Paris

28.05.2010: | | | | | |
Die meisten Menschen kennen Paris als die Stadt der Liebe. Doch mit rund 5.000 Cafés wird sie beinahe zur Kaffeehauptstadt Europas. Welche Lokale davon besonders empfehlenswert sind, präsentiert das Reiseportal www.reisen.de. Viele Hotels in Paris (http://www.reisen.de/hotelcategory/index/id/16543/name/Paris/) beraten ihre Gäste zu den verschiedenen Cafés der Stadt, damit die Besucher kein Highlight der Kaffeekultur verpassen. So genießt das „Les Deux Moulins“, welches als Drehort in dem Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“ fungierte, große Berühmtheit unter den Pariser Cafés. Hier ist die Crème brûlée chocolat...

Ein saarländisches Team aus Friseur, Make-upArtist, Fotograf, Schmuckgestalterin und Floristin kann sich über eine herausragende Veröffentlichung in nationalen und internationalen Friseurfachzeitungen freuen. Besonderst stolz ist das Team auf eine Veröffentlichung in „Coiffure de Paris“, einer weltweit führenden Fachzeitung für Friseure. Die Sondereditionen der Zeitung beeinflussen die kreative Arbeit der Friseure weltweit und geben den Trend schon über Jahrzehnten in der internationalen Frisurenmode vor. Der Schwerpunkt der Veröffentlichung liegt bei den Kreationen für Brautfrisuren französischer Stylisten....

Traumhaft günstige Hochzeitsreisen für jeden Geschmack und jedes Budget dank Billigflügen Chiasso, 3. Mai 2010 – Laut der letzten Flitterwochen-Studie von Honeywish* sind deutsche Hochzeitspaare Reiseweltmeister. 91 Prozent der befragten Brautpaare gönnen sich eine Honeymoon-Reise, knapp Dreiviertel reisen direkt im Monat nach der Hochzeit. Dabei geben sie im Durchschnitt 2.913 Euro für die Reise aus. Online-Billigflugexperte Bravofly empfiehlt schon frühzeitig die Flugtickets zu buchen und dabei gutes Geld zu sparen. Rosangela Leone, Pressesprecherin von Bravofly: „Am besten buchen Paare schon, wenn sie ihre Hochzeit...

29.03.2010: | | | |
Anlässlich des 121. Jahrestages des Eiffelturms am 31. März bietet isango!, der Online-Anbieter für Ausflüge und Erlebnisreisen, ein super Schnäppchen an. isango! feiert die Fertigstellung des Pariser Eiffelturms im Jahr 1889 mit einem tollen Kombi-Angebot. Kunden können den Eiffelturm besichtigen, dort ein Abendessen genießen, an einer Fahrt auf der Seine teilnehmen und die atemberaubende Moulin Rouge Show sehen. –All dies mit nur einem einzigen Ticket! Der Eiffelturm verdankt seinem Namen seinem Erbauer, Gustave Eiffel. Die Fertigstellung dauerte zwei Jahre, zwei Monate und fünf Tage. Der Stahlturm wurde anlässlich...

Dippoldiswalde, 16. Februar 2010. Paris – schon das Wort klingt und schwingt, sehnsuchtsvoll, vielversprechend, erinnerungsschwer, wie ein bunter Frühlingstag, einfach gut… Paris ist die Stadt der Liebe und Verliebten, Stadt der Mode und Schönheit, der Kunst und Kultur, der Pracht und des Genusses, des Stils und der Lebensart, Stadt der Könige und Revolutionäre, der Historie und Moderne, Hauptstadt, Regierungssitz und Megametropole… Paris ist unbeschreiblich, wunderbar und immer wieder eine Reise wert. Sie ist Anziehungspunkt für jährlich über 30 Millionen Besucher und immer wieder auch ein beliebtes Ziel für Klassen-,...

