Publikationen

Vielversprechende Verpackungen: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Druckfarben

Wie können sich die Hersteller von Druckfarben in ihrem schrumpfenden Markt behaupten? Der rasante Aufstieg von Online-Druckereien revolutioniert seit einigen Jahren die Druckindustrie. „Digitaldruck ist in immer mehr Segmenten effizienter und schneller als analoge Druckverfahren“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Neben den Substitutionseffekten zwischen den einzelnen Druckverfahren ist besonders der Publikationsdruck einer sehr großen Konkurrenz digitaler Veröffentlichungsformen ausgesetzt.“ Ceresana hat den europäischen Markt für Druckfarben untersucht, wozu auch Toner für die Elektrofotografie (Laserdruck) gezählt werden. Die Analysten erwarten, dass der Druckfarben-Absatz bis zum Jahr 2024 insgesamt auf ein Niveau von rund 1,17 Millionen Tonnen zurückgehen wird. In einzelnen Bereichen ist aber nach wie vor Wachstum zu verzeichnen. Bunte Aussichten für Osteuropa In verschiedenen...

OpusCapita stellt neuen InBetween Konnektor vor

Nahtlose Verbindung zwischen Produktdaten und Printausgabe Stuttgart/Dortmund 8. November 2017 – Mit der Bereitstellung eines speziellen InBetween Konnektors für sein aktuelles PIM, schafft OpusCapita eine Komplettlösung für Datenmanagement und Print. Die Möglichkeit zur Erstellung von Publikationen direkt aus OpusCapita sorgt für durchgängige Prozesse von der Datenpflege bis hin zu druckfähig gelayouteten Unterlagen für Off- und Online-Medien. Mit seinem Product Information Manager bietet OpusCapita eine äußerst leistungsfähige und skalierbare Lösung für die zentrale Verwaltung hochwertiger Produktinformationen und der Bereitstellung aktuellster Daten für alle Medien und Verkaufskanäle. InBetween ergänzt als führender Anbieter einer Database Publishing Lösung für die teil- oder vollautomatisierte Erstellung unterschiedlichster Publikationen die vielfachen Einsatzmöglichkeiten für Marketing- und Vertriebszwecke. Mit dem...

Rasanter Wandel: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Druckfarben

Print wird oft totgesagt. Tinte auf toten Bäumen ist aber nach wie vor ein gutes Geschäft. Nach einer neuen Marktstudie von Ceresana wird der weltweite Absatz von Druckfarben, wozu auch Toner für Laserdruck zählen, bis zum Jahr 2023 ein Volumen von rund 25,7 Milliarden US-Dollar erreichen. Im Jahr 2011 waren es noch unter 20 Milliarden Dollar. Von diesem Wachstum können allerdings nicht alle Hersteller profitieren. Die Druckindustrie macht radikale Umwälzungen durch: Während Traditionsbetriebe untergehen, legen Online-Druckereien einen rasanten Aufstieg hin; herkömmliche Druckverfahren werden zunehmend von digitalen Veröffentlichungsformen verdrängt. Inder blättern noch gerne In großen Teilen Westeuropas und Nordamerikas ist die Digitalisierung schon weit vorangeschritten; die Druckauflagen von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern sinken zum Teil sehr deutlich. Es gibt aber auch noch Weltregionen, in denen immer mehr Zeitungen gedruckt...

Starkes Stuttgarter Doppel – Zusammen unschlagbar!

Stuttgart, 02. Februar 2016 – PIM-/MAM-Spezialist Bertsch Innovation verstärkt Zusammenarbeit mit Database Publishing Softwareanbieter InBetween. Produktinformationsmanagement (PIM) und Media Asset Management (MAM) mit vollautomatisierter Printausleitung – bereits seit dem Jahr 2002 gibt es hierzu eine partnerschaftliche Kooperation zwischen der Bertsch Innovation GmbH und der InBetween Deutschland GmbH. Zum Beginn des neuen Jahres erhält die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen durch eine optimierte Schnittstelle einen neuen Impuls. Anlass zu dieser Weiterentwicklung gaben die zahlreichen Bestandskunden sowie ehrgeizige Pläne...

Praktisch nutzbare Lösungswege zur Lebensverbesserung

L. Ron Hubbard ist heute als Gründer der Scientology-Religion bekannt. Als Denker, Visionär und als der Weltbürger, als der er sich betrachtete, hat er mit seinem philosophischen und religiösen Werken unzählige Menschen in allen Ländern und Kulturen angesprochen. Der Beginn der internationalen Ausbreitung der Scientology-Religion fiel mit der Zeit zusammen, als L. Ron Hubbard in Europa lebte. In den 1950er Jahren hatte er als treibende Kraft der Scientology-Bewegung regelmäßig den Atlantik überquert, um neue Zentren zu eröffnen und Vorträge zu halten. 1959, als das Wachstum der neuen Religion in Europa wie auch in anderen...

