Prostata-Karzinom

Aufklärung zu Prostata-Krebs ist wichtig: Das Buch „Liebe – Lust – Prostata“ liefert die persönliche Liebesgeschichte

BERLIN (18.09.2019) – Wenn sich am 19. September im Rahmen der weltweit drittgrößten urologischen Fachtagung, dem 71. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), rund 7.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland auf dieser wichtigen Wissenschafts- und Fortbildungsplattform in Hamburg über diverse urologische Themen informieren, gilt die Aufmerksamkeit auch „Männer-Krankheiten“ wie dem Prostata-Krebs. Aufklärung zu diesem Thema ist nach wie vor wichtig, denn Prostatakrebs ist mit derzeit 30 Prozent die häufigtse Krebserkrankung unter deutschen Männern und es ist wichtig, als Mann regelmäßig ab dem 45. Geburtstag die Früherkennungsuntersuchung zu nutzen. Doch Aufklärung bedeutet mehr als nur die Veröffentlichung medizinischer Ratgeber in Arztpraxen und Aufrufe in den Medien. Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen sind wertvoller und erreichen die Zielgruppe meist direkter und viel bewusster. Wie ehrlich und direkt...

Genom Control bietet Gesundheitsvorsorge der Zukunft

Genanalysen als Mittel der Prävention Die Humangenetik macht große Fortschritte, deren Nutzen für die Bevölkerung klar auf der Hand liegen. Chronische Krankheiten wie Diabetes, Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Beschwerden oder das individuelle Krebs-Risiko lassen sich über wissenschaftlich validierte Genuntersuchungen feststellen – und im besten Falle vermeiden bzw. frühzeitig mit der Therapie beginnen. Die Genom Control Ltd. Europe ist auf diesem wichtigen Gebiet Vorreiter – dabei liegen uns besonders Mütter und Kinder am Herzen. Genom Control setzt Qualitätsstandards und setzt auf Sicherheit Das Unternehmen vermittelt genetische Tests und deren Ergebnisse zwischen erstklassigen Laboren und den Kunden. Dabei arbeiten wir mit einem Netzwerk qualifizierter und testierte internationaler Genlaboratorien zusammen. Unsere Kunden erhalten den höchsten Sicherheitsstandard bei der Übermittlungen der Testergebnisse und nur sie können...

Abwehr bei Prostatakrebs: Spurenelement Selen könnte von Bedeutung sein

Beim Prostata-Krebs ist der allgemeine Gesundheitszustand und das Ernährungsverhalten eines Patienten durchaus von Bedeutung. „Wir haben zum Beispiel gelernt, dass sehr adipöse Patienten, die an Prostata-Krebs erkranken, einen sehr viel schlechteren Verlauf haben. Ihr Krebs ist aggressiver, die Krankheit insgesamt kürzer“, sagt Prof. Dr. med. Robert Wammack, Leiter der Klinik für Urologie und Neurourologie sowie des Prostata Zentrums Ruhr der Katholischen Kliniken Essen-Nord-West, im Interview mit dem Online-Gesundheitsmagazin www.rheinruhrmed.de. Das heiße umgekehrt, dass alles, was die Abwehrlage des Körpers stärke, eine große Rolle spiele. „Zudem scheint sich herauszukristallisieren, dass ein Spurenelement, nämlich Selen, von Bedeutung sein könnte. In den Dosen, in denen es vorteilhaft erscheint, lässt sich Selen als Nahrungsergänzung zu sich nehmen: Das sind 100 Mikrogramm pro Tag. Selen ist zum Beispiel in Brot enthalten....

Inhalt abgleichen