Revolution

Der Makel der Freiheit - Historischer Roman einer Revolution

In "Der Makel der Freiheit" nimmt Axel-Johannes Korb seine Leser mit ins ausgehende 18. Jahrhundert. Der Autor zeichnet ein Panorama der damaligen politischen und gesellschaftlichen Strukturen. Kilian Kramer kehrt 1793 nach langem Studium in seine kleine Heimatstadt zurück. Sein Vater, der örtliche Schultheiß, wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Sohn in den Dienst des Kurfürsten eintritt. Doch der junge Kilian hat andere Pläne. Er träumt davon, festgefahrene Zwänge gegen eine selbstbestimmte Freiheit zu tauschen. Dann scheinen sich Kilians Wünsche plötzlich zu erfüllen, denn das Herr der französischen Revolution stürmt heran und bringt die alte Ordnung ins Wanken. Durch die Begegnung mit einer schönen Fremden und einem französischen Offizier gerät Kilian zwischen die Fronten von Alt und Neu. Mit seinem neuen Roman zeichnet Axel-Johannes Korb ein authentisches Bild einer Epoche am Scheideweg und bezieht auch die damaligen...

Funken verfliegen nicht - Spannender Zukunftsroman

Die Suche nach Liebe endet in Moritz Roses "Funken verfliegen nicht" mit einem spannenden Abenteuer in der Sahara. In der ersten Hälfte des 21. Jahrhunderts ist auf der Welt viel passiert: Gewaltige Umwälzungen haben für eine neue gerechtere Gesellschaftsordnung gesorgt. Die Kinder der Revolution leben nachhaltiger und zufriedener als die Menschen vor ihnen. Der leidenschaftliche junge Flieger Marten van Dycke sucht allerdings noch nach seinem persönlichen Glück, denn bisher hatte er mit der Liebe wenig Erfolg. Er ist unsterblich in Pilotin Nadeshda verliebt. Die aber würdigt ihn keines Blickes. Dann tritt eine dunkle Macht auf den Plan, die beide in ihren Bann zieht. Was aber will der Mann, der stets im Hintergrund bleibt? Warum braucht man die besten Piloten Europas, um ein Energie-Projekt voran zu treiben? Ein Übungsflug endet in dem Roman "Funken verfliegen nicht" von Moritz Rose katastrophal. Marten und seine Angebetete verschlägt...

Low Carb ist vielleicht die einfachste Diät der Welt

Low Carb (LC) ist ein englischer Begriff und bedeutet: „wenig Kohlenhydrate“. Es geht darum, die Kohlehydratzufuhr in der täglichen Nahrung deutlich zu reduzieren. Es gibt sehr viel Literatur zum Thema Low Carb – ob Anhänger oder Gegner der LC-Ernährung, die Sachverhalte werden unterschiedlich beschrieben. Eine „kohlenhydratarme Ernährung“ vermindert die Ausschüttung des Insulins und hält somit den Blutzuckerspiegel konstant. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung. Es gibt viele verschiedene Verdauungsprobleme, wie etwa Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen bis hin zu täglichen Durchfällen. Die meisten basieren auf einer falschen Ernährungsweise, die auf kohlenhydratreiche Kost zurückzuführen ist. Nun bedeutet Low Carb nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sondern steht vielmehr für eine verminderte Aufnahme...

Die Revolution gegen Diabetes

Bei vielen Zivilisationskrankheiten gilt hier in Deutschland immer noch: Return of invest! Was man reinsteckt, muss auch wieder rauskommen. Jede neue Erkenntnis muss zwei Hürden überwinden: Das Vorurteil der Fachleute und die Beharrlichkeit eingeschliffener Denkweisen. Irrlehren in der Wissenschaft brauchen 50 Jahre, bis sie ausgemerzt sind, weil nicht nur die alten Professoren, sondern auch ihre Schüler aussterben müssen! Max Planck (Deutscher Nobelpreisträger). Die Autorin des Buches „Plötzlich Diabetes“ möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen...

23.10.2016: | |

60 Jahre Ungarische Revolution - ein Augenzeugen-Bericht

Viktoria Abdai wurde am 31.12.1944 in Ungarn geboren. Während des 2. Weltkriegs trotzte sie als Frühgeborene widrigsten Lebensumständen. Es endete damit, dass sie mit ihren Eltern 1956, kurz vor der Niederschlagung der Revolution, Ungarn endgültig verliess. Für kurze Zeit kam sie in die Schweiz. Vier Jahre verbrachte sie in Australien. Schliesslich kehrte sie in ihre Wahlheimat Schweiz zurück und gründete eine Familie. Viktoria Abdai schildert in diesem Buch die bewegenden Momente der Ungarischen Revolution aus persönlicher Sicht. Es ist die Sicht eines Kindes, das die Ängste und Hoffnungen der Erwachsenen mitbekommt, aber...

