Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Reutlingen

Seit dem 1. Mai 2002 gibt es ein Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Behinderung. Ziel des Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Behinderung ist es, die Benachteiligung von Menschen mit Behinderungen zu beseitigen und zu verhindern sowie ihre gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen. In Paragraph 12 geht es um Barrierefreie Informationstechnik. In der letzten Fassung des Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Behinderung war es der Paragraph 11. Dieser Paragraph ist der Grund warum Markus Lemcke sein Unternehmen Marlem-Software...

Viele Menschen haben ihren Sommerurlaub in einem fernen Land verbracht. Aber um mit der eigenen Muttersprache an sprichwörtliche Grenzen zu stoßen, muss man nicht weit reisen. Schon Länder wie Belgien, die Schweiz oder Italien stellen uns vor sprachliche Herausforderungen. Wer ein paar Worte der jeweiligen Landessprache beherrscht, kann sich im Urlaub meist recht gut zurecht finden, denn Perfektion wird hier nicht benötigt. Ganz anders sieht das aus, wenn der Urlaub vorbei ist und das Arbeitsleben wieder begonnen hat. Der Herbst ist Messezeit. Die letzten Wochen des Jahres nutzen viele Unternehmen um sich und ihre Leistungen auf...

Jahrelang war Lemcke eingefleischter Android-Fan. Für seine Körperbehinderung bietet Android alles was er benötigt. Als Lemcke im Juli 2015 sich mit den Bedienungshilfen von IOS 8 beschäftigte und auch auf seinen Blog die Bedienungshilfen von IOS 8 dokumentierte wurde er IOS-Fan. Lemcke besitzt noch immer Android-Geräte, aber von der Vielfalt und der Qualität ist, nach Meinung von Markus Lemcke, die Bedienungshilfen von IOS den Bedienungshilfen von Android weit voraus. Weil Lemcke in einer Behinderteneinrichtung eine Ipad-Schulung gegeben hat, nahm er dies zum Anlass, neue Möglichkeiten im Bereich Barrierefreiheit bei IOS...

Haben Sie schon einmal einen Text übersetzen lassen? Beruflich oder privat? Immer mehr Menschen kommen in Kontakt mit Übersetzungsbüros, weil sie deren Dienste in Anspruch nehmen müssen. Die Welt rückt zusammen. In vielen Bereichen genügt eine kostenlose Übersetzungssoftware oder das heimische Wörterbuch nicht. Dann müssen Profis ran. Und schon beim Begriff „Übersetzung“ ist man nicht am Ende, denn es geht auch um „beglaubigte Übersetzungen“ und „Dolmetscherdienste“. Eine normale Übersetzung benötigen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen häufig. Hier werden zum Beispiel Briefe, Bücher oder Betriebsanleitungen...

Seit dem Jahr 2008 gibt es das Unternehmen Marlem-Software. Ziel des Unternehmens ist es, die Barrierefreiheit in der Informatik-Welt zu etablieren. Seit dem Jahr 2002 gibt es ein Gleichstellungsgesetz für behinderte Menschen. In diesem Gesetz werden Träger öffentlichen Rechts dazu verpflichtet ihre Webseiten und Programme barrierefrei zu programmieren. Leider werden Gewerbeteibende nicht dazu verpflichtet. Jedoch ist dieses Gleichstellungsgesetz die Grundlage des Unternehmens Marlem-Software. Angefangen hat Marlem-Software mit der Barrierefreiheit bei Webseiten. Dann folgte die barrierefreie Softwareentwicklung mit Java und Microsoft...

Die meisten Unternehmen haben Spezialisten, die anfallende Aufgaben jeder Couleur bearbeiten. Diese Spezialisten sind interne Mitarbeiter, die fest beim jeweiligen Unternehmen angestellt sind. Könnte man meinen. Tatsächlich aber gehen viele Unternehmen vertrauensvolle Partnerschaften mit anderen Unternehmen ein, um ihren Aufgaben und Ansprüchen in Qualität und Quantität gerecht zu werden. So ist es auch im wachsenden Bereich der Übersetzungen, Fachübersetzungen und Dolmetscherdienste. Wie in allen anderen Gebieten Deutschlands, gibt es solche Kooperationen auch im Raum Reutlingen und Tübingen GTBS, German Translation Business...

Markus Lemcke ist von Geburt an körperbehindert. Im Jahr 2008 gründete er sein Unternehmen Marlem-Software. Da es seit dem Jahr 2002 ein Gleichstellungsgesetz für Behinderte gibt, in dem zumindest Träger des öffentlichen Rechts zur Barrierefreiheit von Webseiten und Programme verpflichtet wurden, spezialisierte er sich auf Barrierefreiheit in der Informatik. Da zu Beginn der Unternehmensgründung noch sehr wenig Aufträge zur Barrierefreien Informatik eingingen bei Lemcke, nahm er noch die Suchmaschinenoptimierung als Dienstleistung dazu. Seit dem Jahr 2010 hält Lemcke Gastvorträge an Hochschulen und sogar an der Universität...

Wer kennt das nicht? Man fährt in den Urlaub nach Frankreich, Italien oder Spanien und macht sich keine Gedanken um die Verständigung oder gar eine professionelle Übersetzung. Irgendwie wird man mit den paar Worten, die man aus der Schule noch weiß schon klarkommen, und im Zweifel hilft ja immer noch mehr oder weniger gutes Englisch. Stimmt. Im Urlaub ist das so. Was aber, wenn der Urlaub vorbei ist und die Arbeitswelt uns wieder hat? Was im Privaten gelingen mag, kann im wirtschaftlichen oder öffentlichen Raum zum Problem werden: Schlechte, nicht einheitliche oder gar falsche Übersetzungen, die von Laien und nicht durch professionelle...

Dass die Welt in vielen Bereichen näher zusammenrückt, dass Entfernungen nicht mehr schwer zu überbrücken sind, das weiß jeder. Was dies aber genau für unsere Kommunikation bedeutet, wird erst bei genauerem Hinsehen deutlich. In der Schule lernt heute jedes Kind mehrere Sprachen. Waren es vor 30 Jahren noch Englisch und Französisch, so bieten viele Schulen heute auch Spanisch, Russisch, Chinesisch oder andere Sprachen in speziellen Kursen an. Man hat erkannt: Wer sich in der modernen Welt zurecht finden möchte, der muss multilingual sein. Was man in der Schule in puncto Sprachen gelernt hat, reicht meist auch für Urlaube, private...

Die Übersetzungsbranche wird durch die Globalisierung immer bedeutsamer. Dies gilt auch für Deutschland und damit selbstverständlich auch für den Kreis Tübingen und Reutlingen. Auch hier wenden sich viele Unternehmen und Privatpersonen an spezielle Büros für Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen und Dolmetscheraufträge. Doch was wird eigentlich durch Übersetzungsbüros alles übersetzt und für wen genau? German Translation + Business Service zum Beispiel, ein Unternehmen für Übersetzungen aller Art aus Tübingen, fertigt viele Fachübersetzungen für international agierende Firmen an; dabei handelt es sich häufig...

Inhalt abgleichen