Parkett

Die Vorteile des Massivparketts als Bodenbelag

In den meisten Fällen verlegt man das Massivholzparkett roh und führt danach verschiedene Bearbeitungen durch. Zum einen sollte das Massivparkett nach dem Verlegen erst einmal abgeschliffen werden. Der nächste Arbeitsschritt umfasst das Aufbringen einer Schutzschicht. Dies kann zum Beispiel Wachs oder auch Fußbodenöl sein. Doch auch Parkettlacke sind sehr beliebt, um das Massivholzparkett zu schützen. Kratzer oder auch das Eindringen von Wasser oder anderen Flüssigkeiten kann durch die Schutzschicht verhindert werden. Das Massivparkett in seiner ganzen Vielfalt Die verschiedenen Varianten von dem Massivparkett Eiche sorgen...

Parkett und Parkettboden ist zeitlos und exklusiv

Wenn es ein neuer Fußboden wird, sollte die Langlebigkeit und Restaurationsfähigkeit bedacht werden. Hier bietet Parkett viele Vorteile und fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Parkett ist ein wahrer Klassiker. Dieser Fußbodenbelag zeichnet sich durch Belastbarkeit und Langlebigkeit aus und sorgt für die nächsten Jahrzehnte für ein angenehmes Wohnen. Im Sortiment wird jeder den passenden Fußbodenbelag finden. Parkett ist vielseitiger als alle anderen Bodenbeläge im Innenbereich. Eine gemütliche Atmosphäre, gewitzte Akzente oder klassisch traditionell. Unzählige Holzarten sind als Parkettfußboden aufgearbeitet....

Parkett, ein Bodenbelag mit langer Geschichte.

Schon 1883 erhielt Emil Berliner ein Patent auf den von ihm in den Vereinigten Staaten erfunden Holzfußboden. Seitdem hat sich Parkett immer bewährt. Es gibt grundsätzlich folgende Arten von Parkettfußböden. Stabparkett (Massivparkett): Einzelne Holzstäbe, die mit Nut und Feder verlegt werden. Mosaikparkett (Massivparkett): Besteht aus kleineren, dünneren Holzlamellen. Hochkantlamellenparkett (Massivparkett): Die einzelnen Lamellen sind hochkant verlegt. Sie werden durch verschiedene Techniken plattenweise zusammengehalten. Parkettdiele: Parkettstäbe werden zu einer kompletten Diele zusammengeleimt im Gegensatz zur Massivdiele:...

MeisterWerke Schulte punktet mit gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung

Wirtschaftsinitiative „Ethics in Business“ nimmt Unternehmen in seine Gilde auf Rüthen/Überlingen – Die MeisterWerke Schulte GmbH gehört zu den Wegbereitern ethischen Handelns. Das hat eine Untersuchung des Instituts für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen ergeben. Der Hersteller von Bodenbelägen aus Parkett, Linoleum und Laminat gehört damit zu den 74 Unternehmen, die seit Oktober 2011 in die Gilde der Wirtschaftsinitiative „Ethics in Business“ aufgenommen worden sind. Mittelständler aus Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz haben sich darin zusammengeschlossen, um andere Firmen zu nachhaltigem...

Laminat - Online im Web das richtige Laminat finden

Online shoppen gehen - das ist für die meisten Verbraucher etwas, was sie mit großer Leidenschaft tun. Sie sehen darin eine Möglichkeit, dass sie sich auch mal so richtig austoben können, was den Vergleich der Angebote angeht. Mode, Schuhe und auch Schmuck - das ist für die Verbraucher heute nicht mehr weiter schlimm für die Verbraucher, auch wenn einmal etwas nicht passen sollte oder nicht gefällt. Man schickt es einfach wieder zurück. Ganz so einfach ist das natürlich nicht bei allen Dingen, die man online bestellen kann. Lebensmittel zum Beispiel muss man wieder sorgfältig verpacken, damit man es zurückschicken kann. Es...

Wenn Türe und Tapete schon bei der Auswahl harmonieren!

