lautet also privat vorzusorgen. Für über 15 Millionen Deutsche ist bisher die richtige Wahl dafür die Riester Rente. Der Grund dafür ist die beachtliche staatliche Förderung die man für Riester zertifizierte Rentenversicherungen, Fonds-, Banksparpläne und Wohnriester Verträge erhält. Für wen welche Art der Riester Rente am geeignetsten ist...

Der Creditweb Bauherren Ratgeber - Hallo 2014: Was ändert sich für Bauherren und Immobilienkäufer?

Neues Jahr, neue Bestimmungen: Bauherren und Immobilienkäufer müssen sich auf diverse Neuerungen einstellen. So wurde die Grunderwerbsteuer in vier Bundesländern zum 1. Januar um bis zu 1,5 Prozentpunkte angehoben. Seit Jahresbeginn werden Wohn-Riester-Verträge besser gefördert, im Mai tritt die neue Energieeinsparverordnung EnEV in Kraft, außerdem plant die Bundesregierung eine Mietpreisbremse. Die Baufinanzierungsexperten von Creditweb fassen alle Neuregelungen für 2014 in einem Überblick zusammen. Steigende Bau- und Kaufnebenkosten Nachdem sich im Sommer 2013 bereits die Notarkosten um rund 200 Euro erhöht haben, müssen...

Ran an die Fördertöpfe: So erhalten Sie Mittel für Hauskauf und Hausbau

Wiesbaden, 11. Juli 2013 — Ob Sie bauen, kaufen oder modernisieren wollen: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fördermittel in Form von Zuschüssen oder günstigen Darlehen vom Bund, den Ländern oder öffentlichen Versorgern zu erhalten. Die Baufinanzierungsexperten von Creditweb informieren, wie sich die staatliche Förderung clever nutzen lässt. Die KfW-Förderbank Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist die größte nationale Förderbank der Welt und wurde nach dem 2. Weltkrieg mit dem Ziel gegründet, den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft zu finanzieren. Die KfW gewährt attraktive Zuschüsse und zinsgünstige Kredite...

Riester-Rente: Wir sollten das Gute nicht schlechtreden

(ddp direct) Die Riester-Versicherung ist für die allermeisten Menschen ein sinnvoller Baustein für die Altersversorgung, die immer wiederkehrende Kritik an ihr nicht gerechtfertigt. Zu diesem Schluss kommt Jochen Ruß, Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften, im Gespräch mit gdv.de. Ruß kritisiert darin besonders die „methodischen Schwächen zahlreicher Studien“, die bei den Verbrauchern ein falsches Bild von der Riester-Rente erzeugen. Denn „wenn man richtig rechnet, bietet eine gute Riester-Rente für die allermeisten Kunden ein sehr gutes Verhältnis von erwarteter Rendite zu Risiko“, so...

Neue Regelungen: Das wird sich 2013 verändern

Neue Regelungen: Das wird sich 2013 verändern Das Jahr 2013 wird einiges an Veränderungen mit sich bringen. So wird es in vielen Bereichen Neuerungen geben. Es wird unter anderem der Bundesschatzbrief abgeschafft- Anlageberater in Banken werden schärfer beobachtet und Wohn-Riester vereinfacht. Außerdem wird es zehn Jahre nach der Einführung der Gemeinschaftswährung Euro neue Banknoten geben. So werden die Fünf-Euro-Scheine in einer überarbeiteten Form ab Mai 2013 in Umlauf kommen. Dabei haben sich die Sicherheitsmerkmale, wie etwa das Wasserzeichen, verändert. Ab dem 1. Januar wird die sogenannte “eidesstattliche...

Riester Rente: Bundesregierung plant Nachbesserung für 2013

Mit der Riester Rente können Verbraucher viel für die finanzielle Absicherung ihres Lebensabends tun. Laut einem Bericht der Verbraucherplattform Mister Finance (http://www.mister-finance.de/) hat die Bundesregierung angekündigt, in diesem Monat einen Gesetzentwurf in den Bundestag einzubringen, der die Riester Rente weiter verbessern soll. Grund hierfür ist die Tatsache, dass führende Vorsorgeexperten die bisherige Riester Rente im Vergleich zu manchen anderen Formen der privaten Altersvorsorge nicht als Sieger sehen konnten. Mit den geplanten Nachbesserungen soll die Riester Rente für Sparer wieder attraktiver werden. Was...

Riesterrente Zulage

VSP IT & Marketing Services GmbH VSP IT & Marketing Services GmbH gewinnt mit www.riester-zulage.net viele neue Interessenten [Wiesbaden, 16.04.12] Endlich: Die VSP IT & Marketing Services GmbH setzt dem langen Warten ihrer Kunden und Interessenten ein Ende und präsentiert ihr neues Projekt „www.riester-zulage.net“. Alles Wichtige rund um die VSP IT & Marketing Services GmbH und ihre lang ersehnte Neuentwicklung lesen Sie hier: In der Branche ist die VSP IT & Marketing Services GmbH seit vielen Jahren als kompetenter und qualitätsbewusster Anbieter bekannt. Als kürzlich das Projekt www.riester-zulage.net in den...

Inhalt abgleichen