Resilienztraining

Gelassen bleiben, auch wenn der Kunde auf der Palme sitzt

Ein sichtlich aufgebrachter Kunde beschwert sich lautstark und ungehalten.Er möchte sofort eine Lösung, obwohl der Sachverhalt ihm keineswegs Recht gibt und bugsiert Sie in eine scheinbar ausweglose Lage. Sie selber werden immer wütender, weil der Kunde Sie persönlich angreift und beleidigt. Vielleicht haben Sie so etwas auch schon einmal erlebt? Was tun? Als Expertin für stressfreies Reden weiß die selbstständige Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess aus dem Erftkreis genau, was in schwierigen Gesprächssituationen zu tun ist. Expertin für stressfreies Reden Genau solche Situationen sind die Grundlage für die Arbeit von Christine Naber-Blaess. Die freiberufliche Trainerin zeigt in ihren Veranstaltungen sowohl dem angestellten Mitarbeiter als auch dem selbstständigen Unternehmer, wie man sich aus einer schwierigen Gesprächssituation befreit, gelassen bleibt und sich vom wütenden Gegenüber nicht herunterziehen lässt....

Kompakt-Training: Resilienz für Führungskräfte – Statt sich zu verrennen Hürden mich Leichtigkeit nehmen

Einladung zum Kompakt-Training „Resilienz für Führungskräfte – Statt sich zu verrennen Hürden mich Leichtigkeit nehmen“. Prof. Dr. Jutta Heller, Expertin für Veränderungskompetenz und Resilienz, bietet Intensiv-Trainings für Führungskräfte zur Stärkung ihrer Resilienz an. Vom 3.-4. März 2014 wird auf Schloss Atzelsberg (bei Erlangen) ebensolches stattfinden. Ein Personalwechsel, eine Neuorientierung des Managements, eine Umstellung des Systems Solche mittlerweile alltäglich gewordenen Maßnahmen müssen Führungskräfte in Zeiten des Wandels immer wieder stemmen. Dabei verändert sich nicht nur das gesamte Umfeld, auch bei MitarbeiterInnen kann es schnell zu Unsicherheit oder sogar Existenzsorgen führen. Je nach Anfälligkeit können es kleine Dinge oder große Veränderungen sein, die uns aus der Fassung bringen. Umso mehr ist deswegen die innere Stärke der Führungskräfte gefragt, um ihre MitarbeiterInnen in Veränderungen...

Burn-out-Prävention: Resilienztraining für Mitarbeiter

In einem Resilienz-Training des Präventionsspezialisten Balance fürs Leben, Urbar, entwickeln die Teilnehmer Strategien, um Stress und neuen Herausforderungen relaxter umzugehen. „Alles wird mir zu viel. Ich stoße an meine Belastungsgrenzen.“ Dieses Gefühl haben immer mehr Arbeitnehmer – nicht nur, weil der Leistungsdruck in den Unternehmen steigt. Hinzu kommt: Sie stehen beruflich und privat regelmäßig vor neuen Herausforderungen und ihr Lebens- und Arbeitsumfeld ändert sich rasant schnell. Daran wird sich künftig wenig ändern. Deshalb wird es zu einer „Überlebensfrage“ sich, bildhaft gesprochen, eine „dickere Haut“ zuzulegen, so dass wir diese Lebenssituation als weniger stressig erleben – auch weil wir mit ihr aktiver umgehen. Wie dies geht, das erfahren Mitarbeiter von Unternehmen in dem Resilienztraining „Widerstandskraft und Flexibilität stärken“, das das Trainings- und Beratungsunternehmen Balance fürs...

Inhalt abgleichen