Nürnberg. Wenn Mann & Frau auf der Suche nach dem richtigen Ambiente in den eigenen vier Wänden ist, fällt die Wahl nicht immer leicht. Tapetenfarbe- und Muster soll Idealerweise mit Form und Couleur der Türe harmonieren. Doch wie kann man dem Kunden in der Praxis solches vor Augen führen? Holz Ziller aus Nürnberg erleichtert seinen Kunden die Entscheidung mit seinem neuen begehbaren Türenstudio, das im Mai eröffnet wurde. Auf 16 Quadratmetern erhalten Gäste die richtige Antwort auf die Frage, welche Tür am besten zu den eigenen vier Wänden passt. Im Studio lassen sich Farben und Materialien schnell miteinander kombinieren....

Laminat oder doch Fertigparkett? Viele Holzfreunde schwören auf Parkett, nicht ohne Grund...

Was ist ein Parkett? Parkett nennt sich ein Bodenbelag aus Holz, der in Bauten mit geschlossenen Räumen ausgelegt wird. Parkett nennt sich ein Bodenbelag aus Holz, der in Bauten mit geschlossenen Räumen ausgelegt wird. Das Holz wird hierfür in kleinere Stückchen auch Lamellen genannt gesägt, anschließend nach beliebigen Mustern und Farben verlegt. Die Farben der Holz Stückchen sind verschieden, da sie aus mehreren harten Holzarten hergestellt werden. Die beliebtesten Deutschen Holzarten sind, Eiche, Buche, Ahorn, Nussbaum , Kirsche, Walnuss, Esche und Olive. Exklusivere Holzarten wie Mahagoni,...

Farbtupfer erwecken Betonwand zum Leben!

Ziller – Ideen für kreative Räume in Nürnberg lässt von Graffiti-Künstler Gebäudewand neu gestalten Nürnberg. Manchmal sind es Alltagsmomente, die den Stein ins Rollen bringen. So war es im Herbst 2011 bei Johann Ziller. Der 52-jährige Geschäftsführer des gleichnamigen Holzfachhandels in Nürnberg kennt den Weg zum Betriebsgelände wie seine eigene Westentasche. Die hässliche Betonmauer, die einen Teil seines Firmengeländes von der angrenzenden Straße trennt, war ihm seit langer Zeit ein Dorn im Auge. „Ich wollte Farbe an unser Gebäude in der Isarstraße bringen, auch durch Graffiti. Das lockert die oft triste Landschaft...

Tarkett Bodenbeläge: Reduzierung von VOC Emissionen für bessere Innenraumluft

Alle Bodenbeläge die Tarkett derzeit produziert weisen VOC-Emissionen von weniger als 100 ?g/m³ (TVOC nach 28 Tagen) auf und tragen somit zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen bei. Die Reduzierung der VOC Emissionen in Bodenbelägen von weniger als 100 ?g/m³ macht Tarkett zu einem Vorreiter in der Bodenbelagsbranche mit umweltfreundlichen Fußböden, deren Emissionen um das Zehnfache niedriger sind als von den aktuellen europäischen Standards vorgeschrieben. Im Bereich der professionellen Objektbeläge geht Tarkett sogar noch einen Schritt weiter und unterschreitet mit seinen phthalatfreien iQ Bodenbelägen auch diese...

Cradle to Cradle Zertifikat für Tarkett Parkett

Nach der Zertifizierung seiner Linoleum Böden ist Tarkett nun auch der erste europäische Hersteller für Parkett Böden, der mit dem Cradle to Cradle Silver Zertifikat ausgezeichnet wurde. Das Cradle to Cradle® Zertifikat kennzeichnet Produkte, die umweltsichere, gesunde und kreislauffähige (recycelbare oder kompostierbare) Materialien verwenden. Zudem werden der Einsatz erneuerbarer Energien, der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser und soziale Aspekte berücksichtigt. Was z.B. die gesellschaftliche Verantwortung anbelangt, so hat sich Tarkett den 10 Prinzipien der United Nations Global Compact verpflichtet, einem Pakt, der zwischen...

Inhalt abgleichen