Reifen

Was muss ich bei dem Kauf von Winterkompletträder beachten?

Da der Sommer sich von Zeit zu Zeit verzieht und langsam der Herbst auftaucht, ist es an der Zeit sich Gedanken über die Winterreifen zu machen. Dabei gibt es verschiedene Dinge zu beachten, die man vor dem Kauf beachten sollte. Vor dem Kauf ist es grundsätzlich wichtig einen idealen Lagerplatz für die Sommerkompletträder freizuräumen und diese sicher lagern zu können. Dabei sollte der Lagerbereich trocken und vor Sonneneinstrahlungen geschützt sein, sodass die Reifen wie auch die Alu- oder auch Stahlfelgen keine Schäden zu sich nehmen. Dies gilt auch für die Winterkompletträder. Werden nun ein Satz Winterräder gekauft, ist es nun wichtig zu wissen, welche Winterräder zu dem dazugehörigen Autos passen. Hier haben die unterschiedlichen Autohersteller den eigenen Autos verschiedene Schraubengrößen verpasst, sodass man dabei bei dem Kauf dies stets beachten sollte. Welche Räder an einem Auto passt gibt entweder der Hersteller die Auskunft...

Fest und flexibel: Ceresana untersucht den Weltmarkt für synthetische Elastomere

Elastisch verformbare Kunststoffe sind unentbehrlich für viele technische Anwendungen, aber auch für zahlreiche Alltagsgegenstände. Weltweit werden pro Jahr mehr als 12,7 Millionen Tonnen dieser Polymer-Sorten verbraucht. Ceresana hat bereits zum dritten Mal detailliert den Weltmarkt für synthetische Elastomere untersucht. Dazu gehören Styrol-Butadien-Kautschuk, Butadien-Kautschuk, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, Butyl-Kautschuk, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk sowie Chlorbutadien und Polyisopren. Die aktuelle Studie bietet umfassende Daten für die Jahre seit 2009 und macht Prognosen bis 2025. Fahrzeugreifen sind Hauptanwendung Der bedeutendste Absatzmarkt für synthetische Elastomere im Jahr 2017 war das Segment Reifen: 58 % des weltweiten Gesamtverbrauchs entfiel auf den Einsatz in Erst- und Ersatzreifen. Elastomere werden auch für zahlreiche weitere Produkte in der Fahrzeugindustrie eingesetzt: zum Beispiel für Schläuche, Kabel,...

Elastisches Wachstum: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Butadien-Kautschuk

Butadien-Kautschuk (butadiene rubber, BR) ist, gemessen am weltweiten Absatz, der zweitwichtigste Kautschuk nach Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR). Hergestellt wird BR durch die Polymerisation von Butadien. Produkte aus BR besitzen eine sehr gute Elastizität, Isoliereigenschaft, Abriebfestigkeit und Kälteflexibilität. Nach der neuesten Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana werden von dieser Elastomer-Sorte aktuell weltweit pro Jahr rund 3,44 Millionen Tonnen verbraucht. Auf die Region Asien-Pazifik entfallen dabei mehr als 57 % des globalen Umsatzes; mit großem Abstand folgen dahinter Nordamerika und Westeuropa. Ceresana erwartet, dass der mit BR erzielte Umsatz bis 2025 um durchschnittlich 4,1 % pro Jahr wachsen wird. Reifen und Kunststoff-Modifikation sind Hauptanwendungen Der dominierende Absatzmarkt für BR sind Fahrzeugreifen, mit einem Anteil von rund 73 % des weltweiten Gesamtverbrauchs. BR ist neben SBR, Naturkautschuk und Carbon...

Das Aussterben der Luxusartikel im Reifensektor - Wie die Entwicklung von Arbeitsprozessen und Technologie alles ändert

Lange Zeit galten Premiumreifen als das Maß aller Dinge - sicher, starke Fahreigenschaften, gute Haltbarkeit, die besten Materialien und vor allen Dingen stolze Preise. Mittlerweile sorgen die Fortschritte in der Entwicklung von Arbeitsprozessen, verwendeten Materialien und genutzter Maschinen innerhalb der Produktion für einen Wandel auf dem Markt. Aktuelle Modelle wie der Hankook VENTUS V12 EVO2 K 120 bringen Vorzeigeleistungen in sämtlichen Situationen, die ursprünglich nur von Premiumreifen geleistet werden konnten. Nicht, dass der Hankook keiner wäre. Aber er hat nicht den Preis, den man für solche Reifen früher noch...

