Reiss Profile

Selbstmotivationsseminar: Die eigenen Triebfedern entdecken

In einem Workshop des ilea-Instituts, Esslingen, erfahren die Mitarbeiter von Unternehmen, was sie motiviert und antreibt. Außerdem entwerfen sie für sich Strategien, um auf Dauer Spitzenleistungen zu erbringen. „Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein“ – so lautet der Titel eines Intensiv-Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, 12.-14. Juni 2017 im Raum Stuttgart durchführt. In dem dreitägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren die Teilnehmer anhand einer Motivationsanalyse mit Hilfe des Reiss Profiles® zunächst, was sie motiviert und antreibt. Hierauf aufbauend erarbeiten sie dann für sich individuelle Entwicklungspläne, die sicherstellen, dass sie langfristig Spitzenleistungen erbringen – unter anderem, weil sie Freude am Leben und an ihrer Arbeit haben. Laut Aussagen von Michael Schwartz, Geschäftsführer des ilea-Instituts, der das Seminar leitet, wird es heute...

Workshop: „Individualisten führen und motivieren“

In einem Workshop des ilea-Instituts lernen Führungskräfte, hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und sehr individuellen Wertvorstellungen zu führen. „Individualisten führen und motivieren“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 5. bis 7. April 2017 in Weinstadt bei Stuttgart durchführt. Das dreitägige Seminar wurde laut Aussagen des Institutsleiters Michael Schwartz speziell für Führungskräfte „von High-Performance-Unternehmen konzipiert – „und solche, die sich hierzu entwickeln möchten“. Sie lernen in dem Seminar, „hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und einem individuellen Wertesystem“ so zu führen, dass sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und Spitzenleistungen erbringen. Eine Beschäftigung mit diesem Thema ist laut Michael Schwartz, der mit der Co-Trainerin Andrea Stemberger...

Workshop: „Individualisten führen und motivieren“

In einem Workshop des ilea-Instituts lernen Führungskräfte von High Performance-Unternehmen, hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und sehr individuellen Wertvorstellungen zu führen. „Individualisten führen und motivieren“ – so lautet der Titel eines neuen, offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 7. bis 9. November 2016 nahe Rosenheim (bei München) durchführt. Das dreitägige Seminar wurde laut Aussagen des Institutsleiters Michael Schwartz speziell für Führungskräfte von High-Performance-Unternehmen konzipiert – „und solchen, die sich hierzu entwickeln möchten“. Sie lernen in dem Seminar, „hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und einem individuellen Wertesystem“ so zu führen, dass sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und Spitzenleistungen erbringen. Eine Beschäftigung mit diesem Thema ist laut Michael Schwartz,...

Führungsseminar „Spezialisten und Individualisten führen und motivieren“

„Individualisten führen und motivieren“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen, vom 25. bis 27. Februar 2015 im Raum Stuttgart durchführt. Das dreitägige Seminar wurde laut Aussagen des Institutsleiters Michael Schwartz speziell konzipiert für Führungskräfte „von High-Performance-Unternehmen und Organisationen, die sich hierzu entwickeln möchten“. Sie lernen in dem Seminar, „hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und einem individuellen Wertesystem“ so zu führen, dass sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren...

Selbstmotivationsseminar: Mit dem Reiss-Profil die eigenen Triebfedern entdecken

In einem Workshop des ilea-Instituts, Esslingen, erfahren die Mitarbeiter von Unternehmen, was sie motiviert und antreibt. Außerdem entwerfen sie für sich Strategien, um auf Dauer Spitzenleistungen zu erbringen. „Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein“ – so lautet der Titel eines Workshops, den das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, anbietet. In dem dreitägigen Workshop erfahren die Teilnehmer anhand einer Motivationsanalyse mit Hilfe des Reiss Profiles® zunächst, was sie motiviert und antreibt. Hierauf aufbauend erarbeiten sie dann für sich individuelle Entwicklungspläne, die...

