Proteine

Komplexe Kohlenhydrate fördern Muskelaufbau!

Komplexe Power- Kohlenhydrate fördern den Muskelaufbau ohne Sport Autor Dantse Dantse nimmt die Ernährung der Afrikaner als Vergleich, um zu zeigen, wie wichtig komplexe Kohlenhydrate für den Muskelaufbau sind. Zum gesamten Beitrag geht es hier: https://indayi.de/komplexe-kohlenhydrate-foerdern-muskelaufbau/ Durch proteinhaltige Power-Kohlenhydrate zu einem schönen Körper Viele sagen, dass Menschen in Afrika muskulös sind, weil sie genetisch so veranlagt seien. Dem stimme ich nur zu, wenn man dabei erkennt, dass die Ernährung unsere Gene mitbestimmt. Ich bin mehr der Meinung, dass sie so muskulös sind, weil sie sich anders ernähren als Menschen in den westlichen Ländern. Ein Beweis dafür ist, dass Afrikaner, die sich „westlich“ ernähren, auch diese Muskeln verlieren und auch zum Teil sehr dick werden. Ich weiß, dass die Power-Kohlenhydrate mitverantwortlich sind, dass Afrikaner so viel Muskelmasse entwickeln. In Afrika...

Die besten Superfoods: Power für jeden Tag!

[Schwandorf 09431-7986564 am 12. November 2020 ] Hempmate Vertriebspartner Marion Schanne in Schwandorf ist gerne gesund. Die Best-agerin erzählt erstmals öffentlich, wie und warum sie selbst optimierte Ernährungsgewohnheiten mit proteinreichem Hanfpulver für ihre Gesundheit entwickelte. Die besten Superfoods: Power für jeden Tag! Superfoods sollen eine ganz besondere Wirkung auf unsere Gesundheit haben, indem sie das Immunsystem stärken und die Leistungsfähigkeit steigern können. Das hört sich wirklich interessant an, oder? Als ich das erste Mal mit Superfoods in Berührung kam, wollte ich in meinem Leben etwas ändern. Aus meiner Sicht ernährte ich mich bereits gesund, jedoch fühlte ich mich trotzdem nicht richtig wohl. Ich war oft müde, litt unter chronischen Schlafstörungen und hatte Probleme mit meinen Gelenken. Dann bin ich auf fünf Nährstoffe gestoßen, die ich fortan in meine Ernährung integrierte. Das Ergebnis: Ich fühle...

Ernährung ohne viel Zucker

Low Carb Best of, das steht für Gesundheit. Die richtigen Lebensmittel stärken nicht nur unseren Körper, sie halten uns auch gesund. Quelle: LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF Die Low-Carb Ernährung zählt zu den berühmtesten Ernährungs-Formen, um schnell ein paar Pfunde zu verlieren In den aktuellen wissenschaftlichen Studien setzt sich immer mehr die Meinung durch, dass die Kohlenhydrate Mitverursacher ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten sind. Die Low Carb Bücher der Autorinnen „Sabine Beuke & Jutta Schütz“ haben sich einen festen Platz in den Bestsellerlisten und in der Presse erobert. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die lösen im Körper eine Mini-Entzündung aus, schwächen das Immunsystem und lassen ihn mit der Zeit alt aussehen. Sehr oft sind es Produkte, die Zucker enthalten oder zu viele Kohlenhydrate die sich im Körper in Zucker umwandeln. Prinzipiell gilt, je niedriger der Zuckergehalt eines Lebensmittels ist, desto...

Hier gibt's das leckerste Proteinpulver!

Ein gutes Proteinpulver hilft nicht nur beim Abnehmen ohne zu hungern, sondern schmeckt auch noch fantastisch. Hier findest du die leckersten Sorten! Für eine erfolgreiche Diät muss man nicht hungern. Man muss auch nicht auf die Mahlzeiten verzichten, die man gerne isst. Und erst recht muss man nicht auf guten Geschmack und Süßes verzichten. Die meisten Diäten scheitern, weil die Leute sie einfach nicht durchhalten können. Schlechte Laune in einer Diät oder auch Hunger lassen sich leicht verhindern. Man muss nur wissen, wie. Ich selber habe fast 60 Kilogramm abgenommen. Ohne zu hungern oder bei Süßigkeiten schwach...

