Pedelec

Das innovative E-Bike "Chord" von Urtopia steht in allen großen deutschen Städten für Probefahrten bereit

Urtopia Chord ermöglicht es Ihnen, auf der Straße einem Klavier zu begegnen. Wer sich ein E-Bike anschaffen will, kommt derzeit an den eleganten Pedelecs von Urtopia nicht vorbei. Jetzt hat der erfahrene Hersteller mit "Chord" ein weiteres Highlight auf den Markt gebracht.  Schon letztes Jahr hat Urtopia mit der Einführung seines ersten intelligenten E-Bikes aus Kohlefaser einen großen Erfolg erzielt. Dafür wurde das Unternehmen von Prominenten aus aller Welt gelobt, wie z.B. dem Juwelier Benballer, vielen Künstlern, Sammlern und Liebhabern von Luxusautos. Auch Spitzensportler wie die NBA-Legende Tracy McGrady, der Kajak-Olympiasieger von 2021, Max Lemke, der 3-fache Olympia-Schwimmer Philip Heintz und der fünffache deutsche Triathlonmeister Franz Loeschke waren dabei. Im Jahr 2023 macht Urtopia erneut auf sich aufmerksam mit der Einführung von Chord, einem E-Bike, das Technologie und Kunst nahtlos miteinander verbindet.  Der renommierte...

E-Bike Frühling bei AsVIVA mit 20% Rabatt Aktion und Urban Bike BC1

Dormagen, 20. April 2023 – Ob in der City oder auf der Radtour ins Grüne: AsVIVA E-Bikes bieten modernen Fahrkomfort in allen Bereichen. Vom 20 Zoll E-Klapprad-Klassiker B13 SF über das Citybike B15 bis zum neuen Urban Bike BC1 (wahlweise mit Riemenantrieb) sorgt AsVIVA im Bereich der E-Mobilität mit Qualitätskomponenten für leistungsstarke Zweirad-Kraftpakte. Vom 20. – 27. April 2023 bietet der E-Bike Hersteller aus Dormagen dafür jetzt eine Sonderaktion mit 20% Rabatt an. „Der Frühling hat uns wettertechnisch bisher zwar im Stich gelassen, aber wir möchten mit dieser Aktion die schöne Jahreszeit für alle einläuten, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sein möchten“, sagt Geschäftsführer Thorsten Weyers. Frisch auf Lager ist deshalb auch der AsVIVA E-Klapprad-Bestseller B13 SF in weiß und grau. Das kompakte E-Bike für Job, City oder für unterwegs, lässt sich schnell und einfach falten und passt in Kofferraum, Wohnwagen-Stauraum...

LEAOS Rocket E- Bike- Leichtes Design E- Bike aus Italien

Neues aus der Designschmiede in Südtirol Das neue Rocket E- Bike von Leaos Viel Power und wenig Gewicht Klassische Trapezform, unsichtbarer entnehmbarer Akku, gefälliges Design, geringes Gewicht, wir haben alle Vorzüge eines E- Bikes und klassischen Bikes vereint. Die 8 Gang Schaltung oder der Gates Riemenantrieb machen das Bike fit für jeden Einsatzbereich, ob als Single Speed zum Cruisen in der City oder Genussradeln für Touren und am Berg bis 20 % Steigung.  Richtig Spaß macht der neue 40 Nm Motor. Völlig lautlos, viel Power für kraftvollen Schub auch am Berg. Die sanfte Sensorik und der Torque Sensor machen das angenehme Gesamtgefühl perfekt.  Wer schneller als 25 km/h oder ohne Motor fahren will wird das ohne Kompromisse mit etwas Muskelkraft problemlos schaffen. Nur 16 kg Gesamtgewicht sind kaum spürbar.  Das Rocket E- Bike ist ein idealer sportiver Begleiter für den Weg zur Arbeit oder für die eine ausgedehnte...

Neue e-motion e-Bike Welt in Heidelberg eröffnet

Am 9. August 2019 hat die neue e-motion e-Bike Welt Heidelberg eröffnet. Auf einer Fläche von 500 Quadratmetern erwartet Sie eine riesige Auswahl an e-Bike, Dreirad- und Lastenfahrrad-Modellen von über 10 Premiummarken. Mit dabei sind Marken wie Riese & Müller, Giant, Hercules, Cannondale und Babboe. Inhaber Niklas Gustke blickt zusammen mit seinem Team auf reichlich Erfahrung mit der seit sechs Jahren unter seiner Führung erfolgreichen e-motion e-Bike Welt Worms zurück. "Jetzt ist es an der Zeit, auch in Heidelberg voll durchzustarten", freuen sich Filialleiter Robert Claus und Werkstattleiter Robert Kuhlmann auf viele neue...

