Qualität

„Service qualitativ managen“

In der heutigen Zeit, die durch austauschbare Produkte und Dienstleistungen geprägt ist, müssen sich Unternehmen durch eine bessere Qualität als die der Mitbewerber von diesen abheben. Die Qualität ist also ein Wettbewerbsfaktor, dem immer mehr Bedeutung zukommt. Auch wenn ein umfangreicher und langfristiger Prozeß zu durchlaufen ist, kann auf lange Sicht nur eine Abgrenzung vom Wettbewerb durch ein hohes Qualitätsniveau erfolgen. Dazu ist es notwendig ein professionelles Qualitätsmanagementsystem zu implementieren und dieses kontinuierlich zu managen. Dafür werden in Unternehmen Qualitätsbeauftragte (QB) bestimmt, die diese Aufgabe übernehmen. Neben der internen Besetzung, ist die externe Besetzung der Position des Qualitätsbeauftragten, das "Outsourcing" dieser Aufgabe, eine sinnvolle Alternative, gerade für kleine und mittelständisches Unternehmen (KMU). Dies gilt vor allem dann, wenn durch die Betriebs- und Kostenstruktur...

Rezertifizierte Qualität in der Werbebranche für die artViper Marketingagentur

Ihr Qualitätsmanagement konnten die Onlineexperten der artViper Marketingagentur zum wiederholten Male erfolgreich unter Beweis stellen. Somit gilt die Agentur als Paradebeispiel der Werbebranche in Sachen Qualität, Fairness und Kompetenz. Sowohl national als auch international gilt das Qualitätssiegel nach DIN ISO 9001 als wichtigste Orientierungsgrundlage auf der Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Dienstleister - so auch in der Werbebranche. Als sich artViper vergangenes Jahr erstmalig der DEKRA-Prüfung unterzog und sich damit als erste DEKRA zertifizierte Marketingagentur Nordbayerns bezeichnen durfte, wurde auch in diesem Jahr das Qualitätsmanagement der Werbefachleute nach ISO 9001 geprüft und im Oktober 2018 erfolgreich rezertifiziert. Einem der DEKRA-Prüfer wurde nach entsprechenden Audits ein tadelloses Qualitätsmanagement nach den neuesten Vorschriften der DIN ISO 9001 gemäß internationalen Standards vorgewiesen....

Auszeichnung für zuverlässige Zulieferer durch General Motors: Supplier Quality Excellence Award geht erstmals an Frenzelit

Jährlich vergibt General Motors Auszeichnungen an Zulieferer, die den hohen Qualitätsansprüchen des Unternehmens besonders gerecht wurden. In diesem Jahr ging der Award erstmalig auch an Frenzelit. Eine freudige Überraschung für den Mittelständler aus Oberfranken. Die Qualitätsansprüche des Automobilkonzerns General Motors an seine Zulieferer sind hoch: Funktionalität, Zuverlässigkeit, sogar die Optik von nicht sichtbaren Bauteilen werden genauestens überprüft. Gelingt es Unternehmen, den Vorgaben gerecht zu werden und mehrere Bestellungen von General Motors jährlich abzuhandeln, werden die Bemühungen mit dem Supplier Quality Excellence Award belohnt. Das Familienunternehmen Frenzelit, das bereits seit vielen Jahren Fertigteil- und Faserstoffdichtungen an General Motors liefert, konnte den Preis dieses Jahr erstmals für sich beanspruchen. Während des vergangenen Jahres gab es keine durch ein Frenzelit-Bauteil verursachte Fertigungsunterbrechung...

PhotoBox meistert Nachfragespitzen mit der Lösung von Diabolocom

Aachen / Paris, 13. Juli 2018 – PhotoBox, der europäische Marktführer für Fotoprodukte, stand vor der Herausforderung, optimalen Kundenservice mit größtmöglicher Qualität zu bieten. Wie das mit Hilfe von Diabolocom gelungen ist, erklärt das Client Video. Gleichbleibende Servicequalität Das französische Unternehmen PhotoBox, deutschen Verbrauchern auch durch die Tochter posterXXL bekannt, hat 30 Millionen Kunden in 12 Ländern. Ein Großteil von ihnen bestellt dort vor Feiertagen, um individuelle Fotoprints zu verschenken. Während dieser Nachfragespitzen steigt der Traffic auf der Website von PhotoBox um 400 Prozent...