Digitalisierung: 5 Tiefdruckgebiete, die Unternehmen im Blick haben sollten

Die Vierte Industrielle Revolution ist in vollem Gange. Die Befürchtung ist groß, dass diese mehr Jobs zerstören als neue schaffen wird. Die Gefahr einer Zweiklassengesellschaft droht - bestehend aus jenen, die mit der Digitalisierung Schritt halten, und jenen, die genau das versäumen. Um das zu verhindern sollten Unternehmen und HR-Abteilungen fünf Tiefdruckgebiete im Auge behalten. Das ist eine der Schlussfolgerungen Umfrage „HR Future-Trends 2016“, die jährlich von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN durchgeführt wird. Das diesjährige Thema war „Veränderung und Transformation im Windschatten von Industrie 4.0 und Digitalisierung“....

Weine vor Glück! - das urbane Weinfestival

Event: Weine vor Glück! – das urbane Weinfestival Datum: 21. – 25. Mai 2014 Location: Rotunde, Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum Infos: www.weine-vor-glueck.de Weine vor Glück! – Die glückliche Revolution des Weines! Das Weinfestival im Ruhrgebiet findet im Mai erneut in Bochum in der Rotunde statt! Weine sind eines der spannendsten Themen der Welt: Wunderbare Aromen, mannigfaltige Reben, die unterschiedlichsten Anbaugebiete in zahlreichen Ländern und ein unbeschreibliches Lebensgefühl. Mit „Weine vor Glück“ wird dem Lebensgefühl Wein gleich ein ganzes Festival gewidmet, das zeitgenössisch...

Winzer stellen sich vor: Das Weingut Domaine Bosc Long!

Schon zum zweiten Mal ist das Weingut Domaine Bosc Long bei der Weine vor Glück in Bochum dabei. Heute stellt es sich vor. Auf einem Hügel, oberhalb der kleinen Ortschaft Cahuzac sur Vere, liegt die Domaine Bosc Long. Das Weingut im Jahr 1855 gegründete Weingut liegt im südwestfranzösischen AOC-Weinbaugebiet Gaillac, ca. 60 km nordöstlich von Toulouse. Es umfasst ca. 125 ha, wovon 50 ha mit Reben bepflanzt sind. Der gebürtiger Bochumer und erfahrener Oenologo Andreas Rips leitet die Domaine Bosc Long und hat das veraltete Weingut von Grund auf modernisiert und die Kellerwirtschaft auf den neusten Stand gebracht. Er...

Buchvorstellung: Die kleine Hexe Paula und ihr Herbstfest

Nach ihrem Kinderbuch „Der kleine Stern“ ist Autorin Doris Schmoll mit ihrem neuen Kinderbuch „Die kleine Hexe Paula und ihr Herbstfest“ wieder ein wunderschönes Kinderbuch gelungen, dass in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Die Geschichte der kleinen Hexe Paula wird auf eine ganz besondere, herzliche Art erzählt. Und durch die schönen Illustrationen erleben die kleinen Leser die Geschichte hautnah mit. Diese Geschichte ist allerdings nicht nur etwas für kleine Leser. Denn jeder, der noch im Herzen jung geblieben ist, wird sich von der kleinen Hexe verzaubern lassen. Klappentext des Buches: Nachdenklich schaute...

Kirchen und Politik im Zuge der politischen Umwälzungen im Nahosten

Im politischen Wendeprozess des Nahen Ostens versuchen die orientalischen Kirchen eine Rolle einzunehmen, die sie von ihrer eigentlichen empathischen religiösen Rolle weiter entfernt, und weit über Friedensgebete, göttlicher Bestimmung des Menschen und das Predigen von Nächstenliebe, hinausgeht. Das Verhältnis Kirche und Politik scheint neue Dimensionen zu anzunehmen. Eine Situation, die die Beziehung der Kirchen zueinander und zu den politischen Kräften neu definieren wird. Die Lage der Christen im Nahosten wird sicherlich auch davon beeinflusst werden. Wie ist die neue Situation politisch und gesellschaftlich zu lesen,...

Inhalt abgleichen