Rendite

SmokiCare® Das vermutlich kleinste Rauchgas-Fluchtfilter-Set der Welt

Die UNIVERSSO aus dem hessischen Bad Schwalbach, ist spezialisiert auf die Finanzierung innovativer Patente, Ideen und Startups über Crowdfunding. Ihr neuestes Projekt SmokiCare®, ist eine Weltneuheit und zum Patent angemeldet. Investoren und Förderer können sich daran schon ab 50,- € beteiligen. SmokiCare® ist das vermutlich kleinste Rauchgas-Fluchtfilter-Set für die Hosentasche. Die meisten Menschen sterben im Brandfall nicht an den Flammen sondern am giftigen Rauch! Brandtote sind Rauchtote 80-95% der Brandopfer sterben an Rauchvergiftung. 600 Tote sind alleine in Deutschland jährlich zu beklagen, wobei 95% aller...

Michael Oehme: Geldpolitik der Notenbanken gezielte Entschuldungsmaßnahmen der Länder

St. Gallen, 14.06.2013. Nach Berechnungen der Weltbank, der Dekabank und dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) verlieren deutsche Sparer Jahr für Jahr Geld. Zwar hätten die Bürger hierzulande derzeit den Spitzenwert von 4,94 Billionen Euro beiseite gelegt und damit fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Doch rund 40 Prozent dieses Geldvermögens sei in Sicht-, Termin- und Spareinlagen angelegt bzw. Bargeld, bei denen Sparer jährlich 14,3 Milliarden Euro verlieren würden. Der Grund sei die Differenz zwischen Inflationsrate und Sparzins, was zu einer jährlichen Enteignung führt. In anderen Bereichen sehen die Renditen nicht...

Euro Grundinvest platziert 18. Beteiligung nur noch wenige Tage

Zielvolumen bereits überschritten; Immobilien-Entwicklungsfonds 12 wird prospektgemäß mit vollem Gewinnanteil aufgelöst München, 12.06.2013. Mit einem permanenten Preisplus ist Bayerns Metropole München der gefragteste Immobilienstandort Deutschlands. Wie einem fundierten Bericht des Marktforschungsinstituts IVD Süd zu entnehmen ist, zogen die Preise für Baugrundstücke von Einfamilienhäusern gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 14,8 Prozent an, für Neubau-Eigentumswohnungen um 10 Prozent auf 5.500 Euro den Quadratmeter. Dennoch könne von einer Preisblase nicht die Rede sein, vielmehr handele es sich um das Nachholen...

MCM Investor Management AG: Diversifikation bei Finanzprodukten – die Mischung macht’s

Magdeburg, 11.06.2013 Hat man als Anleger Kapital als Geldanlage zur Verfügung, ist die Risikostreuung des Kapitals sehr wichtig. Man bezeichnet die Verteilung des Kapitals auf unterschiedliche Anlageformen und Finanzprodukte auch als Diversifikation. Im Vordergrund steht das Vermindern des Risikos der Kapitalanlage in ihrer Gesamtheit, was durch die Verteilung des Kapitals auf unterschiedliche Finanzprodukte erreicht werden soll. Wer eine Geldanlage sucht, die angemessene Renditen und steuerliche Vorteile bietet, ist mit einem Genussschein gut beraten. Der Steuereffekt entsteht dadurch, dass die bereits angefallenen Zinsen im jeweiligen...

Vertrauen in persönliche Vermögensverwaltung

(ddp direct) Frei von Vertriebsdruck, persönlich in der Betreuung, kompetent durch langjährige Expertise: diese Inhalte überzeugten Wolfgang M. Munsche und Lars Schellbach zur MPF AG zu wechseln. Seit dem 1. Mai gehören sie zum Beraterteam des Wuppertaler Vermögensverwalters. Immer häufiger wechseln langjährig erfahrene Beraterpersönlichkeiten zu unabhängigen, inhabergeführten Vermögensverwaltern. Sie zeigen damit dem Zentralisierungstrend vieler Banken die rote Karte. Dieser steht entgegen dem Interesse der Kunden nach individueller, verantwortungsvoller und von Kontinuität geprägter Beratung. Über Wolfgang...

