Rente

Arbeit: Kleiner Beitrag, große Wirkung

Der Minijob und Aufstocker. Eine Mutter von 2 Kindern geht nach Erreichen des 10.Lebensjahres der beiden Kinder wieder arbeiten. Sie macht einen Minijob. Nach weiteren 6 Jahren wird die Frau krank und kann nicht mehr arbeiten. Sie ist voll erwerbsgemindert. Die Frau stellt nun einen Erwerbsminderungsrentenantrag bei ihrer zuständigen gesetzlichen Rentenversicherung. Dieser Antrag wird abgelehnt, weil die Antragstellerin nach Ansicht der Rentenversicherung keine ausreichenden Pflichtbeiträge in der Rahmenfrist vor dem Eintritt der Erwerbsminderung eingezahlt hat. Was ist passiert: Die Antragstellerin hat während der 6...

ATLANTICLUX-Tarifstrukturen erneut von Morgen & Morgen ausgezeichnet

Luxemburg,13.02.2012. Nun schon zum vierten Mal in Folge wurde die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. für ihre Tarife LD2 R (Private Rente), RIR 3 (Riester-Rente) und RUR 2 (Rürup-Rente) mit dem Prädikat „M&M TOP-Ranking“ ausgezeichnet und erhielten hierfür die entsprechenden Plaketten. Hinter M&M steht das renommierte Analysehaus Morgen & Morgen, das seit 1998 einen Spitzenplatz in Deutschland unter den unabhängigen Analysehäusern hat. Bedeutende Versicherungs- und Maklerunternehmen, aber auch die Wirtschaftspresse greifen gerne auf die Analysen, Ratings und Rankings von Morgen & Morgen zu. Als Besonderheit bildet Morgen...

Macht die “Täsch” auf: NRW Abgeordnete bekommen 500 Euro mehr im Monat

Seit Monaten gibt es in der Bevölkerung Proteste gegen eine Diäten Erhöhung. Auch Experten hatten sich in einer Anhörung im Januar mehrheitlich gegen das satte Plus ausgesprochen. Trotz aller Proteste erhalten die Abgeordneten in Nordrhein-Westfalen ab März eine satte Diätenerhöhung von 500 auf 10.726 Euro. Das beschloss der Düsseldorfer Landtag am Mittwoch mit klarer Mehrheit der rot-grünen Regierungsfraktionen und des größten Teils der oppositionellen CDU. FDP und Linke lehnten die Anhebung dagegen als “unangemessen”, “willkürlich” und “nicht vermittelbar” ab. Der Zuschlag fließt komplett in...

Private Altersvorsorge - Kostenlos vom Makler beraten lassen

Sie glauben nicht was in der Überschrift steht? Sie denken Makler arbeiten nur auf Honorarbasis? Auf private-rentenversicherung.org bekommen Sie vollen Service und das komplett und garantiert kostenlos. Auf dem Portal stehen Ihnen erfahrene Makler zur Verfügung, die Sie gerne auf dem Weg zu einer abgesicherten Zukunft begleiten. Wie wichtig Altersvorsorge ist, zeigt der Generationsvertrag. Schon längst kommen auf einen Erwerbstätigen mehrere Rentner, im Extremfall hat das zur Folge, dass die staatliche Rente immer weiter nach unten revidiert wird. Das entstehende finanzielle Loch müssen Sie irgendwie ausgleichen, am besten mit einer...

Vermieter muss Einbau eines Treppenlift nicht zahlen

Treppenlifte ermöglichen mobilitätseingeschränkten Menschen, in der eigenen Wohnung und dabei mobil und selbständig zu bleiben. Mit der Installation eines Treppenlifts sind allerdings hohe Kosten verbunden. Wohnt man in einer Mietwohnung, so müssen diese Investitionen selbst getragen werden. Der Vermieter zahlt nicht für die Installation eines Treppenlifts. Verweigern kann er den nachträglichen Einbau in den meisten Fällen allerdings auch nicht. Finanzielle Unterstützung können Treppenlift-Käufer an anderer Stelle, zum Beispiel von der Pflegekasse, erwarten. Wenn das Treppensteigen im Alter oder nach einem Unfall zunehmend...

