Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Passwortsicherheit

#ChangeYourPasswordDay: Worauf Unternehmen bei der IT-Sicherheit achten müssen

Cyberangriffe und die illegale Verbreitung riesiger Passwort-Datenbanken im Internet nehmen stetig zu, zuletzt etwa durch bis zu 68 Millionen kompromittierte Dropbox-Accounts. Angesichts des heutigen „Change Your Password Day“ stellt sich gerade jetzt die praktische Frage danach, was Management, IT-Verantwortliche und Mitarbeiter tun können, um die Sicherheit des Passwort-Managements im Unternehmen zu steigern. Das Management sollte zunächst mit gutem Vorbild vorangehen und die Wichtigkeit der Informationssicherheit im Unternehmen hervorheben. Ausgangspunkte können sein: ? Informationssicherheits-Management-Systeme nach ISO/IEC 27001 ? Passwort-Management gemäß ISO/IEC 27002 bzw. IT-Grundschutz ? Passwort- oder Kryptographie Richtlinien ? Schulungen und Workshops zum sicheren Umgang mit Passwörtern Den IT-Verantwortlichen kommt die Aufgabe der Implementierung sicherer, vorkonfigurierter IT-Prozesse und Anwendungen zu. Grundlegende...

Passwortklau: Neuer Trick zielt auf geübte Nutzer

(ddp direct) Von Zeit zu Zeit tauchen im Internet Listen mit angeblich oder tatsächlich von Hackern erbeuteten Passwörtern und Kreditkartennnummern auf. Da liegt es nahe, danach zu suchen, ob die eigenen Daten dabei sind. Das kann gefährlich sein, denn die Sucheingabe kann über einen JavaScript-Befehl umgeleitet werden. Dadurch fallen dann Nutzername und Passwort den Dieben in die Hände. Das meldete jetzt Heise Online. Anstatt also nach Passwörtern zu fahnden, sollten sie sofort geändert werden. Außerdem empfehlen Experten, dasselbe Passwort nicht mehrfach zu verwenden. Manuell ist das allerdings bei der Vielzahl von Diensten kaum machbar. Es empfiehlt sich deshalb der Einsatz eines Passwortverwaltungsprogramms wie RoboForm. Von der Generierung sicherer Passwörter bis zum automatischen Ausfüllen von Formularen erleichtert diese Software ganz erheblich den Umgang mit Nutzerdaten aller Art. Außerdem bietet sie noch Schutz vor Phishing-Attacken....

Trojaner knackt Passwortspeicher von Browsern

(ddp direct) Nach Angaben des Sicherheitsunternehmens TrendMicro ist zur Zeit ein Trojaner im Umlauf, der es auf Passwörter abgesehen hat, die in Internet-Browsern wir Firefox, Opera oder Internet-Explorer gespeichert sind. Das PASSTEAL genannte Schadprogramm gelangt unter anderem über Raubkopien von Programmen oder eBooks auf den Rechner. Sicherheit gegen solche Angriffe bieten einige Passwortverwaltungsprogramme wie zum Beispiel RoboForm des Anbieters SiberSystems. Dabei werden die Passwörter sicher verschlüsselt abgelegt und durch ein Masterpasswort. Das Programm schützt außerdem weitgehend vor sogenannten Phishing-Attacken, weil es gefälschte Webseiten erkennt und dort die Passworteingabe verhindert. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/qe0ddl Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/software/trojaner-knackt-passwortspeicher-von-browsern-34139 ECCO Düsseldorf / EC Public Relations Walter...

Studie: Nutzer wirklich das größte Sicherheitsrisiko?

(ddp direct) Wie sehr klaffen Theorie und Praxis beim Umgang mit Passwörtern auseinander? Dieser Frage geht jetzt das Softwareunternehmen Siber Systems in einer groß angelegten Studie nach. In den USA, Großbritannien und Deutschland werden Computernutzer dazu aufgefordert, sich an einer Umfrage zu diesem Thema zu beteiligen. Unter https://www.research.net/s/YL8HVSW kann der Fragebogen aufgerufen werden. Die Beantwortung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Als Belohnung winkt den Teilnehmern ein iPad 3, das unter allen Antwortenden verlost wird. Außerdem gibt es mehrere Lizenzen der Passwortverwaltung RoboForm zu gewinnen. Shortlink...

