Richtlinie

Thomas Filor: Der Bund verpasst seine Klimaziele für Immobilien

Der Bund hatte sich klare Klimaziele für Immobilien bis 2020 gesetzt – diese können voraussichtlich nicht erreicht werden Magdeburg, 30.08.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit den Klimazielen der Immobilienwirtschaft. „In einer Anfrage seitens der FDP-Bundestagsfraktion sollte der Status der energetischen Sanierung von Bundesliegenschaften geklärt werden“, so Thomas Filor. Demnach werden die Klimaziele für den Wohnungsbestand der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) bis zum Jahr 2020 nicht erreicht. Nichtsdestotrotz fehlen bisher genaue Zahlen und Bilanzen. Das liegt daran, dass der Energetische Sanierungsfahrplan Bundesliegenschaften (ESB) bisher noch nicht beschlossen wurde. „Die Grundlage für die Sanierung sind Liegenschaftsenergiekonzepte, abgekürzt LEK. Die Erstellung dessen kostet viel Zeit“, erklärt der Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg weiter. Bis April...

Rohrleitungskennzeichnung nach EU-Richtlinien

In den Richtlinien für Schilder und Signale wird empfohlen, Rohrmarkierungen an allen sichtbaren Seiten eines Rohres anzubringen, strapazierbare Markierer zu verwenden und sie (wo empfohlen) in Verbindung mit Piktrogrammen einzusetzen (GHS-Symbole). Die Rohrmarkierer sollten auf einer sauberen, trockenen, öl- und schmutzfreien Oberfläche angebracht werden. Mit den Markierern zur Rohrleitungskennzeichnung von MAKRO IDENT sind Rohre eindeutig, gut sichtbar und präzise zu kennzeichnen. Die Rohrmarkierer bestehen aus einem leistungsstarken, laminiertem Polyester. Aufgrund der hohen Beständigkeit gegenüber Chemikalien, UV-Strahlung und extremen Umwelteinflüssen sind die Rohrmarkierer sehr lange haltbar und bleiben 5 - 8 Jahre lesbar. MAKRO IDENT verfügt über 6900 Texte standardmäßig in verschiedenen Formaten und 7 Layouts. Sonderanfertigungen - individuell nach Kundenwunsch - werden ebenso erfüllt. Die Markierer zur Rohrleitungskennzeichnung...

WKZ Wohnkompetenzzentren: Wenn die Rente nicht für die Anschluss-Finanzierung reicht

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie hat die Finanzierung von Immobilien deutlich erschwert. Für viele gar unmöglich gemacht. Ludwigsburg , 14.09.2016.„Seit dem 21. März diesen Jahres gelten gänzlich neue Regeln für die Finanzierung von Immobilien“, meinen die Experten der WKZ Wohnkompetenzzentren. Denn der deutsche Gesetzgeber hat eine europäische Richtlinie in voller Schärfe umgesetzt, die insbesondere auch Anschlussfinanzierungen von in Rente gehenden Bürgern betrifft. „Zunächst einmal gilt dabei, dass sich die Kreditvergabe seit dem Stichtag grundsätzlich nicht mehr am Wert der Immobilie bzw. deren Wertsteigerungspotential bemisst, sondern am persönlichen Leistungsvermögen des Kreditnehmers“, erklären die Fachleute der WKZ Wohnkompetenzzentren. Mit teils erheblichen Auswirkungen. Ab Rentenbeginn lastenfrei Denn dem Willen des Gesetzgebers nach, sollen Immobilien seit dem Stichtag mit Beginn der Rente abbezahlt sein....

Ab 1. August besserer Schutz vor Kostenfallen im Internet

Ministerin Aigner: Unseriösen Geschäften im Netz einen Riegel vorschieben - Mit der "Button-Lösung" übernimmt Deutschland eine Vorreiterrolle in Europa. Ab 1. August 2012 gilt die " Button-Lösung " verpflichtend für alle Online-Einkäufe. Durch das Gesetz gegen Kostenfallen im Internet müssen Unternehmen bei einem kostenpflichtigen Vertrag im Internet den Verbraucher unmittelbar vor der Bestellung klar, verständlich und in hervorgehobener Weise über die wesentlichen Vertragselemente informieren, insbesondere über die Kosten. "Dieses Gesetz schützt Internet-Nutzer, damit sie nicht ungewollt in eine Abofalle tappen", sagt...