20.03.2018: | | | |

E-Fatbike eStallion: Power-Cruiser zum günstigen Preis

* E-Fatbike "eStallion" ab Juni verfügbar * Drei Versionen mit Motoren bis zu 750 W und Akkus bis zu 1140 Wh * Erhältlich ab 1.449,00 Euro Das Düsseldorfer Startup Chevrom bringt die Coolness in den E-Bike-Markt: Das E-Fatbike "eStallion" ist ab Juni 2018 erhältlich. Die drei Versionen "Basic", "High" und "High+" verbinden lässige Optik und hochwertige Verarbeitung mit Power und Reichweite. Motoren mit Leistungen von 250 bis 750 Watt sorgen für kraftvolle Unterstützung beim Vortrieb, die Akkus mit Kapazitäten bis 1140 Wh für große Reichweiten bis zu 250 km (unterstützend) bzw. 130 km (rein elektrisch). Das sind die größten...

Exklusiv-Garagen für elektrische Fahrräder

Fertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de haben sich für Autos bewährt und taugen daher genauso gut für Pedelecs oder elektrische Fahrräder, die ebenfalls ein begehrtes Diebesgut sind. Daher keimt mancherorts die Idee auf, für Innenstädte Pedelec-Garagen zu schaffen, während Autos als Auslaufmodell betrachtet werden. Die Klima-Ideologie "Zurück ins Mittelalter!" hat sich in die Köpfe von Menschen eingenistet, die Freiheit von schwerer körperlicher Arbeit, Hungersnöten und Armut als Rückschritt betrachten und jegliche Wohlfahrt verteufeln, die durch elektrischen Strom und Brennstoffe möglich ist. [1] Konrad Kustos, der...

29.06.2016: | | | | |

AsVIVA B12 E-Bike – jeder Test ein Sieg!

Das AsVIVA B12 Elektro Klapprad wurde zu einem der besten Elektrofahrzeuge für die Stadt gekührt und konnte sich mit Zuverlässigkeit und Kompaktheit durchsetzen! Die Seite rideside.at hat einen Beitrag zu den 27 besten Elektrofahrzeugen in der Stadt veröffentlicht. Neben E-Scootern und Elektroautos, wurde das AsVIVA B12 Pedelec 36 V Power Fahrrad, als eines der besten Klappräder in Sachen Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Zudem konnte das Bike mit seiner Reichweite von 100 Km punkten. Der Test zeigt, E-Bikes wie das B12 von AsVIVA, sind die Zukunft des Stadtverkehrs. Zu den 27 besten Elektrofahrzeugen für die Stadt...

E-Bike und Exklusiv-Garage: ein sicheres und zuverlässiges Team

Fahrräder, die zusätzlich mit einem Akku und einem Elektromotor [1] ausgestattet sind, erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Sie sind keineswegs körperlich Schwachen vorbehalten, sondern sie halten alle Fahrradfahrer davon ab, zu schnell zu schwitzen. Eine bewährte Fertiggarage von www.Exklusiv-Garagen.de ist ein guter Ort, ein Elektrorad [2] oder ein Pedelec [3] einbruchsicher aufzubewahren, denn die Preise für solche Zweiräder liegt leicht im vierstelligen Bereich. Auch will der Akku aufgeladen werden, was von einem 230-Volt-Anschluß in der Garage aus sehr bequem über Nacht möglich ist. Abgesehen von Einschränkungen...

14.05.2013: | | |

E-Bike-Studie: Pedelecs entwickeln sich zum Massenphänomen

Zu Beginn der Fahrradsaison hat der Online-Preisvergleich idealo die aktuellen Trends des stark wachsenden Segments der Pedelecs untersucht. Die Elektrofahrräder, bei denen der Fahrer, im Gegensatz zu anderen Modellen, mit dem Pedal den Elektroantrieb unterstützt, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Vor einigen Jahren wurden vor allem Cityrad-Modelle mit der Pedelec-Technologie ausgestattet. Besonders bei älteren Nutzern sind diese sehr beliebt. Mit der Erweiterung des Produktsegments um andere und sportlichere Fahrradmodelle wie Mountainbikes interessierten sich auch immer mehr jüngere Fahrradfahrer für Pedelecs. Die Ergebnisse...

What a Trip - Around Oz, das Australien-Abenteuer jetzt auf DVD und Blu-ray erhältlich

- Weltpremiere: Mit dem E­?Bike fuhr der Münchner einmal um den australischen Kontinent - Die sechsmonatige Reise wird als Dokumentations­?Serie mit neun Episoden gezeigt München, 01. Mai 2013. Was als Testreise begann wurde zur Reise seines Lebens. In 187 Tagen umrundete Maximilian Semsch einmal den australischen Kontinent, immer dem Highway Number One folgend. 16.047 Kilometer radelte er dabei auf der la?ngsten Nationalstraße der Welt die längste Distanz, die bislang auf einem E-­?Bike zuru?ckgelegt wurde. Das einmalige Biker­?Abenteuer gibt es jetzt als Serie auf DVD und Blu-ray. Wie schon bei seiner ersten Reise im Jahr...

Inhalt abgleichen