Genussrechte der MCM Investor Management AG, Magdeburg: Anleger sollten umdenken

Magdeburg, 06.06.2013 Frau Meier schüttelt nur den Kopf: Von ihren Einnahmen als Angestellte möchte sie monatlich etwas zurücklegen. Aber wie? Eine zehnjährige Bundesanleihe bringt im Moment 1,5 Prozent Rendite pro Jahr. Das gleiche gilt für Unternehmensanleihen bonitätsstarker Gesellschaften. Beim klassischen Sparbuch gibt es auch nur wenige zumeist ausländische Banken, welche eine Verzinsung darüber anbieten. Viele interpretieren dies als Kundenfang. Und Aktien? Da hat Frau Meier schlicht keine Erfahrungen und möchte auch das Risiko nicht eingehen. Zu groß sind aus ihrer Sicht die Gefahren, dass der Kurs der gewählten Anlage...

PROJECT entwickelt weitere 180 Neubauwohnungen und 212 Studentenapartments in Berlin

Bamberg, 04.06.2013: Eine neue Perle im Berliner Stadtteil Wilmersdorf hat der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Ende Mai eingekauft. Auf dem unbebauten Grundstück in der Durlacher Straße 5 / Kufsteiner Straße / Wexstraße 15 entstehen insgesamt knapp 200 Neubauwohnungen in gehobener Bauweise und Ausstattung, etwa 200 Studentenapartments sowie 100 Tiefgaragenplätze. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf rund 88 Millionen Euro. Die Immobilienspezialisten von PROJECT haben bereits frühzeitig die starke Entwicklung des Berliner Wohnungsmarktes erkannt. Das erklärt die Präsenz der Franken in der Bundeshauptstadt....

NPL Select: Non Performing Loans bei institutionellen Investoren gefragt

Wiesbaden, 04.06.2013 Im Zuge der europäischen Finanz- und Immobilienkrise konnten viele Immobilienbesitzer ihre Darlehen nur noch unregelmäßig oder überhaupt nicht mehr bedienen. Derartige Kredite werden in der Fachsprache – aus dem Angelsächsischen kommend – als Non Performing Loans (NPL) bezeichnet. Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hat dabei ermittelt, dass sich das Volumen von NPL seit 2008 mehr als verdoppelt hat und in den Bilanzen der Kreditinstitute über eine Billion Euro ausmacht, wovon rund 200 Milliarden Euro auf Deutschland fallen. Aufgrund eigener Refinanzierungsvorgaben...

Euro Grundinvest: Die Wohnimmobilie ist in Immobilienfonds nahezu unschlagbar

Statistisch betrachtet ist das Sparbuch die verbreitetste Vermögensanlage der Deutschen. Immerhin 78 Prozent besitzen ein Sparguthaben. Erst mit weitem Abstand folgen Kapitallebensversicherung und Bausparvertrag. Immobilien als Kapitalanlagen spielen nur eine untergeordnete Rolle, wenngleich sie als selbstgenutzte Immobilien den größten Aktivposten deutscher Haushalte ausmachen. Schaut man sich dabei an, in welchen Anlageklassen „professionelle“ Investoren, also Vermögensverwaltungen, Family Offices und institutionelle Anleger anlegen, so spielt die Immobilie als Kapitalanlage eine immer größere Rolle. Auch Rolf Tilmes,...

ATM American Texas Management unterstützt Anlageberater bei effizienter Qualitätssicherung

Rahmenvertrag für Vertriebspartner geschlossen Hamburg, 27. Mai 2013. Künftig müssen Anlageberater, die die Voraussetzungen des Paragrafen 34f der Gewerbeordnung (GewO) in Verbindung mit dem Paragrafen 24 der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) erfüllen wollen, neben weiteren Kriterien auch eine unabhängige Prüfung ihrer betrieblichen Steuerunterlagen akzeptieren. Der eigene Steuerberater darf diese Form der Kontrolle in der Regel nicht durchführen (Verbot der Selbstprüfung). Die ATM American Texas Management LLC. möchte die angebundenen Berater hierbei unterstützen und bietet über einen Rahmenvertrag mit...

Inhalt abgleichen