Regierung

10.12.2021: | | | |

Für die Freiheit - gegen Chaos und Zwang

FPÖ-Chef Herbert Kick rief in den letzten Tagen zur großen Demo auf. "Am Samstag geht es um alles: Es geht um unsere Freiheit, um den sozialen Frieden in unserem Land und um unser Recht, ein selbstbestimmtes Leben zu führen", mit diesen Worten rief FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl noch einmal alle Bürger zur Teilnahme an der Mega-Demo für die Freiheit, gegen Chaos und Zwang am 11. Dezember um 12 Uhr auf dem Wiener Heldenplatz auf. "Wir kämpfen für die Rechte aller Menschen in Österreich, Wir Freiheitliche stehen an der Seite von Euch allen. Wir dividieren die Menschen nicht auseinander. Wir kämpfen für die Rechte aller Menschen in diesem Land – egal ob geimpft oder ungeimpft, genesen, getestet oder auch einfach gesund. Wir kämpfen für die Freiheitsrechte der Bürger gegenüber einem übergriffigen Staat", heißt es weiter in seinem Aufruf. Der Slogan ist: Wenn Recht zu Unrecht wird, dann wird Widerstand zur Pflicht! "Setzen...

Das Volk ist im Lockdown und die Regierung tanzt ohne Maske

Wie soll man diese Regierung vor allem den grünen Van der Bellen noch ernst nehmen. Der Pöbel, wie die Eliten das Volk bezeichnen, kann doch diese Menschen nicht mehr wählen. Da geht es nicht mehr ums Impfen oder Lockdown, da geht es einfach darum, das Volk ruhig zu stellen. Bis 2030 dem Great Reset sollen es alle spüren. Wie Bernadette Conrads vom Wochenblick brachte die ORF-Spendengala wirklich einmal „Licht ins Dunkel“. „Während die Bürger im Lockdown um ein weiteres in der Unterstellung, gefährliche Virenschleudern zu sein, eingesperrt sind, feierte die Polit-Elite eine fette Party im Staatsfernsehen. MEGA-Stimmung: Zu „Life is Life“ erfreute sich die Regierungskaste ihres freien und selbstbestimmten Lebens. Insbesondere Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und Präsident Alexander Van der Bellen (Grüne) gingen zum bekannten „Opus“-Hit ordentlich ab. Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) erfreute sich indes des heißen Hinterns...

Michael Oehme: Grüne und FDP werden zu wichtigen Akteuren bei Koalitionsgesprächen

Für den endgültigen Ausgang der Bundestagswahl sind die Grünen und die FDP die wichtigsten Akteure bei Koalitionsgesprächen mit Laschet und Scholz. St.Gallen, 28.09.2021. „Die vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahl sind bekannt, aber was als nächstes passiert, ist derzeit noch Zukunftsmusik. Im engsten Wahlkampf seit 2005 schlugen die Sozialdemokraten die CDU/CSU nur knapp um 1,6 Prozent. Doch keine Partei hat genug Sitze, um eine Mehrheit zu bilden, und es werden wahrscheinlich drei Parteien benötigt, um eine Koalition zu bilden“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. „Sowohl die FDP als auch die Grünen wissen, dass sie aus einer Position der Stärke heraus verhandeln. Jeder von ihnen wird im Grunde genommen für die wahrscheinlichen oder bevorzugten Koalitionsoptionen auf dem Tisch benötigt. Die einzige mögliche Koalition, der FDP und Grüne nicht angehören würden, wäre eine „Große Koalition“ zwischen Sozialdemokraten...

Michael Oehme: Ungarische Bürgermeister kämpfen mit der Regierung um Finanzen

Oppositionsbürgermeister in Osteuropa erheben ihre Stimme gegen Korruption und Populismus. Insbesondere in Ungarn ist dieser Kampf sehr sichtbar. Anzeichen von politischem Misstrauen zwischen den Bürgermeistern der Stadt und dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán werden immer sichtbarer. St.Gallen, 10.03.2021. „Vor dem Rathaus der ungarischen Hauptstadt Budapest wurden Werbetafeln angebracht, auf denen 25 Beispiele aufgeführt sind, wie die nationale ungarische Regierung angeblich das Funktionieren der Gemeinde mit finanziellen Kürzungen bedroht. Der oppositionelle Bürgermeister Budapests, Gergely Karácsony, fordert...