Führungskräfteseminar: Individualisten führen und motivieren

„Individualisten führen und motivieren“ – so lautet der Titel eines neuen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, für Führungskräfte und Projektleiter entwickelt hat. Das dreitägige Seminar wurde laut Aussagen des Institutsleiters Michael Schwartz speziell für Führungskräfte „von High-Performance-Unternehmen und solche, die sich hierzu entwickeln möchten“ konzipiert. Sie lernen in dem Seminar, hochqualifizierte Mitarbeiter, die neben einem ausgeprägten Ego ein individuelles Wertesystem haben, so zu führen, dass sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und Spitzenleistungen...

Ziele setzen – Ziele erreichen: Nick Vujicic kommt zur Deutschlandpremiere seines Buches „Ein Leben ohne Limits“ nach Erfurt

Erfurt/ Lana, Italien – Auf die eigenen Potenziale und Fähigkeiten vertrauen, Durchhalten, um die persönlichen Ziele zu erreichen und dabei Widerstände tapfer überwinden: Viele greifen da zu Selbsthilfebüchern und Motivationsratgebern – und sind nach dem Lesen enttäuscht, bleiben die Hilfestellungen oft doch nur reine Theorie. Bekommt man jedoch von jemandem Mut zugesprochen, der sich selbst trotz aller Widrigkeiten seines Lebens eine positive Einstellung erkämpft hat, gelingt es meist viel besser neue Lebensenergie zu gewinnen. Der junge Australier Nick Vujicic ist ein solcher Mensch: 1982 ohne Arme und Beine geboren, hat...

Manuel Marsch startet Winteraktion mit dem Reiss Profile

Der Coach und Reiss Profile Master Manuel Marsch bietet im Rahmen einer Winteraktion bis zum 30. April 2010 zusätzlich zu jedem beauftragten Reiss Profile einen amazon.de-Gutschein über 20 Euro für die Winterlektüre an. Das Reiss Profil ist ein motivorientiertes Persönlichkeitsmodell des amerikanischen Psychologen Steven Reiss, welches auf 16 Lebensmotiven basiert, die in jedem Menschen mehr oder weniger stark ausgeprägt sind und offenlegen was ihn besonders stark antreibt oder hemmt. Das Reiss Profile wurde bereits sehr erfolgreich im Sport sowohl bei Vereinen der Fussballbundesliga, der Handballnationalmannschaft sowie...

„Motivorientiertes Führen - Führen auf Basis der 16 Lebensmotive“

Unter dem Titel „Motivorientiertes Führen - Führen auf Basis der 16 Lebensmotive“ erscheint im Offenbacher GABAL Verlag das zweite Buch von Dipl. Psychologe Markus Brand und Business-Coach Frauke Ion. Mit ihrem neuen Buch unterstützen die beiden erfahrenen Trainer und Coachs Führungskräfte dabei, durch die Anwendung der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Steven Reiss die individuellen Antreiber ihrer Mitarbeiter zu erkennen und in der Führungspraxis zu nutzen. Köln, im Juli 2009 „Gleichbehandlung“ ist nicht „gleiche Behandlung“. Jeder Mitarbeiter hat individuell ganz unterschiedliche Motive und Bedürfnisse....

Erste Ausbildung zum Reiss Profile Master auf Mallorca

Vom 1. bis 3. Oktober 2009 wird die Zertifizierung zum Reis Profile Master für Managementtrainer, Coaches, Personalentwickler und Recruiter erstmals in inspirierender Umgebung auf der Insel Mallorca stattfinden. Dipl. Psychologe Markus Brand, weltweit einer der erfahrensten Anwender des Reiss Profiles und Gründer sowie Leiter des Instituts für Lebensmotive, bildet die neuen Reiss Profile Master persönlich aus. Sie kennen das Reiss Profile noch nicht? Das Reiss Profile ermöglicht eine Persönlichkeitsanalyse anhand von 16 Lebensmotiven, die in ihrer individuellen Zusammensetzung das "Ich" ergeben. Durch eine bessere Kenntnis...

Inhalt abgleichen