Reiten

Michael Geitner sucht Dual-Aktivierer!

Die Dual-Aktivierung (c)braucht weiter Verstärkung! Deshalb sucht Michael Geitner, Buchautor und Begründer der Dual-Aktivierung noch mehr pferdebegeisterte Menschen die bereits Erfahrung mit Pferden und Menschen haben und die Qualifikation „Dualaktivierungs-Trainer“ bei ihm ablegen wollen. „Vor allem nach den Grundkursen sind meine Teilnehmer meistens alleine gelassen, weil kein kompetenter Ansprechpartner da ist. Resultat: Die Leute hören mit der Dual-Aktivierung auf,“ bedauert Geitner und stellt fest: „Inzwischen habe ich schon 40 Trainer ausgebildet und alle sind gute Leute. Die Nachfrage ist aber so groß, dass die...

Neues Kursprogramm der RSG Eddersheim im Herbst

Hattersheim-Eddersheim, 21. September 2007. Aufgrund des großen Zuspruchs bei den Ferienkursen für Kinder in den Herbstferien (beide Kurse sind ausgebucht) und aufgrund der zunehmenden Nachfrage auch in anderen Altersgruppen nimmt die RSG kurzfristig zwei neue Kurse in ihr Programm auf, beginnend am 13. Oktober. Der Kurs „Bodenarbeit“ hat dabei nicht das Reiten an sich zum Ziel – vielmehr geht es um den richtigen und sicheren Umgang mit dem Pferd, korrekte Körperhaltung, Wissen um das Pferd als Fluchttier und Vertrauensbildung. Dabei eignet sich der Kurs für alle Altersklassen und Ausbildungsstufen – vom Pferdebesitzer,...

Problempferde gesucht!

Die Europäische Pferde Akademie (EPA) bietet Besitzern von sogenannten Problempferden und Pferden die antrainiert werden sollen, ab März 2008 einen interessanten kostenlosen Service. An den Akademiestandorten Hamburg, Düsseldorf und Baden Baden benötigen die Studenten der EPA ständig neues Anschauungsmaterial. Die EPA nimmt daher Problempferde ins kostenlose Training. In gewaltfreien Trainingseinheiten arbeiten die Studenten unter Aufsicht von Fachpersonal an den Pferden. Der Besitzer hat also später nicht nur ein gelöstes Problem, sondern darf auch bei den Trainings vor Ort dabei sein. „Das ist genau das, was die Studenten...

06.09.2007: | | |

Glanzvolle Eröffnung des Barockreitzentrums in Heimsheim

Spanische Impressionen und eine Zeitreise in den Barock mitten in Baden Württemberg: Andalusische Hengste und Flamencotänzerinnen, Kristalllüster, Damensattel und Menuett - am Wochenende wurde das Barockreitzentrum Heimsheim eröffnet und hat den Reitbetrieb aufgenommen. Programmhöhepunkte wie die Mini-Quadrille der Hausherrin Elke Wedig mit ihren Minishetlandponies und Americain Miniature Horses; der Pas de Trois der Egon von Neindorff- Schülerinnen Melissa Simms, Angela Franke und Barbara von Velsen; Damensattel mit Dorothee Baumann-Pellny; ein Pas de Deux von Prof. Dr. Thäle und M. Doll ; die Schaureitstunde...

Großer Andrang bei der Jubiläumsfeier

Am 26. August feierte das Reit- und Therapiezentrum RSG Eddersheim a.M. g.V. seinen 20. Geburtstag. Schon vormittags um 11:00 Uhr ging es los – und pünktlich trafen auch die ersten Gäste ein. Schnell füllten sich Hof und Außengelände. Attraktionen vor allem für die Kleinen waren Ponyreiten und Kinderschminken auf dem Außengelände, die etwas älteren drängten sich um den Stand von Bianca Burkhardt aus dem Reiterstübchen in Kelkheim, wo man viele „pferdige“ Dinge kaufen konnte. Magischer Anziehungspunkt für Groß und Klein war die Tombola – die vielen bunten Lose und die großen Tische mit Preisen versprachen tolle...

Großer Vereinswettkampf bei der RSG Eddersheim

Hattersheim-Eddersheim, 21. August 2007. Schon eine Woche vor dem großen Jubiläums-Sommerfest am 26. August wurde beim Reit- und Therapiezentrum RSG Eddersheim a.M. g.V. vereinsintern gefeiert. 42 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus verschiedenen Reitgruppen hatten sich für das Wochenende des 18. und 19. August angemeldet – und nahmen mit Unterstützung ihrer Übungsleiter und vieler Helfer an einem großen Wettkampf teil. Mit so großem Zuspruch hatten die beiden Organisatorinnen, Daniela Herrmann und Nina Gröhl, gar nicht gerechnet. Aus neun verschiedenen Reitstunden meldeten sich insgesamt 42 Vereinsmitglieder jeden...

Eröffnung des Barockreitzentrums in Heimsheim

„Wenn Reiten zur Kunst wird“ spiegelt die Philosophie des Barockreitzentrums in Heimsheim wider. Die Inhaberin Elke Wedig repräsentiert als langjährige Schülerin der Reitinstituts Egon von Neindorff die klassische Reitkunst, möchte aber auch an die Blütezeit der barocken Reitkunst erinnern und diese wieder erlebbar machen. Mit der Eröffnungveranstaltung am 01. und 02. September 2007, wird der erste Meilenstein in der Geschichte des Barockreitzentrum gesetzt. Namen wie Melissa Simms und Walter Bruns, sprechen für sich und verkörpern die klassische und iberische Reitkunst. Aber es gehört doch viel mehr dazu, wenn Reiten zur...

Europäische Pferde Akademie: Die Sprache der Pferde lernen...

Konkurrenz für alle Pferdeflüsterer: Gleich an drei Standorten öffnet die Europäische Pferde Akademie ab 2008 ihre Pforten. In dem einjährigen Studiengang der privaten Akademie können sich pferdeverrückte Menschen zum „Pferdetrainer EPA“ oder „Pferdefachmanager EPA“ ausbilden lassen. Top-Dozenten der Pferdeszene wie Dr. med. vet. Gerd Heuschmann, Peter Pfister und Michael Geitner und viele mehr sind mit dabei. Interessante Praktika in Deutschland, Österreich und Dubai lassen den Studiengang zum Event für jeden Pferdeliebhaber werden. Pro Standort stehen nur 20 Studienplätze zur Verfügung, um einen hohen Lernstandard...

Inhalt abgleichen