„Service qualitativ verbessern“

Dienstleistungen und Services prägen zunehmend die Wirtschaft und dabei wird die Qualität zum Erfolgsfaktor. Im Zentrum steht das Prozeßmanagement, indem Dienstleistungen ähnlich der Herstellung von physischen Produkten standardisiert und automatisiert werden. Die Abläufe werden ‚End to End‘ aus Kundensicht beschrieben. Alle beteiligten Stellen werden lückenlos eingebunden. Sie alle verpflichten sich, ihren Beitrag zur Erfüllung des Kundenanliegens in der definierten Zeit und Qualität abzuliefern. Die Einführung bzw. Anwendung eines Qualitätsmanagements umfaßt alle Maßnahmen, die die Verbesserung von Prozeßqualität...

UNITEDINTERIM bringt kostenloses Verzeichnis der Provider, Sozietäten und Verbände: Who is Who im Interim Management

Zürich, 17.07.2018 – Der Relaunch von UNITEDINTERIM bringt harte Fakten und moderne Tools. Jürgen Becker und Dr. Harald Schönfeld positionieren UNITEDINTERIM als erste Anlaufstelle im professionellen Interim-Geschäft der DACH-Region. So veröffentlichen sie auf der neuen Webseite einen Branchen-überblick: Das erste kostenlose Verzeichnis aller Provider, Sozietäten und Verbände. Es ist das „Who´s who?“ im Interim Management. Mit Video und dem Diagnostik-Tool PSA können Interim Manager, die auf UNITEDINTERIM registriert sind, ihre besondere Eignung und den Wertschöpfungsbeitrag durch ihre Softskills in überzeugender Weise...

Jabra stellt mit der Engage-Serie die ultimativen Business-Headsets vor

Unterdrückung von Störgeräuschen, dreifache Funkdichte, neue Sicherheitsfunktionen und Mobilität für anrufzentrierte Angestellte Rosenheim, 26. April 2018 – Mit der neuen Engage-Familie bringt Jabra eine Serie neuer Headsets für den professionellen Einsatz auf den Markt. Die Modelle Engage 65 und Engage 75 (jeweils als Mono-, Stereo- oder Convertible-Variante) zeichnen sich besonders durch ihre erstklassige Sprachqualität und Funkverbindung, neue Sicherheitsfunktionen sowie die Anzahl der parallelen Nutzer aus. Jabra Engage ist eine von Grund auf für die Anforderungen von anrufzentrierten Anwendern neu entwickelte Klasse...

Quo Vadis Konsumgesellschaft – der Onlinehandel im Wandel der Qualität

Beleuchtet man das Verhalten von Konsumenten im mitteleuropäischen Raum der letzten 20 Jahre genauer, so lassen sich mitunter einige Thesen betreffend der gekauften bzw. konsumierten Warenbündel im Vergleich zu Qualität und Preis aufstellen. Unumstritten ist, dass mit Beginn des Internethypes und dem damit einhergehenden Einzug des Onlinehandels, sich das Kaufverhalten der Konsumenten stark verändert hat. Bereits in der Mitte der 90er Jahre konnten Konsumenten über das Internet Waren bestellen. Zeitig entwickelten neue Unternehmen Onlineshops und Verkaufsplattformen – das Angebot schien schier unendlich zu sein und alles...

Fehlermanagement 4.0

"Du darfst heute 6 Fehler machen..." Mit dieser Aussage begrüßt Bernd Blase seine Mitarbeiter. Lange Jahre hat er nach den Fehlervermeidungsmodellen aus dem letzten Jahrhundert gearbeitet. Six-Sigma, PokaYoke und viele andere. Mit zunehmender Digitalisierung in unserem Leben kann und sollte nach neuen Modellen gesucht und geforscht werden. Eine 0-Fehler-Strategie ist im Zeitalter, indem Produkte zurückgerufen werden müssen (allein Toyota 2010 mehr als 4,9 Mio Fahrzeuge) neu zu überdenken und zu verstoffwechseln. Mit Fehlern zu verbesserten Prozessen. Ohne Fehler kein Wachstum! Bernd Blase beschäftigt sich mit der theoretischen...

Was Architekten und Planer über Küchenarmaturen wissen müssen

Kochen gehört zum Lifestyle und wird am heimischen Herd geschlechterübergreifend zelebriert. Hochwertige Zutaten sind dafür genauso Voraussetzung wie eine gut ausgestattete Küche. Vor allem der Spültischarmatur kommt eine tragende Rolle zu. Sie muss in punkto Design und Funktion auf die täglichen Gewohnheiten ihrer Nutzer abgestimmt sein. Das müssen Architekten und Planer wissen. Warum ist Qualität so wichtig? Durch die Küchenarmatur fließt Wasser, das wir trinken und zum Kochen benutzen. Überschreiten Armaturen aufgrund minderwertiger Qualität die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung können sie Blei und Nickel an das...

Inhalt abgleichen