Reisekosten

Geschäftsreisen nach Corona

Reisekostenabrechnung App für Ihre Geschäftsreisen Digitalisieren und entlasten Sie Ihre Buchhaltung mit der Reisekosten App der openMIND. Ein kurzer Rückblick zu Geschäftsreisen Erinnern Sie sich noch, wie Sie 2019 geschäftlich gereist sind? Vielen unserer Kunden und auch uns selbst gelingt das zunehmend nicht mehr. Mal schnell von Berlin nach Stuttgart fliegen und mit dem Mietwagen zum Kunden in den Schwarzwald. Abends die gleiche Strecke zurück. 14-Stunden-Tage für 3-4 Stunden Meetings. Aber auch Reisen in der EU oder transatlantisch oder nach China waren Alltag für unsere Kunden. Dann spätestens im April 2020 sahen wir einen drastischen Einbruch bei den Geschäftsreisen. Unsere Kunden haben noch maximal 10 - 30 % aktive Reisende mit unserer Software as a Service Lösung abgerechnet. Nur noch absolut notwendige Reisen wurden geplant und nicht alle davon konnten stattfinden. Die aktuelle Situation in der Reisekostenabrechnung Als...

Sozial- und Gesundheitswesen im Fokus: Connext Vivendi, UPM und CSS bieten aktuelle Digitalisierungstrends

Am 02.09.2021 informiert die CSS AG zusammen mit Branchenspezialist Connext Vivendi und dem Prozessexperten UPM über neue Trends und Entwicklungen rund um das Thema Digitalisierung. Künzell, 23. August 2021 - Weniger Verwaltungslast, mehr Zeit für die Betreuung, Unterstützung und Förderung von Menschen. Wie das funktioniert zeigen CSS-Produktexperten anhand der kaufmännischen Komplettlösung eGECKO für die Sozialwirtschaft. Gemeinsam mit Branchenspezialist Connext Vivendi und dem Prozessexperten UPM bieten sie am 02. September im Rahmen ihrer virtuellen Konferenzreihe "eGECKO | Con" interessierten Teilnehmern einen Überblick auf die ganzheitliche und umfassende ERP-Komplettlösung für sämtliche Anforderungen des Gesundheits- und Sozialwesens. In speziellen Webcasts werden zahlreiche Möglichkeiten zur Digitalisierung und Optimierung von Unternehmensprozessen vorgestellt, mit denen sich Unternehmen von aufwendigen Routinearbeiten rund...

CSS präsentiert kaufmännische Branchenlösung auf der Leitmesse "Altenpflege 2021"

Mit eGECKO bietet die CSS AG der Sozial- und Gesundheitsbranche eine vollintegrierte Komplettlösung für sämtliche kaufmännischen Anforderungen. Künzell, 05.07.20210 - Die CSS AG ist mit ihrer Branchenlösung "eGECKO Sozial und Gesundheit" auf der "Altenpflege 2021" vertreten. Auf der etablierten Leitmesse der nationalen Pflegebranche, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation als virtuelle Veranstaltung stattfindet, präsentiert CSS im Messeforum IT & Management seine bewährte ERP-Software für das Sozial- und Gesundheitswesen, in der alle kaufmännischen Anforderungen der Branche in einer integrierten Komplettlösung abgedeckt sind. Neben den integrierten betriebswirtschaftlichen Funktionen wie Rechnungswesen, Controlling, Personalwirtschaft und CRM punktet die maßgeschneiderte Branchenlösung mit speziellen Anforderungen und branchentypischen Ablaufprozessen. Dazu gehören beispielsweise die Buchhaltung nach der Pflegebuch-Führungsverordnung...

Die Lohi – Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. – informiert: Fortbildung im Ausland steuerlich geltend machen

Ein Kongress in Frankreich, ein Lehrgang in Österreich, eine Sprachreise nach Italien. Unsere berufliche Weiterbildung macht heute längst nicht mehr an deutschen Grenzen halt. Viele Unternehmen agieren international und müssen auf globalisierten Märkten bestehen. Dass hier Fremdsprachen immer wichtiger werden, dass man sich mit (ausländischen) Kollegen austauscht und von ihnen lernt, ist da nur schlüssig. „In der Regel lassen sich Auslandsreisen zur beruflichen Fortbildung als Werbungskosten von der Steuer absetzen, wenn nicht das Unternehmen selbst für die Kosten aufkommt“, erläutert Gudrun Steinbach, Vorstand der Lohi (Lohnsteuerhilfe...