Nach dem Erfolg der vorherigen Convention, die mehr als 20 000 Besucher angezogen hatte, kündigt ANKAMA jetzt die 5. Ankama Convention an. Sie findet am 17. und 18. April 2010 von 9:00 bis 19:00 Uhr statt. Der Verkauf von Eintrittskarten hat bereits begonnen! In der Atmosphäre von Frigost, dem Eiskontinent, wird die Belegschaft von ANKAMA die Besucher am 17. und 18. April 2010 von 9:00 bis zu 19:00 Uhr herzlich begrüßen. Dort wird die neue Spiel-Erweiterung von DOFUS dem Publikum offiziell präsentiert und auf 170 PCs spielbar sein! Das Xbox360TM Spiel Islands of Wakfu wird ebenfalls zum antesten bereit stehen. Besucher werden...

25.01.2010: | | | |
Wiederbegegnung mit der eigenen Geschichte Das 1867 gegründete Teehaus Kusmi Tea eröffnet im Dezember 2009 seine neue Boutique im Herzen Paris zwischen dem Place Vendôme und Opéra. Bereits seit 1917 ist Kusmi Tea in Paris in der 75, avenue Niel ansässig und eröffnete 2006 seine erste Boutique am „Rive Gauche“, am linken Seineufer. Kusmi Tea zur Zeit des Art Déco Kusmi Tea zieht in ein Art Déco Geschäft ein, in dem um 1920 ein Feinkostladen für Milchprodukte - eine „Crèmerie-fromagerie“ beherbergt war. Genau zu dieser Zeit, am Anfang des 20. Jahrhunderts, floh Pavel Kousmichoff vor der Oktoberrevolution aus...

Der traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag schließt eine Vereinbarung über Verlagsrechte für die neue Serie der ReiseGeister-Stadtführer für den italienischen und spanischsprachigen Markt. Gerade erst zur Frankfurter Buchmesse 2009 wurden die ReiseGeister aus der Taufe – oder vielmehr aus der Geschichte – gehoben, die neue Buchreihe von Reisebegleitern durch die europäischen Metropolen, bei der historische Personen die Rollen der Stadtführer übernehmen. „Mit Carmen durch Sevilla“, „Mit Lola durch Berlin“ und „Mit Esmeralda durch Paris“ sind die ersten drei Titel, die im Buchhandel in Deutschland, Österreich...

Da schätzte man vor Kurzem noch die altbekannte Socke als notwendiges, wenig dekoratives Übel mit schlichter Wärmefunktion ein und dann das: Niemand geringeres als Louis Vuitton-Designer Marc Jacobs wird durch einen Schnappschuss anlässlich der Paris Fashion Week zur Stilikone der schrägen Sockenwahl- Zum gewagten Skorts-Outfit zierten grobe weiße Tennissocken in halbhohen Schnürstiefeln die Beine des modischen Herrn. Ein echter Eyecatcher bei sonst schlicht schwarzer Kleidung! Auch Ralph Lauren ( u.a. Polo und Black Label) setzt auf die Kontrastwirkung der einst so verpönten weißen Socke, wie seine Kollektion zum Frühjahr...

Buchpremiere „Mit Esmeralda durch Paris“ auf der Frankfurter Buchmesse Paris im 15. Jahrhundert. Pierre Gringoire inszeniert ein Theaterstück im Justizpalast der Stadt, das sich in ein Narrenfest um Esmeralda und Quasimodo, den Glöckner von Notre Dame verwandelt. Paris heute. Noch immer ist die Geschichte von Quasimodo in den Köpfen der Menschen, noch immer stehen der Justizpalast, die Kathedrale Notre-Dame und der Louvre als Wahrzeichen der Stadt. Warum sich also nicht von den historischen Personen dieser Zeit durch die Seine-Metropole führen lassen, sich von ihnen ihre Geschichte und die Sehenswürdigkeiten ihrer...

Inhalt abgleichen