Pastor

Neue Website von der Scientology Kirche zum Thema Religionsfreiheit

Die Scientology Kirche International stellt allen Interessierten eine umfassende Sammlung von Informationen über das Thema Religionsfreiheit zur Verfügung, die ihr Verständnis für dieses geschätzte Recht erweitern und fördern wollen. Die neue Website scientologyreligion.org von der Scientology Kirche International ist ein umfangreiches Nachschlagewerk, das den Relgionscharakter der Scientology durch Religionswissenschaftler unterstreicht, einschließlich der Anerkennungen von Scientology in verschiedenen Ländern dieser Erde, sowie den Einsatz der Kirche für die Religionsfreiheit, von dem jeder Mensch profitiert. Die neue Website bietet ein eingehendes Verständnis der Scientology Religion und zeigt wegweisende Entscheidungen in Ländern auf der ganzen Welt auf, die den Begriff Religion definiert haben, und somit die Grundsätze der Religionsfreiheit für alle schützen. Für diejenigen, die die Religionsfreiheit als ein wesentliches...

Neue Ideale Scientology Kirche mit Gemeindezentrum in Harlem eröffnet

Ende Juli wurde in Harlem (New York City) das neue Scientology-Gebäude mit dem neuen Gemeindezentrum eingeweiht. Es gilt als „Zentrum der Hoffnung in der 125sten Straße“. Am Sonntag dem 31. Juli eröffnete die Scientology Kirche die neue Ideale Scientology Kirche Harlem mit einem Gemeindezentrum in Manhattans berühmter 125sten Straße. Es war ein Ereignis, das den typischen Geist von Harlem zeigte und die Kulturlandschaft der amerikanischen Geschichte durchdrungen hat. Das Spektrum der Live-Unterhaltung reichte von Gedichten, Jazzmusik über Afro-Lateinamerikanische Tänze bis hin zu Beatboxing und Hip-Hop. Nicht zu vergessen die anwesenden Würdenträger aus Politik, Kultur und Religion von Harlem und New York City. „Harlem ist mit nichts zu vergleichen“, sagte David Miscavige, Vorsitzender des Vorstands Religious Technology Center und kirchliches Oberhaupt der Scientology Kirche. „Ihre Dichter, Ihre Bühnenautoren, Ihre...

Scientology Kirchen unterstützen weltweite interreligiöse Woche der Harmonie

Angesichts des wachsenden religiösen Hasses und der Gewalt steht die Scientology Kirche zu ihrer Verpflichtung, religiöse Toleranz und das Recht auf Religionsfreiheit zu fördern. Scientology Kirchen auf der ganzen Welt unterstützen die weltweite interreligiöse Woche der Harmonie und geloben, mit ihrem interreligiösen Engagement und ihren multireligiösen Partnerschaften in ihren Gemeinden fortzufahren, um gemeinsam etwas gegen gesellschaftliche Probleme wie Drogenmissbrauch, sinkende Moral, Analphabetismus und Kriminalität zu unternehmen. Die Kirche verstärkt ihr Engagement, weil religiöser Hass, Gewalt und Fanatismus gegen Menschen zahlreicher Glaubensrichtungen weltweit zunehmen. Ein Beispiel für interreligiöse Zusammenarbeit gibt die Scientology Kirche in Denver. Sie arbeitet Hand in Hand mit einem christlichen Pastor zusammen, der sich um jugendliche Gang-Mitglieder kümmert, um sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren....

Ehrenamtliche Scientology Geistliche engagieren sich in Südafrika

Dank der Arbeit der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen der African Continental Cavalcade planen Ehrenamtliche Mitarbeiter der Vosloorus Township Südafrika nun ihren Gemeinden Auftrieb zu geben, um die letzten 50 Jahre verheerender Auswirkungen der ehemaligen Apartheit-Regierung umzukehren. Im Jahr 1963 verabschiedete die Apartheit-Regierung in Südafrika die Richtlinie, dass farbige Einwohner aus den Städten und Gemeinden ausgewiesen und gezwungen wurden, in unterprivilegierte Vororte zu ziehen ohne Dienstleistungen, Bildung und Infrastruktur. Auch 21 Jahre nach dem Fall der Apartheid hat sich das Leben dieser Menschen in...

Telefonakquise für die Aktion „Fahrräder für Flüchtlinge“ – eine Zeitspende besonderer Art

Bremen: Von November bis Dezember 2015 hat die Bremer Unternehmensberatung Fiedler & Partner auf ungewöhnliche Weise das Hilfsprojekt „Fahrräder für Flüchtlinge“ unterstützt. „Fahrräder für Flüchtlinge“ wurde aus aktuellem Anlass vom Verein Serve the City Bremen e.V. auf Initiative von Zia Gabriele Hüttinger ins Leben gerufen. Die freiwilligen Helfer sammeln gebrauchte Fahrräder und reparieren sie gemeinsam mit den Geflüchteten an fünf Standorten in Bremen. Dabei werden sowohl die deutsche Sprache als auch die Verkehrsregeln vermittelt. Das Projekt lebt von Spenden, die in Form von Zeitspenden, Sachspenden und Geldspenden...

Mein Vater, der Diakon – Autorin Viktoria Grantz stellt ihr neues Buch vor

Die Autorin Viktoria Grantz lernt während einer Rast in einem Autobahnrestaurant eine Frau kennen, die ihr ihre Geschichte erzählt. Daraus entsteht das Buch „Mein Vater, der Diakon“. Lothar, ein nach außen hin frömmelnder evangelischer Diakon, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er lässt es sich nicht nehmen, sein Kind zu wickeln, auch als es eigentlich schon viel zu groß für den Wickeltisch ist. Später erklärt er der Kleinen, Männer hätten einen elften Finger, um ihre Töchter damit zu reinigen. Mädchen und Frauen seien von Geburt an mit der Erbsünde belastet, da Eva Adam den Apfel vom Baum der Erkenntnis...

Mit Schwarzpulver Gartenkarre in den Himmel geschossen

Wie nicht anders zu erwarten, löste die beliebte Autorin Margaretha Main viele Lachsalven aus, als sie am Freitag, den 28. August im Restaurant Dobbendeel in Bad Bederkesa ihre lustigen Lausemädchen-Geschichten zum Besten gab. In der nähe von Hannover aufgewachsen, verbrachte die elfengleiche Retha, wie sie von ihren Freundinnen liebevoll genannt wurde, ihre Schulferien am Rande des sonnigen Südharzes. Kaum den Kinderschuhen entwachsen, ließ sie es im wahrsten Sinne des Wortes kräftig krachen. Um hinter das Geheimnis des Schwarzpulvers zu kommen, wurde mal eben der Chemielehrer bezirzt und schon mussten Brückenpfeiler und...

Geistlicher während des Sonntags-Gottesdienstes erschossen

Geistlicher während des Sonntags-Gottesdienstes erschossen Von Andreas Klamm Maryville/U.S.A./8. März 2009/-- Der Pastor einer Kirche im U.S.-Bundesstaat Maryville wurde am Sonntagmorgen während des Sonntagsmorgen-Gottesdienstes erschossen, teilte die amerikanische Staats-Polizei mit. Zwei Mitglieder der Glaubenskongregation versuchten den Schützen zu überwältigen. Darüber berichten verschiedene U.S. Medien, wie die Fernseh-Sender KSDK, CNN und der kirchliche Nachrichtendienst Gospel News Wire. Fred Winters, der Pastor der First Baptist Church of Maryville (Baptistengemeinde) wurde gegen 8 Uhr früh während des morgendlichen...

Inhalt abgleichen