Aminosäuren: wichtig für viele Stoffwechselfunktionen

Aminosäuren sind die Bausteine sämtlicher Proteine, seinen es Strukturproteine, Enzyme, Proteine des Immunsystems etc. Aminosäuren zählen neben den Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Fettsäuren zu den Mikronährstoffen. Die 23 Aminosäuren werden in unterschiedlichen Frequenzen zu einer Vielzahl von Proteinen verknüpft. Aminosäuren sind aber nicht nur Proteinbausteine, sondern haben darüber hinaus zahlreiche andere Funktionen. Sie fungieren z.B. als Neurotransmitter wie Glutamat und Glycin oder sind Vorläufersubstanzen für die Bildung von Neurotransmittern wie z.B. Tryptophan und Tyrosin. Aminosäuren wie Glutamin,...

Königin der Eiweißpflanzen - Die Weiße Lupine

GENUSSWANDEL-Experten-Vortrag und Verkostung von Lupinen-Produkten Termin: Donnerstag, 09. Februar 2017, 19:00 - 21:00 Uhr Titel: "Königin der Eiweißpflanzen - Die Weiße Lupine" Referentin: Dipl.-Ing. agr. Elke zu Münster (Inhaberin Brotbüro GmbH, Hamburg) Ort: GENUSSWANDEL, Brandenburgische Straße 27, 10707 Berlin-Wilmersdorf Beitrag (Vortrag inkl.Verkostung): 15,- Euro Anmeldung erforderlich wegen begrenzter Platzzahl: https://www.eventbrite.com/e/konigin-der-eiweipflanzen-die-weie-lupine-tickets-31585729768 Die Süßlupine ist eine gentechnikfreie und regionale Alternative zu Soja mit extrem hohem Eiweißanteil...

LC Ingwer-Brötchen

Als frisches Gewürz passt die Knolle hervorragend zu asiatischen Gerichten, aber auch wunderbar in Brot oder Brötchen. Zudem hat Ingwer einen bereits seit langem bekannten, verdauungsfördernden Effekt. Schwangere, die an Übelkeit leiden, sollten aber besser auf Ingwer verzichten - bestimmte Inhaltsstoffe können Wehen auslösen. Brötchen mit Ingwer Rezept: Copyright by Jutta Schütz 16 Brötchen – pro 100 g 1,2 Kohlenhydrate (KH) 700 g Eiweißpulver (neutraler Geschmack) 100 g Sesam-Körner (pro 100 g – 10,3 KH) 100 g Leinsaat geschrotet (pro 100 g – 0,0 KH) 1 TL Salz ½ TL Ingwer 3 Päckchen Trockenhefe 4...

Ernährung: Was ist denn nun richtig?

Wie sollte man sich richtig ernähren? Dazu gibt es zahlreiche Antworten und unzählige Mythen – aus diesen Gründen packen die Autoren nun die Tatsachen auf den Tisch. Fakt ist: Die richtige Ernährung wirkt sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Aber was ist eine richtige Ernährung? Es gibt Glaubenssätze in Sachen Ernährung, die werden immer wieder hartnäckig wiederholt. Diese haben sich in den Köpfen festgesetzt, unabhängig davon ob sie stimmen oder nicht. Zum Beispiel hat kein anderes Lebensmittel so ein schlechtes Image wie das Fett, aber ist es denn tatsächlich so fürchterlich böse und ungesund? Bei...

OKRA Gemüse

Vor über 3000 Jahren wurde das Gemüse „Okra“ in Ostafrika kultiviert. Die Hauptanbaugebiete sind Kenia, Indien, Thailand, Süd-, Mittel- und Nordamerika, der Orient und auch die Mittelmeerländer. Wer Okras schon mal gegessen hat, beschreibt ihren Geschmack als mild und auch säuerlich-pikant. Manche sagen auch, Okras schmecken wie eine Mischung aus grünen Bohnen und Stachelbeeren. Die Okra ist mit Ausnahme der Sommermonate das ganze Jahr erhältlich. Sie ist 5-15 cm lang und ähnelt der Peperoni. Das Gemüse ist gelbgrün bis dunkelgrün und die Früchte sind mit einem zarten Flaum überzogen. Achtung: Sie sind kälteempfindlich...

Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen

Die Inhalte des Kochbuches „Low Carb Hexenküche“ laden dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Leidenschaft und Lust zu erfahren. Auch für Kochanfänger ist es ein leichtes Spiel seinen Partner mit sinnlichen Speisen, die einfach und unkompliziert in der Zubereitung sind, zu verführen. Wer noch auf der Suche nach einem Liebesrezept für sein Herzblatt ist, wird hier sicherlich fündig werden. Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Im vorderen Teil des Kochbuches erfährt man auch viel Wissen über die aphrodisische und allgemein belebende Wirkung bestimmter Lebensmittel. Auch ist bekannt, dass mit der richtigen...

Inhalt abgleichen