FWU/ATLANTICLUX: Kritik an „Riester-Rendite“ berechtigt?

Bis zum 30. Juni hatten sich 14,798 Millionen Bürger für den Abschluss einer Riester-Rente entschieden. Spätestens zum Jahreswechsel soll die 15 Millionen-Hürde genommen sein. „Und es gibt gute Gründe, noch in diesem Jahr über den Abschluss einer Riester-Rente nachzudenken“, meint Andreas Wurscher, bei der Münchner FWU AG für den Vertrieb in Deutschland und Österreich verantwortlich. Zur FWU Group zählt dabei auch die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. (Atlanticlux). Denn in Folge der schrittweisen Erhöhung des Eintrittsalters der gesetzlichen Rentenversicherung wird die Auszahlung für eine ab 2012 abgeschlossene Riester-Rente...

ThomasLloyd: Sparen gegen die Inflation

Laut einer Forsa Umfrage sparen die Deutschen wieder. Damit das sauer Ersparte später nicht der Inflation zum Opfer fällt, bietet ThomasLloyd seinen Anlegern Anleihen mit Inflationsschutz. Geld zur Seite zu legen, ist wieder gefragt. Waren die Zeiten der Krise sehr stark vom Konsum geprägt, kehren die Deutschen wieder zu der alten Tugend des Sparens zurück. Rund 120 Euro legen die Deutschen laut einer Forsa Umfrage jeden Monat im Schnitt für die private Rente zurück. Das Sparen empfinden sie nicht als Einschränkung. „Viele Deutsche sparen wieder gerne, auch gerade die jüngere Generation, die früher meist nicht an Altersvorsorge...

FWU/ATLANTICLUX: Riester-Sparer wollen betreut sein

„Die aktuelle Kritik an der Riester-Rente, wonach sich Millionen Bürger Geld vom Staat entgehen lassen, da sie entweder keine Förderungen beantragen oder die staatlichen Zulagen nicht voll ausschöpfen, geht aus unserer Sicht am Problem vorbei“, erklärt Andreas Wurscher, bei der Münchner FWU AG für den Vertrieb in Deutschland und Österreich verantwortlich. Zur FWU Group zählt dabei auch die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. (Atlanticlux), die in Saarbrücken und Luxemburg ansässig ist. Atlanticlux generiert die Tarife und verwaltet die Verträge. Für Wurscher ist nicht das Produkt Riester-Rente das eigentliche Problem,...

Job-Plattform nimmt sich älterer Arbeitssuchenden an

Während die Politik die Anhebung des Pensionsantrittsalters diskutiert, haben es ältere Menschen in der Realität immer schwerer, einen Job zu bekommen. Um den Routiniers am Arbeitsmarkt zu helfen, ist jetzt ein Unternehmer selbst aktiv geworden. Die Jobplattform www.pensionistenjobs.de setzt sich für die Best Ager unter den Jobsuchenden ein und lockt auch gleich mit einer spannenden Mitmachaktion. Jobsuchenden der Generation 50plus eine neue Stelle zu verschaffen, das ist das selbst gesteckte Ziel der Internet-Plattform www.pensionistenjobs.de. Obwohl erst seit wenigen Wochen online, wird die Website regelrecht gestürmt: „Wir...

Anhebung des Rentenbezugsalters und Senkung des Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen

Zum Jahreswechsel wird das Mindest-Rentenbezugsalter für Riester- und Rürup-Renten und die betriebliche Altersvorsorge erhöht. Außerdem wird der Höchstrechnungszins für Lebensversicherung von 2,25% auf 1,75% abgesenkt. Betroffen sind nur Neuverträge ab 2012. Ab 1. Januar 2012 beginnt die erste Etappe auf dem Weg zur Rente mit 67. Davon betroffen sind auch Rürup- und Riester-Renten sowie die betrieblichen Altersvorsorgeversicherungen. Bei ihnen steigt ab 2012 das Mindest-Rentenbezugsalter vom 60. auf das 62. Lebensjahr. Auch das Mindestalter für die Inanspruchnahme der günstigeren Halbbesteuerung bei privaten Renten erhöht...

Inhalt abgleichen