Leicht und sauber betanken mit PE-Tankstationen

Eine völlig neue, superleichte Benzintankstation aus Polyethylen (PE) erlaubt nun noch einfacheres Nachtanken und zugleich sicheren Umgang mit dem Gefahrstoff Benzin. Die mobilen Anlagen KS-Mobil Easy PE von CEMO gibt es in zwei Ausführungen mit Zapfpistole und Pumpe in 120 und 190 l mit oder ohne Klappdeckel bei Leergewichten von 26 kg bzw. 28 kg. Ob Forst- oder Landwirtschaft, Bauindustrie oder Landschaftsbau, in vielen Bereichen wird heute mit Kleingeräten gearbeitet, die ihre Kraft aus leichten Benzinmotoren beziehen. Kleine Geräte bedeutet handliche Ausführung, aber auch geringe Tankkapazität. Es muss also oft vor Ort...

Neufassung der Richtlinie gegen Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr: Worauf Ingenieurbüros jetzt achten müssen

München (01.03.2011). Für einigen Wirbel unter den Ingenieurbüros hat die Neufassung der Richtlinie 2000/35/EG gegen Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr gesorgt. Denn eigentlich soll sie dazu beitragen, dass kleinere und mittlere Unternehmen schneller zu ihrem Geld kommen, wenn ausstehende Rechnungen nicht bezahlt werden. Doch unter Umständen ist genau das Gegenteil der Fall. Nachdem die EU-Mitgliedstaaten kürzlich formell die neue Richtlinie beschlossen haben, hat die Bayerische Ingenieurekammer-Bau die wichtigsten Änderungen zusammengefasst und sagt worauf Ingenieurbüros nun achten müssen. In den vergangenen Jahren hat...

juravendis Rechtsanwälte ++ Lebensmittelrecht - Kostenfreies Rechtslexikon

Das Lebensmittelrecht reguliert Herstellung, Vertrieb und Bewerbung von Lebensmitteln. Die praktisch unüberschaubare Zahl von Normen auf nationaler und europäischer Ebene lässt sich dabei im wesentlichen auf zwei Grundgedanken zurückführen: Zum einen sollen Lebensmittel sicher, d.h. gesundheitlich unbedenklich, sein. Zum anderen dürfen Lebensmittel nicht irreführend gekennzeichnet und beworben werden. Daneben stellen sich insbesondere bei gesundheitsbezogenen Lebensmitteln häufig Abgrenzungsfragen gegenüber benachbarten Produktkategorien, insbesondere gegenüber Arzneimitteln. Rechtsgrundlagen im Lebensmittelrecht Wie...

VG München verhandelt nach einjähriger Wartezeit über brisante Klage gegen Regierung von Oberbayern

Das VG München verhandelt am Mittwoch, den 23.09.2009, um 14.30 Uhr (Raum 2, Erdgeschoss, Bayerstr. 30 in München) nach einer einjährigen Wartephase in einer öffentlichen Sitzung die brisante Klage der atmed AG gegen die Regierung von Oberbayern in der Hauptsache. Die Regierung von Oberbayern hatte im Mai 2005 den weltweiten Vertrieb des Medizinproduktes „effecto“ der Firma atmed AG mit der Unterstellung einer abstrakten Gefährdung, die in der Realität und bei einer ca. 200.000.000-fachen sicheren täglichen Anwendung bei ca. 30.000 Asthmatikern in den letzten 13 Jahren noch nie aufgetreten ist, verboten. Der atmed AG,...

Für die BRD und EU-Kommission politisch gefährliche EU-Petition wird Anfang September in Brüssel verhandelt

In der ersten Sitzung des neu konstituierten Petitionsausschusses des Europäischen Parlamentes (PETI) nach den Europawahlen wird die sehr brisante Petition Nr. 0473/2008 der atmed AG am 01.09.2009 in Brüssel öffentlich behandelt. Dieser Fall stellt eine absolute Besonderheit seit dem Bestehen der Europäischen Union dar, da die Europäische Kommission unter der verantwortlichen Leitung von Herrn EU-Kommissar Günter Verheugen nachweislich den PETI, das Europäische Parlament und somit auch die europäische Öffentlichkeit im Rahmen einer offiziellen Stellungnahme im März 2009 gezielt belogen hat. Die EU-Kommission und die Bundesrepublik...

Inhalt abgleichen