Raucherentzug

Raucherentwöhnung - Weg von der Zigarette

Mit dem Rauchen aufzuhören ist schwer. Die meisten Raucher haben schon mehrere vergebliche Versuche der Raucherentwöhnung hinter sich. Eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Entwöhnung ist, dass der Entschluss mit dem Rauchen aufzuhören freiwillig gefasst wurde und dass der Wille zum Aufhören stark genug ist. Obwohl sich die meisten Menschen sich darüber bewusst sind wie schädlich der Nikotinkonsum ist, belegen die Deutschen in Umfragen über die Bereitschaft, das Rauchen aufzugeben, die hinteren Plätze. Auch eine um 10 – 20 Jahre verkürzte Lebenserwartung schreckt viele nicht ab. Als Nichtraucher lebt man nicht nur länger und gesünder, man schützt auch die Menschen in seiner Umgebung davor, als Passivraucher Schadstoffe einzuatmen. Außerdem lässt sich durch die Aufgabe des Rauchens eine Menge Geld sparen. Je früher man aufhört, desto schnellerkann sich der Körper von den Schäden erholen. Langfristig treten oft...

Neu in Berlin: mobile TURBO-Raucherentwöhnung mit Softlaser-Ohrakupunktur

Linda Bölke von der Firma BODYVITAL bietet ab 01.07.09 für Firmen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen die „mobile TURBO-Raucherentwöhnung mit SoftLaser-Ohrakupunktur“ direkt vor Ort an. Anfahrtskosten innerhalb Berlins entfallen. Die SoftLaser-Akupunktur konzentriert sich speziell auf die Meridiane am Ohr, welche mit dem Suchtverhalten des Rauchers in Verbindung stehen und behandelt u.a. den Sucht-, Aggressions-, Frustrations-, Lungen- und Schmerzpunkt. Vorteile der SoftLaser-Akupunktur: - keine Verletzungen der Haut, da kein Einstich erfolgt – Infektionsgefahr entfällt - absolut schmerz- und nebenwirkungsfrei - Wirkung tritt sofort ein Mit einer einzigen Behandlung werden ca. 80% der Anwender rauchfrei. Kostenlose zweite Behandlung innerhalb von z w ö l f Monaten, sollte die erste Behandlung nicht erfolgreich gewesen sein. Zusätzliche Angebote: Zusatztherapie zur Gewichtskontrolle, Pulsierende Magnetfeldtherapie...

Sanfte Behandlung bei der Raucherentwöhnung führt zum Erfolg

Homöopathische Nichtraucherspritzen sind hoch wirksam, preisgünstig und zeigen keinerlei Nebenwirkungen Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 200.000 Menschen an den Folgen des aktiven oder passiven Rauchens. Jeder dritte Vierzigjährige, der täglich mehr als 20 Zigaretten raucht, stirbt an einem Herzinfarkt, bevor er das Rentenalter erreicht. Auch das Risiko eines Schlaganfalls ist bei Rauchern deutlich erhöht. Raucher erkranken neunmal häufiger an einem Bronchialkarzinom als Nichtraucher. Ein seit Januar 2009 bestehendes Webportal informiert unter: www.sofortraucherentwoehnung.de über sanfte Behandlungsmethoden, die den willigen Raucher in seiner Entscheidung unterstützen, das Rauchen aufzugeben. Die Sofortraucherentwöhnung ist eine homöopathische Methode, die durch die Heilpraktikerinnen Agnes Zimmer und Dorothea Spang durchgeführt wird, sehr preisgünstig und äußerst erfolgreich ist. Dabei werden die Entzugserscheinungen schnell...

Inhalt abgleichen