Corona adieu? // Spruch des Tages 23.02.21

Aktuelles zum Coronavirus: Neues Testverfahren? In der Regierung wird Corona neu angepackt: In Zukunft sollen Selbsttests für Bürger:innen ermöglicht werden. Ein Grund könnte sein, die Krankenhäuser, Ärzte und teilweise auch Flughäfen wie in Frankfurt zu entlasten. Es gäbe ausreichend Selbsttest, die ab März zur Verfügung gestellt werden sollen. Wir wollen Laien-Selbsttests schnellstmöglich zugänglich machen. Nach derzeitigen Stand soll es Anfang März die ersten Zulassungen geben. Diese Tests soll es in Apotheken, im Einzelhandel und bei Discountern geben. -Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Bekämpfung der Pandemie Gerade...

Neue Maskenpflicht: So machst du deine neuen Masken haltbarer!

Februar 2021: Es herrscht eine neue Maskenpflicht! Die Bundesregierung gibt vor: Medizinische Masken. In bestimmten Bereichen etwa in Bus und Bahn, in Geschäften, Altenheimen oder an bestimmten Arbeitsstätten, ist das Tragen von medizinischen Masken verpflichtend. Zu den medizinischen Masken zählen sogenannte OP-Masken und Masken der Standards KN95 oder FFP2. Zum Schutz vor dem Coronavirus erhalten Personen aus Risikogruppen diesen Winter eine bestimmte Anzahl FFP2-Masken. Nun können Risikopatienten, die einen Berechtigungsschein erhalten haben, diesen bis Mitte April gegen vergünstigte Schutzmasken eintauschen. Das sind...

Covid-19, viele Emotionen, wenig Verstand: Wenn Experten Levitenleser werden

Covid-19, viele Emotionen, wenig Verstand: Wenn Experten Levitenleser werden Wenn Politiker Experten und Experten Levitenleser werden und unglaubwürdige Entscheidungen treffen, dann boomt die Verschwörung! Hier geht's zum gesamten Beitrag: https://indayi.de/covid-19-viele-emotionen-wenig-verstand-wenn-experten-levitenleser-werden/ Autor Dantse Dantse erklärt, wie die Experten in der Krise mehr mit Emotionen als mit Verstand denken! "Während Drosten noch zu Beginn des Auftauchens der Variante Zweifel an deren Gefährlichkeit für Deutschland hatte, gesteht er jetzt gegenüber dem Spiegel ein, dass B.1.1.7. tatsächlich...

CORONA - Lasst sie sterben, wo sie sind… Amüsanter Krimi über einen Mord inmitten der Pandemie.

"CORONA - Lasst sie sterben, wo sie sind" von Werner Meier ist wohl einer der ersten Krimis, der die aktuelle Pandemie und ihre gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen thematisiert. Obwohl es sich bei dem neuen Buch von Werner Meier um einen Krimi handelt, sind die Zeilen mit Humor und Ironie gespickt. Denn im Sommer 2020 gibt es in Deutschland nicht nur die Corona-Pandemie, die die Gesellschaft zu spalten droht. Auch die konstante Beliebtheit des bayerischen Ministerpräsidenten und die Fake-News, die Donald täglich aus dem Weißen Haus über den Globus twittert, machen der Kanzlerin und ihrer geheimnisvollen Vertrauten...

Zukunft Rotlicht in der Corona-Krise

Seit Mitte März 2020 sind die Prostitutionsstätten und Prostitutionsbetriebe in der Bundesrepublik Deutschland aus Gründen der „Corona-Prävention“ geschlossen. Tausende von Betreiberinnen und Betreibern sind akut in ihrer Existenz bedroht und bei den offensichtlich stattfindenden Lockerungen wird die „Rotlicht-Branche“ fortwährend übergangen. Während Spaßbäder wieder öffnen und sogar Kontaktsportarten wieder stattfinden dürfen, haben die Verordnungsgeber der Länder die Branche, die ich als spezialisierter Unternehmensberater seit vielen Jahren vertrete, leider nicht im Blick! So ist momentan eine sehr absurde Situation...

Michael Oehme: Obama kritisiert Coronavirus-Reaktion der US-Regierung

Der frühere US-Präsident Barack Obama kritisierte die Coronavirus-Reaktion der US-Regierung in einer Online-Abschlussrede. St.Gallen, 25.05.2020. „Mehr als alles andere hat diese Pandemie den Vorhang auf die Idee, dass so viele der Verantwortlichen wissen, was sie tun, endgültig aufgerissen", sagte Obama. „Viele geben nicht einmal vor, verantwortlich zu sein.“ Obama sprach während eines Livestreams für historisch schwarze Universitäten und Hochschulen (HBCUs), Schulen, die 1964 vor dem US Civil Rights Act gegründet wurden. An der Veranstaltung „Show Me Your Walk, HBCU Edition“ nahmen viele schwarze Prominente und...

Inhalt abgleichen