Passwort-Manager Access Walker 2010 erhält Zertifizierung für Windows 7

Die Passwortverwaltung Access Walker 2010 des auf Sicherheit spezialisierten Hannoveraner Unternehmens ISS Data Security wurde von Microsoft für das Betriebssystem Windows 7 zertifiziert. Im Rahmen der Zertifizierung musste die Software mehrere Software-Tests durchlaufen und hat den Test „Kompatibel mit Windows 7“ erfolgreich bestanden. Access Walker 2010 ist weltweit einer der wenigen Passwort-Manager, der für Windows 7 zertifiziert ist. Torsten Leithold, Geschäftsführer von ISS Data Security: „Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, denn dadurch wird unser Anspruch, professionelle Sicherheitslösungen zu bieten, bestätigt....

Gut geschützt im Netz

news.de zeigt wie sich sichere und leicht zu merkende Passwörter erstellen lassen. Passwörter sind notwendig, um persönliche Daten beim Onlinebanking, in der Interaktion in sozialen Netzwerken oder in der E-Mail Kommunikation zu schützen. Sind die Passwörter zu leicht gewählt und damit leicht zu erraten, ist Passwortknacken ein Kinderspiel. Wie das Internetportal www.news.de berichtet, können beispielsweise mithilfe der so genannten Wörterbuchattacke einfache Varianten des Passwortes, wie zum Beispiel Thorsten11, besonders leicht entschlüsselt werden. Auch von Zahlen aus dem persönlichen Bereich wie Telefonnummern und...

Ein Kennwort für alle, alle Kennwörter für einen - AceBIT präsentiert Password Depot Server 4

Wo der einzelne schon zahlreiche Kennwörter sein eigen nennt, sind es in Firmen oft eine Vielzahl von verschiedenen Kennwörtern und Zugangsdaten, die an den unterschiedlichsten Stellen zum Einsatz kommen. Sei es bei gemeinsamen Projekten oder bei der Nutzung von Programmen durch unterschiedliche Personen. Zur zentralen Verwaltung und zum Schutz solcher Daten hat die AceBIT GmbH nun zusätzlich zur neuen Version 4 des Passwort-Managers Password Depot das Servermodul 4 herausgebracht. Damit können jedem Anwender im Team ganz genau die Kennwörter zugeteilt werden, die er in seiner täglichen Arbeit benötigt. Um nicht alle Kennwörter...

Computer Service Hamburg empfiehlt Passwortwahl zu überdenken

Um Fremden den Zugang zu privaten oder brisanten Daten zu verweigern nutzt man „Urzeiten“ des Computers das Passwort als Schlüssel. Doch leider vernachlässigen einige Nutzer nach eigenen Angaben aus Bequemlichkeit die Sicherheit, indem sie sich leicht zu merkende Passwörter wie Namen oder Geburtsdaten verwenden. Ein naheliegendes Passwort, wie z.B. der Name der Freundin oder Haustieres ist zwar einfach zu merken aber damit auch einfach zu knacken. Zu empfehlen sind neben den bereits bekannten Groß-und Kleinbuchstaben und Zahlen, sowie Sonderzeichen auch lange Passwörter. „Je länger der Bart eines Schlüssels, desto schwieriger...

Passwort-Diebstahl droht, zoneLINK hilft

Das Institut Fraunhofer SIT[1] warnte vor kurzem, dass Passwörter im Computer keineswegs sicher sind. Seine Tests zeigten, dass es bei vielen Passwort-Schutz-Programmen große Lücken gibt, die Medien berichteten darüber [2]. Diese Sicherheitslücken öffnen im schlimmsten Fall dem Passwort-Diebstahl (und damit der Online-Kriminalität) Tür und Tor. zoneLINK reagiert als erste Software-Marke auf das Bekanntwerden dieser erschreckenden Labor-Ergebnisse und hat in Rekordzeit einen Passwort-Tresor entwickelt, der auch den neuesten Methoden des Passwort-Diebstahls standhält und die Anforderungen des Fraunhofer-Instituts erfüllt. Ulm,...

Inhalt abgleichen