Heiße Reifen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Styrol-Butadien-Kautschuk

Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR) ist der meistverkaufte synthetische Kautschuk und schon seit Jahrzehnten unentbehrlich für viele Anwendungen. Im Alltag ist SBR vor allem in Fahrzeugreifen anzutreffen. Nach einer aktuellen Marktstudie von Ceresana werden weltweit pro Jahr rund 5,1 Millionen Tonnen dieser Elastomer-Sorte verbraucht. Dabei entfällt auf Asien-Pazifik mehr als die Hälfte der globalen Nachfrage. Die Analysten von Ceresana erwarten, dass sich bis 2025 der weltweite SBR-Verbrauch voraussichtlich um 2,0 % pro Jahr erhöhen wird. Butadien und Styrol Styrol-Butadien-Kautschuk ist ein Copolymer aus den Chemikalien Butadien...

REA JET: Direktcodierung von Gummi und Reifen

Mühltal, 8. Februar 2018 – Auf der Messe Tire Technology Expo zeigt der Kennzeichnungsspezialist REA JET innovative Tinten- und Lasersysteme für die Codierung von Halbzeugen und Endprodukten. Dadurch wird jedes Teil zum Unikat und kann via Track und Trace weltweit lokalisiert werden. So können Fabrikation und Logistik verbessert, die Automatisierung und Prozesssicherheit gesteigert und die globale Rückverfolgung gesichert werden. Für die berührungsfreie Markierung vom Rohgummi-Fell über den Laufstreifen bis zum fertigen Reifen geeignet ist das weiterentwickelte Modul REA JET DOD 2.0. Eine optimierte Fertigung und neue Materialien...

Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co KG stellt unternehmensweit auf ATHOS LKW-Reifen um

Die Hämmerling - The Tyre Company, einer der größten Reifen-Großhändler in Europa und erfolgreicher Anbieter der ATHOS LKW-Reifen, hat einen wichtigen Neukunden im Bereich Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung gewonnen. Von der Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co, mit rund 740 Millionen Umsatz eines der wichtigsten, weltweit operierenden Produktions- und Handelsunternehmen für Milchprodukte, kam der Auftrag, die gesamte Flotte an Sattelzügen und Milchsammelfahrzeugen mit ATHOS-LKW-Reifen auszurüsten. Der Entscheidung vorausgegangen war ein anspruchsvoller, zwölfmonatiger Härtetest, bei dem der ATHOS-LKW-Reifen...

Thorsten Herzog neuer Geschäftsführer Nokian Tyres Deutschland

Die Nokian Reifen GmbH, deutsche Vertriebsorganisation des Reifenherstellers Nokian Tyres, hat einen neuen Geschäftsführer: Thorsten Herzog. Thorsten Herzog bekam die Geschäftsführung zum 1. Mai von Hannu Liitsola. Der Finne übernahm die Position in Deutschland wie auch die des Managing Director Nokian Tyres Central Europe mit Sitz in Prag im vergangenen Jahr kommissarisch von Dieter Köppner, nachdem dieser in den Ruhestand gegangen war. Nun führt Thorsten Herzog die Geschäfte der Nokian Reifen GmbH mit Sitz in Nürnberg. “Der Reifenmarkt befindet sich aktuell in einer schwierigen Phase während sich gleichzeitig die...

Nokian Tyres in der Arktis auf der Messe Reifen 2016 in Essen

Einzigartig im arktischen Stil präsentiert sich Nokian Tyres. Seine neuesten Produkte sind spektakulär umgeben von Schnee, Eis und Polarlicht Nokian Tyres, der finnische Premium-Reifenhersteller, zeigt seine neuesten Reifen, modernsten Technologien und Innovationen auf der REIFEN Messe. Highlights sind die SUV-Reifen mit Seitenwänden aus Aramidfasern oder die fortschrittlichen AA-Klasse-Reifen. Die Besucher können eine faszinierende Ausstellung im Eis-Stil der Landschaft nördlich vom Polarkreis erleben. Die neuesten Produkte des nördlichsten Reifenherstellers der Welt strahlen mitten in purem Eis, blendend weißem Schnee und...

Der neue sportliche Nokian WR A4 besiegt den deutschen Winter

Der Nokian WR A4 Winterreifen des nördlichsten Reifenherstellers der Welt verbindet High-Performance-Handling und zuverlässigen Wintergriff optimal Funktionelle Performance-Lamellen und Performance Nässe+Schnee-Griff Silica Gummi sind die Spitzentechnologie-Innovationen, die alle Facetten des deutschen Winters und schnelle Temperaturschwankungen meistern. Diese hochmodernen Innovationen des Erfinders des Winterreifens gewährleisten mit dem Nokian WR A4 absolut ausgewogenes Fahren in Schneestürmen, Schneematsch, heftigem Regen oder auf warmem Asphalt bei Sonne, wo man dann gern schneller fährt. Inspiriert von der Natur sind...

Inhalt abgleichen