Rendite

„Die Aufstellung der IMMOVATION Immobilien Handels AG zeigt eine sehr hohe Qualität“ Kassel, 22.10.08 Die Scope Group, eines der führenden Analyse-Institute Deutschlands, hat die Unternehmensgruppe der IMMOVATION Immobilen Handels AG einem Management-Rating unterzogen. Das Rating-Ergebnis sei mit AA– Ausdruck der hohen Qualität der Gesellschaft über alle drei Ratingbereiche hinweg. Analysiert wurde die Unternehmensstruktur, das Management & Abläufe und die Investitionskompetenz. Das Management-Rating bewertet die Qualität eines Unternehmens in seiner Funktion als Dienstleister gegenüber seinen Vertragspartnern. Geprüft...

Das Photovoltaikunternehmen SolarArt e.K. emittiert Genussrechte als Nachhaltige direkte Unternehmensbeteiligung Bis zum Ende des Jahres 2008 hat die SolarArt e.K. die Platzierung von 2 Millionen Euro für ihr Genussrecht geplant. Immer mehr Anleger möchten mehr Eigenkapital in Unternehmerische Beteiligungen investieren. Unternehmensbeteiligungen weisen im Vergleich zu anderen Anlageklassen die höchsten Renditen auf. SolarArt e.K. Genussrechte 2008 erhalten eine Grundausschüttung mit 8% p.a. Genussrechtskapital stärkt die Eigenkapitalbasis des Photovoltaikunternehmens und soll das weitere Unternehmenswachstum in Deutschland...

Das Photovoltaikunternehmen SolarArt e.K. emittiert Genussrechte als Nachhaltige direkte Unternehmensbeteiligung Bis zum Ende des Jahres 2008 hat die SolarArt e.K. die Platzierung von 2 Millionen Euro für ihr Genussrecht geplant. Immer mehr Anleger möchten mehr Eigenkapital in Unternehmerische Beteiligungen investieren. Unternehmensbeteiligungen weisen im Vergleich zu anderen Anlageklassen die höchsten Renditen auf. SolarArt e.K. Genussrechte 2008 erhalten eine Grundausschüttung mit 8% p.a. Genussrechtskapital stärkt die Eigenkapitalbasis des Photovoltaikunternehmens und soll das weitere Unternehmenswachstum in Deutschland...

Ist es möglich mit geringem Aufwand in Paraguay ein kleines Vermögen zu machen ? - Mehr als 100% Rendite nach 3 Jahren ? - Diese Fragen können wir mit "Ja" beantworten. Zunehmend werden immer mehr Anfragen an Investitionsmöglichkeiten in Paraguay gestellt. Grunderwerb und Aufforstung sind in erster Linie die meist gestellten Anfragen. Doch in welche Projekte soll man investieren ? Wann sollen erste Gelder ausgeschüttet werden ? Wie oft sollen Gelder ausgeschüttet werden ? Alle 15 Jahre, alle 7 Jahre, alle 5 Jahre oder jährlich, und ab dem wievielten Jahr ? Soll man Land pachten oder...

Genussrecht der IMMOVATION AG auf Erfolgskurs Bis zum Ende des Jahres 2008 hatte die IMMOVATION AG die Platzierung von 20 Millionen Euro für ihr Genussrecht geplant. Dieses Ziel ist bereits deutlich vor dem Ende der Platzierung erreicht worden. Das große Interesse der Anleger hält weiter an – bis Ende August sind dem Unternehmen bereits 22 Millionen Euro zugeflossen. Die Summe stärkt die Eigenkapitalbasis des Kasseler Immobilien Handelsunternehmens und soll das weitere Unternehmenswachstum in Deutschland und Österreich fördern. Die Anleger partizipieren dabei am Unternehmenserfolg. „Mit dem Verlauf der Platzierung sind...

Wer als Privatperson sein Geld anlegen will hat die Möglichkeit es anderen Privatpersonen im Rahmen von Krediten zu leihen - ganz ohne Banken und Sparkassen. Seit kurzem ist dies möglich, ganz nach dem Motto: "Du bist die Bank." Die Anleger, welche Ihr Geld gewinnbringender anlegen möchten als bei der Hausbank in Form von Aktienfonds, Sparbriefen, Fonds und dergleichen haben sie die Möglichkeit es direkt in Form von Krediten an andere Privatpersonen zu verleihen, wodurch beide profitieren. Zum einen profitiert der Anleger von den höheren Zinsen, die er für sein Investment erhält und zum anderen der Kreditnehmer von den niedrigeren...

Firma Dreiklang - Hotelkonzepte mit Charkater GmbH aus Frankfurt am Main hat mit ihrem neuen Messestandkonzept für den Matthaes Verlag, Stuttgart großen Erfolg auf der diesjährigen INTERGASTRA 2008 verbuchen können. Die Image-Transmission für das führende Presseorgan im Bereich Hotel und Gastronomie führte zu einem ganzheitlichen und deshalb schlüssigen Gestaltungs- und Marketingkonzept. Auf ca 300qm konnte die neu entwickelte "AHGZ-ARENA" ihre Gäste, Kunden und Interessierte empfangen, mit unterschiedlichen Bereichen für Fachbücher, Zeitungsabonennten, Vortragsforum und vielem mehr war ein vielschichtiges Angebot...

Allwöchentlich sterben etwa 3 von 42.000 noch auf der Erde existierender Fischarten aus. Dagegen muss effektiv und nachhaltig etwas unternommen werden! „m.o.s. Euro Plus I GmbH & Co.KG“ investiert in den Artenschutz von Meeressäugern. Die Ursachen des Artensterbens sind verseuchte Gewässer, Überfischung, Killeralgen oder auch der Klimawandel. Den meisten Menschen sind diese erschreckenden Entwicklungen in der Natur weder bekannt noch bewusst. Meeressäuger, wie z.B. Wale und Delphine, Robben und Otter stehen auf der weltweit so genannten „Roten Liste“ weit oben. Da sich die Zahl der bedrohten Tierarten nicht verringern...

Inhalt abgleichen