Rechtsschutzversicherung

Wie kann ich mich als selbständiger Unternehmer gegen Berufsunfähigkeit versichern?

Als Unternehmer können Sie selbst bestimmen, wie Sie sich gegen Berufsunfähigkeit versichern. Sie können selbst Geld zurücklegen, oder eine BU-Versicherung abschließen. Wahrscheinlich haben Sie Ihr Personal bereits gegen Krankheit und Berufsunfähigkeit versichert. Was aber, wenn Sie selbst aufgrund eines Unfalls, einer schlimmen Krankheit oder eines Burn-outs berufsunfähig sind? Das kann jedem passieren. Sie sind nicht unsterblich. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sichern Sie sich ein stabiles Einkommen für die Zeit, in der Sie nicht arbeiten können. Einkommensersatz für selbstständige Unternehmer im Falle einer Berufsunfähigkeit Als Selbständiger können Sie ein Ersatzeinkommen erzielen, indem Sie: - selbst Geld zu zur Seite legen - Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung Die richtige BU-Versicherung für Selbstständige finden Sie erwägen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung....

Rechtsschutzversicherung

Ob erbitterter Nachbarschaftsstreit, teures Gerichtsverfahren oder Stress mit dem Arbeitgeber - mit einer Rechtsschutzversicherung sind Sie finanziell auf der sicheren Seite. Die Rechtsschutzversicherung trägt die Kosten für Anwalt und Gerichtsverfahren. In folgendem Ratgeber Artikel werden Ihnen die wichtigsten Fakten vorgestellt und verschiedene Angebote miteinander verglichen: https://www.finanzen.net/ratgeber/versicherung/rechtsschutzversicherung Eine Rechtsschutzversicherung schützt Sie bei juristischen Auseinandersetzungen vor hohen Kosten. Rechtsschutzversicherungen sind teurer als andere Versicherungen. Um weniger Versicherungsprämie zu zahlen, lohnt sich daher die Wahl eines Selbstbehalts von 150 Euro. Passend zu Ihrer Lebenssituation haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Bestandteile in Ihren Rechtsschutz-Tarif aufzunehmen. Zum Beispiel den Baustein Verkehrsrechtsschutz oder Berufsrechtsschutz. Alle Informationen zu diesem...

Die VIA GmbH: Versicherungsmakler mit 25 Jahren Berufserfahrung

In Halle bietet die VIA GmbH als Versicherungsmakler mit über 25 Jahre Erfahrung individuelle Beratung und Betreuung zu unterschiedlichen Versicherungsprodukten. Seit einem Vierteljahrhundert ist die VIA GmbH in Halle und Umgebung für ihre Klienten tätig und bietet ein breites Angebotsspektrum rund um das Thema Versicherung. Als Makler legt sie großen Wert auf Unabhängigkeit und Transparenz, sodass die Interessen der Kunden bei der Vermittlung stets im Mittelpunkt stehen. Die Beratung umfasst dabei die Risikoanalyse, Angebotsfindung sowie die laufende Vertragsbetreuung nach Abschluss der Police. Die VIA GmbH findet nicht nur die preisgünstigen, sondern auch die leistungsstarken Versicherungsangebote - maßgeschneidert auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden. Möglich macht dies das große Netzwerk an Partnern, die sich das Beratungsunternehmen in den 25 Jahren aufbauen konnte. Angebot und Leistungsspektrum Altersvorsorge Berufsunfähigkeit Dread-Disease Gebäudeversicherung Haftpflichtversicherung Hausratversicherung Krankenversicherung Rechtsschutz Risikolebensversicherung Unfallversicherung ...

Entscheidung im Diesel-Skandal: Verbraucherschutz wird gestärkt – Hersteller müssen Schadensersatz leisten

Der Beschluss des OLG Düsseldorf vom 21.9.2017 (1-4 U 87/16) lässt Verbraucher aufatmen: Im Rahmen des sogenannten „VW-Abgasskandal“ können Rechtsschutzversicherungen in Anspruch genommen werden. Im Streitfall hatte der Käufer eines vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeuges seine Rechtsschutzversicherung um Deckungszusage für die außergerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen gegen Verkäufer und gegen Hersteller des PKW beantragt. Die Rechtsschutzversicherung lehnte dies ab, woraufhin der Käufer erfolgreich auf Deckungszusage klagte: Die Richter entschieden, dass die beabsichtigte Rechtsverfolgung gegen Hersteller und Verkäufer,...

