Pflegereform

Wichtige Veränderungen für Betroffene in 2009 Pflegereform Änderungen

Ab Januar 2009 tritt eine weitere Stufe der Pflegereform in Kraft. In zwei wesentlichen Punkten gibt es Veränderungen für die über 2 Millionen Betroffenen in Deutschland. Ab dem 1. Januar 2009 besteht ein Rechtsanspruch auf umfassende Pflegeberatung durch die Krankenkassen. Sogenannte Fallmanager geben Auskunft über Leistungsansprüche und zur Finanzbeihilfe seitens der Kassen. Ferner sollen Pflegeheime in 2009 vom Prüfdienst der Krankenkassen Zensuren erhalten. Die Bewertungsergebnisse werden im Internet veröffentlicht und müssen, gemäß der Aussage des Spitzenverbands der Krankenkassen in Berlin, auch gut sichtbar in den...

Pflegefall in der Familie - Ein Erfahrungsbericht

Familie Schulz aus Rüdesheim im Rheingau gehört zu rund einer Million Menschen in Deutschland, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen. In einem kurzen Bericht schildert die Familie ihre Erfahrungen mit dieser Situation und den Weg, wie sie sich Hilfe organisiert hat. Meine Vater, 72 Jahre alt, war bisher nie auf fremde Hilfe angewiesen. Nach einem Sturz und der darauf folgenden langwierigen Behandlung wurde er letztes Jahr kurz vor Weihnachten aus dem Krankenhaus entlassen. Da er unmöglich alleine in seiner Wohnung bleiben konnte, haben wir uns dazu entschlossen, ihn bis auf Weiteres bei uns zu Hause aufzunehmen und ihn im Verbund...

Inhalt abgleichen