Innovative Downloadplattform: Futureload - so liest man in Zukunft schon heute

Neue Download-Plattform der Bley und Schwarzmann AG bietet ungewöhnliche Inhalte in ungewöhnlichen Formaten. Die Bley-und-Schwarzmann Gesellschaft, seit 1995 als Zukunfts-Think-Tank und Wirtschaftsverlag tätig, präsentiert ihre neue Download-Plattform: www.futureload.de. Futureload steht für ungewöhnliche Publikationen zum Thema Zukunftsperspektiven, Motivation und Fragen in den Bereichen Business, Gesellschaft und Leben, die zum Herunterladen angeboten werden. Ein besonderes Highlight von futureload sind neue, innovative Formate, wie die e-Picture-&-Inspiration-Collections, die sich vor allem an mobile Leser richten....

Druckfrisch: Ceresana veröffentlicht neue Studie zum globalen Markt für Druckfarben

Druckfarben dienen der Informationsverbreitung und kommen bei nahezu allen uns umgebenden Produkten zur Anwendung. Ein kurzer Blick genügt: Ein Kalender an der Wand, die Zeitung auf dem Tisch, eine Keksschachtel, Werbekataloge oder die Tapete – all diese Produkte wurden bedruckt, um sie farblich zu gestalten oder Informationen zu vermitteln. Die Bedeutung von Druckfarben geht deutlich über den Umsatz von über 20 Milliarden US-Dollar hinaus, der mit ihnen weltweit im Jahr 2011 erwirtschaftet wurde. Vom Publikationsdruck zum Verpackungsdruck Entwicklungen im Bereich der modernen Informationstechnologie bringen Veränderungen...

Neue Webseite für ELEMENTZWO

ELEMENTZWO launcht neue Webseite in neuem Corporate Design. Die Webseite ist als moderne Single-Page bzw. One-Page aufgebaut, was vor allem der steigenden mobilen Nutzung von Webseiten zu Gute kommt. www.elementzwo.com ist auf das Wesentliche reduziert und trotzdem aufmerksamkeitsstark. Viele neue Projekte und Arbeiten werden auf der Seite gezeigt. Einige der Projekte werden zudem nun in einem kurzen Video dargestellt. Die Webseite wurde von ELEMENTZWO inhouse mit dem CMS (Content Management System) Contao realisiert. Das moderne CMS ermöglicht die Umsetzung sicherer und valider Webauftritte, deren Effizienz und Designs sich in nichts...

Neu, Buch "Historische Kurzgeschichten aus Westfalen" jetzt auch als ebook auf der Website www.xinxii.com

Ab sofort ist das Buch "Historische Kurzgeschichten aus Westfalen" von Detlef Albrecht und Margit Hübner auch als ebook auf der Website www.xinxii.com zu finden. Das Buch erzählt von Mord, Hexen, Feme, Fehden und Kriegen in und um Westfalen vom 8. Jahrhundert bis 1815. Es werden in den einzelnen Geschichten bekannte Orte und Persönlichkeiten aus Westfalen dargestellt, von denen man sicher schon einmal gehört oder sie gesehen hat. Von Karl dem Großen, Herzog Widukind, den Erzbischof Engelbert von Köln, der Dortmunder und Soester Fehde über die Wiedertäufer von Münster, bis Johann Sporck, die Hexen und Zauberer in Menden, das...

Christlichen Glauben auszuleben wird in Russland Anlass zur Strafverfolgung

Gorno-Altaisk (Russland) — Am 15. November 2010 wird das Strafverfahren gegen Aleksandr Kalistratov fortgesetzt. Er ist angeklagt, gemäß Art. 282 (1) des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation religiösen Hass gesät zu haben. Die Eröffnungsverhandlung fand vom 20. bis 22. Oktober 2010 statt. Die 37 Zeugen, die Kalistratov persönlich kennen, erklärten auf Befragen, er sei ein gesetzestreuer Bürger, der ihren Respekt genieße. Noch niemals sei er dadurch aufgefallen, dass er religiösen Hass geschürt hätte. Sie waren überrascht, dass jemand seine Aktivitäten als „extremistisch“ einstufte — war es doch gerade...

Inhalt abgleichen