Die Rechtsschutzversicherung: Ein Schutz mit Stolperfallen

Mit einer Rechtsschutzversicherung möchten sich Versicherte eigentlich vor den Kosten von Rechtsstreitigkeiten schützen, die nur noch vor Gericht ausgetragen werden können. Ein zuverlässiger Schutz ist also unabdingbar. Wie ein Fernsehmagazin aber kürzlich enthüllte, gibt es einige Stolperfallen, in die der Versicherte tappen kann, wenn er sich nicht genau über die vertraglichen Modalitäten informiert. Denn nicht in jedem Fall übernimmt der Rechtsschutzversicherer die Anwalts- und Prozesskosten. Worauf also ist zu achten, damit man zuverlässig vor ungeahnten Kosten geschützt ist? Über welche Leistungen man sich bei der Rechtsschutzversicherung...

Mit gutem Recht

Für alle Lebensbereiche besteht in der heutigen Zeit die Möglichkeit, dass man sich infolge eines Missverständnisses durchaus das eine oder andere Mal an einen Anwalt wenden muss. Gut beraten ist hier der, der im Vorfeld vorgesorgt und sich eine Rechtsschutzversicherung zugelegt hat. Recht haben, aber auch recht bekommen ist in der heutigen Zeit eine teure Angelegenheit. Mit einer entsprechenden Versicherung schützen sich Kunden vor diesem durchaus kostspieligen Unterfangen der Rechtsinanspruchnahme. Umfassend vorgesorgt Die Bandbreite einer Rechtsschutzversicherung ist nicht auf dem ersten Blick einleuchtend. Mit unterschiedlichsten...

Assekuranz: Eine Branche ohne Vertrauensvorschuss

Die HUK-Coburg, die Allianz und die AXA sind die Versicherer, denen die Deutschen am meisten vertrauen. Das zumindest ist das Ergebnis der aktuellen Studie „Reader´s Digest European Trusted Brands 2016“. Die HUK-Coburg ging in diesem Jahr zum ersten Mal als Siegerin aus dem Wettbewerb hervor und ließ die Allianz hinter sich, die die Spitzenposition viele Jahre lang für sich in Anspruch nehmen konnte. Für Versicherte ist in diesem Zusammenhang interessant, dass man von diesen Gesellschaften offenbar zuverlässig eine Leistung erwartet, wenn der Versicherungsfall eintritt. Das heißt, dass eine zusätzliche Rechtsschutzversicherung...

Winterreifenpflicht: Ein Fall für den Rechtsschutz

Die Winterreifenpflicht besteht in Deutschland erst seit wenigen Jahren, doch schon jetzt gibt es erste Urteile zur Notwendigkeit, diese in der kalten Jahreszeit aufzuziehen. In einem jetzt veröffentlichten Urteil des Amtsgerichts Mannheim hatten die Richter festgelegt, dass die Verpflichtung zum Aufziehen von Winterreifen sich an den konkreten Tag einer Nutzung des Fahrzeugs und an den dann herrschenden tatsächlichen Verkehrsumständen, an den Witterungs- und Straßenverhältnissen orientieren müsste (Az. 3 C 308/14). Ende Oktober kann zu spät sein Im vorliegenden Fall war der Beklagte Ende Oktober 2012 mit seinem PKW im Raum...

Rechtsschutzversicherung Test – Beste Bewertungen für die DEURAG Rechtsschutzversicherung

Schutz vor hohen Anwalts- und Gerichtskosten, das soll eine Rechtsschutzversicherung gewährleisten und dabei selbst so kostengünstig wie möglich sein. Im Oktober dieses Jahres haben einige Rechtsschutzversicherer ihre Beiträge um bis zu 7,5 Prozent erhöht. Auch für das Jahr 2015 wurden bereits weitere Beitragserhöhungen angekündigt. Für alle Bestandskunden ist also jetzt der beste Zeitraum um zu einer günstigeren Rechtsschutzversicherung zu wechseln, da sie ihr Sonderkündigungsrecht nutzen können. Das Sonderkündigungsrecht kann immer dann genutzt werden, wenn die Beiträge steigen, die Leistungen aber gleich bleiben. Immer...

Honoro UG startet neuen Tarifrechner mit fast 40 Rechtsschutzversicherungen

Ortenberg - Ohne eine leistungsstarke Rechtsschutzversicherung ist es in der heutigen Zeit fast nicht mehr möglich, einen Rechtsstreit bis zum Ende, durch alle Instanzen, durchzuhalten. Wenn man noch bedenkt, dass man bei einem verlorenen Rechtsstreit die eigenen Kosten und die des Gegners übernehmen muss, braucht es keiner großen Vorstellungskraft, dass ein solches Szenario für viele Menschen eine finanzielle Katastrophe bedeuten kann. Seit dem Sommer 2013 sind die Rechtsstreitigkeiten in Deutschland wieder teurer geworden. Durch das zweite Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts sind die Anwaltshonorare, Honorare für Sachverständige,...

Inhalt abgleichen