13.01.2014: | |

Reisekostenabrechnung ab 2014

Das müssen Sie steuerlich beachten! Ab Januar 2014 gilt das neue Reiskostenrecht. Es gilt jetzt die Weichen zu stellen, um von den Erleichterungen zu profitieren und die Nachteile der Neuregelung zu vermeiden. Von den Umstellungen betroffen sind die Bereiche der Verpflegungspauschalen, die Fahrtaufwendungen zwischen Wohnung- und Arbeitsstätte und die Übernachtungskosten. Verpflegungspauschalen Die Berechnung der Verpflegungsmehraufwendungen wird durch die Reisekostenreform 2014 vereinfacht. Ab 1. Januar 2014 gelten nur noch zwei Pauschalen: > 12,00 Euro bei einer Auswärtstätigkeit mit Übernachtung jeweils für den An-...

Die Lohi - Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. - informiert: Das ändert sich 2014 bei der Steuer!

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und damit einige steuerliche Neuregelungen. Die gute Nachricht zuerst: Nach einer ersten Anhebung 2013 wird der (steuerfreie) Grundfreibetrag für das kommende Jahr ein weiteres Mal angehoben. Ab 1. Januar 2014 steigt er auf dann 8.354 Euro. „Das Plus für den Steuerzahler ist aber überschaubar. Bei einem Steuersatz von 20 Prozent ergibt sich durch die Erhöhung lediglich eine Steuerminderung von 45 Euro“, erläutert Wolfgang Schaetz, Vorstand der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.): „Eine wirkliche Entlastung sieht anders aus.“ Stärker profitieren können Steuerzahler eventuell bei ihren...

Achtung Reisekostenreform 2014!

Die Reisekosten-Spezialisten von Viatos und die Albertakademie veranstalten am Nachmittag des 26.09.2013 eine erste gemeinsame Experten-Runde zum aktuellen Thema der Reisekostenreform 2014. Der Steuerrechtsexperte Uwe Albert aus Hamburg und Frank Woitag, Geschäftsführer der Viatos GmbH in Zwenkau, zeigen anhand von Praxisbeispielen, wie Geschäftsreiseprozesse gesetzeskonform und zugleich kostensparend gestaltet werden können. Vielen Führungskräften sind die Auswirkungen der Reisekostenreform 2014 auf ihr Unternehmen derzeit noch nicht bewusst. Doch die große Zeitspanne zwischen dem Gesetzesbeschluss Anfang Februar 2013 und...

Mindestlöhne des Maler- und Lackiererhandwerks sowie der Abfallwirtschaft treten ab 01. Juni 2012 in Kraft!

Das Bundesarbeitsministerium hat am gestrigen 31. Mai 2012 zwei Rechtsverordnungen über zwingende Arbeitsbedingungen nach dem Arbeitnehmerentsendegesetz im Bundesanzeiger verkündet. Betroffen sind zwei Branchen: Maler- und Lackiererhandwerk und Abfallwirtschaft. Die beiden Rechtsverordnungen treten zum 01. Juni 2012 in Kraft. Gemäß § 8 Abs. 3 Arbeitnehmerentsendegesetz sind die Mindestlöhne bei der Überlassung von Zeitarbeitnehmern in diese Branchen verbindlich. Deshalb ist es zwingend erforderlich, dass die Kundeneinsätze der gewerblichen Zeitarbeitnehmer hinsichtlich der o. a. Branchen einer Bestandsaufnahme unterzogen werden....

21.05.2012: | | |

meinpraktikum.de zeigt, wie man das Praktikum im Ausland verwirklichen kann

Ein Praktikum soll in erster Linie dafür sorgen, dass die Ausbildung eines Menschen noch auf besondere Art und Weise vertieft werden kann. In vielen Fällen ist im Rahmen einer Ausbildung oder eines Studiums ein Praktikum sogar Pflicht. Dies kann während der Ausbildung sein oder auch im Anschluss an die schulische Ausbildungszeit. Vor allem bei Studenten oder Studienabgänger steht dabei das Praktikum im Ausland ganz oben auf der Wunschliste. Mit einem Praktikum im Ausland können sich in der späteren beruflichen Karriere viele Türe öffnen und man findet eine Anstellung bei großen und bekannten Unternehmen. Leider scheitert...

Reisekosten von Abgeordneten: Mikogos Beitrag zur Hauhaltskonsolidierung

Um Deutschlands Schuldenberg abzutragen, ist im neuen Jahr ein strikter Sparkurs erforderlich. Doch die Reisekosten der 589 Bundestagsabgeordneten liegen dem Staatshaushalt ordentlich auf der Tasche. Damit Kosten eingespart werden, machen die Entwickler der Webkonferenz Software Mikogo ein einzigartiges Angebot: Sie fordern den Einzug von Desktop Sharing Technologie in den Bundestag und schenken allen 589 Bundestagsabgeordneten kostenlose Mikogo Lizenzen. Mannheim, DEUTSCHLAND, 21. Januar 2011- Deutschlands Staatsverschuldung beträgt aktuell 1762 Milliarden Euro. Das sind 66% des gesamtdeutschen Bruttoinlandsprodukts und macht pro...

Inhalt abgleichen