Rendite

Magdeburg, 07.11.2013. Das Vertrauen der Anleger in die Finanzmärkte wird seit Jahren auf eine harte Probe gestellt. Das Auf und Ab verunsichert die Menschen, die neben einer hohen Rendite auch zunehmend die Sicherheit der Geldanlage in Frage stellen. Mit Immobilien verbinden die Anleger Sicherheit und Stabilität. Dennoch gilt es die Vor- und Nachteile im Vorfeld genau zu prüfen. Offene Immobilienfonds bündeln das Kapital mehrerer Anleger und investieren es in Grundstücke oder Gebäude. Der Anteil am treuhänderisch verwalteten Vermögen wird durch die Ausgabe von Zertifikaten belegt. In offene Immobilienfonds kann Kapital jederzeit...

Berlin, 18.10.2013. Die Super Web Fund Emissionshaus GmbH wurde von der Nürnberger Kapital Rating GmbH auf Herz und Nieren geprüft und hat für ihren „Super Web Fund 2.0“ fünf von sieben Sternen erhalten. Mit einer fachlich fundierten und für Anleger dennoch verständlichen Analyse von Kapital Rating besiegeln Initiatoren und Vertriebe die Qualität ihres Beteiligungsangebots. Mit ihren tiefgreifenden Analysemethoden durchleuchtet Kapital Rating die Beteiligungsangebote stets aus der Perspektive des Anlegers. „Das Renditepotenzial des Super Web Fund 2.0 GmbH & Co. KG ist hoch: Das Management stellt eine Verdoppelung des Anlagekapitals...

Magdeburg, 18.10.2013. Zwangsversteigerungen gelten als eine gute Möglichkeit, günstig an ein Haus oder eine Wohnung zu kommen. Nebenkosten wie Maklergebühren entfallen, das Gericht fertigt zudem eine Entscheidungshilfe an, wie viel die Immobilie wert sein dürfte. Mit etwas Glück bezahlt man dabei weniger als sie wert ist. „Wohnhäuser erscheinen bei Zwangsversteigerungen auf den ersten Blick als sehr günstig. Doch gerade ältere Häuser können sich als wahre Kostenfalle entlarven“, meinen die Experten der MCM Investor Management AG und sind deshalb beim Einkauf mehr als vorsichtig. Oft müssen die Gebäude von Grund auf saniert...

Wiesbaden, 07.10.2013. Eine repräsentative Forsa Umfrage im Auftrag von Comdirect ergab, dass die Bevölkerung derzeit ein hohes Interesse an Baufinanzierungen hat. Die meisten der Befragten halten das Umfeld für attraktiv, wenngleich sich erste Verteuerungen abzeichnen. „Wer derzeit finanzieren möchte, sollte sich dennoch einen Tilgungssatz von zwei Prozent leisten können, zumindest dann, wenn er kein Eigenkapital einsetzt“, meint Thomas Vogel, Geschäftsführer der NPL Select Vertriebsgesellschaft mbH. Hintergrund ist, dass bei einer Tilgung von nur einem Prozent ansonsten nach rund 30 Jahren nur rund die Hälfte des Darlehens...

Magdeburg, 07.10.2013. Eine aktuelle Umfrage von Universal-Investment beschäftigt sich mit dem Anlageverhalten institutioneller Anleger. Demnach setzten diese bei Immobilieninvestments auf regulierte Immobilienspezialfonds wie beispielsweise offene Immobilienfonds. „Bislang waren auch Direktinvestitionen eine beliebte Methode zur Geldvermehrung“, meint der Immobilienexperte Thomas Filor. An der Umfrage waren Institutionelle Investoren wie Pensionseinrichtungen oder Versicherungen beteiligt. Insgesamt verwalten sie ein Vermögen von über 44 Milliarden Euro. Das Immobilienanlagekapital der Befragten liegt bei rund 4,4 Milliarden...

Bamberg, 30.09.2013: Für das abgelaufene Geschäftsjahr hat der fränkische Kapitalanlagespezialist PROJECT Investment erneut seine stabile Performance als Entwickler hochwertiger Immobilien unter Beweis gestellt. Die Objektabschlüsse erreichten die geplanten Renditen. Vier Jahre nach der Lehmann-Pleite und der damit beginnenden weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise war 2012 für die Branche der alternativen Investmentfonds ein schwieriges Jahr mit weiter sinkenden Platzierungszahlen. Gleichzeitig warf die AIFM-Regulierung ihre Schatten voraus und lähmte die Branche zusätzlich angesichts unvorhersehbarer Anforderungen. Der...

Magdeburg, 19.09.2013. Weil immer mehr Menschen der Provinz den Rücken kehren, breitet sich der Leerstand aus. Betroffen sind ganze Landstriche, die zu verwahrlosen drohen, wie eine Studie zeigt. Auch im Wahlkampf sind steigende Mieten ein großes Thema. Von einem Immobilienboom ist die Rede oder gar einer Blase am Häusermarkt. Nun kommt eine Studie zu einem anderen Ergebnis: Demnach droht Deutschland vielmehr ein Wohnungsleerstand. Denn während es immer mehr Menschen in boomende Städte zieht, stehen auf dem Land viele Wohnungen und Häuser leer, wie aus einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln hervorgeht. Da...

Magdeburg, 18.09.2013. Wer eine sichere Kapitalanlage mit guter Wertschöpfung sucht, ist mit einer Immobilie nach wie vor gut beraten. Die Zinsen sind auf einem niedrigen Niveau, hochwertige Wohnungen in zentralen oder beliebten Lagen werden stark nachgefragt, bestätigt Immobilienexperte Thomas Filor: „Die Immobilienpreise werden auch in Zukunft weiter steigen, denn Grund und Boden lässt sich nicht vermehren. Noch liegt das Preisniveau für Immobilien in Deutschlands Großstädten zwar deutlich unter dem anderer Metropolen wie London oder Paris, wird sich aber langsam diesem annähern.“ Insbesondere die Preise für neue Immobilien...

Magdeburg, 12.09.2013. Die eigenen vier Wände erscheinen den Deutschen immer attraktiver. Immer mehr Menschen investieren in Immobilien. So stieg die Nachfrage nach Hauskrediten bei der Sparkasse um 4,5 Prozent an. Besonders das Immobiliengeschäft boomt: Im ersten Halbjahr wurden Immobilienkredite von über 20 Milliarden Euro vergeben. Die gute Stimmung macht sich vor allem bei den Sparkassen bemerkbar. Dank der starken Nachfrage nach Hauskrediten stieg das Volumen der neu zugesagten Darlehen im ersten Halbjahr um 4,5 Prozent auf 64,1 Milliarden Euro, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) am Montag mitteilte. Auch...

Magdeburg, 04.09.2013. Immobilien als Geldanlage werden in Deutschland immer beliebter. Käufer sollten sich jedoch nicht von schönen Äußerlichkeiten blenden lassen. Wichtiger als eine hochwertige Ausstattung sind Lage und Zustand. Gerade wer erstmals in eine Immobilie investiert, sollte sorgfältig auswählen. Denn viele Erstkäufer sind unerfahren im Umgang mit Immobilien. Oft hinterfragen sie Kaufpreis und prognostizierte Rendite nicht ausreichend. So ergab eine Umfrage des Immobiliendienstleisters Planet Home, dass 45 Prozent der Immobilienkäufer ihre Entscheidung aus dem Bauch heraus treffen. Zum Vergleich: Bei der Riester-Rente...

Inhalt abgleichen